12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Mario Hommen/SP-X, 21. August 2020
SP-X/Toronto/Kanada. In den USA wollen in naher Zukunft gleich mehrere Autohersteller rein elektrisch angetriebene Pick-ups auf den Markt bringen. Damit sich die kommenden E-Mobile auch unabhängig von Stromnetzen mit Energie versorgen lassen, hat das in Kanada ansässige Unternehmen Worksport eine Ladeflächenabdeckung mit integrierten Solarzellen namens Terravis entwickelt.Worksport bietet bereits seit einigen Jahren faltbare Ladeflächenabdeckungen für Pick-ups an. Wie diese klassischen Abdeckungen besteht auch die neue Terravis-Variante aus mehreren wickelbaren Faltelementen und dient damit als robuster und abschließbarer Ladeflächendeckel. Auf der Oberseite wurden zudem Photovoltaikzellen mit 22 Prozent Wirkungsgrad eingelassen, die über 1.000 Watt Leistung generieren können. Einerseits lässt sich der dabei klimaneutral produzierte Strom in einer bis zu 2 kW skalierbaren Powerbank speichern, mit der sich elektrische Geräte unabhängig von Stromnetzen betreiben lassen. Andererseits soll die Solarenergie auch Strom für die Traktionsbatterie das Pick-ups liefern können. Die Energieausbeute ist nicht überragend, doch soll ähnlich viel Strom in die Akkus wie beim Laden über eine Haushaltssteckdose fließen. Gut 30 Prozent ihres Energiebedarfs könnten Pendler so für ihren täglichen Weg zur Arbeit über ein Terravis-Panel generieren. Außerdem kann die Lösung dazu dienen, die Reichweiten der E-Autos zu vergrößern.   Worksport will die Solar-Laderaumabdeckung in den nächsten ein bis zwei Jahren bis zur Serienreife bringen. Unter anderem arbeiten die Kanadier dazu mit einigen künftigen E-Pick-up-Herstellern zusammen.Die Firma Worksport ist spezialisiert auf den Bau von Laderaumabdeckungen für Pick-ups. Künftig will das Unternehmen diese zu Ladestationen umfunktionieren.
Weiterlesen
Fazit
Die Firma Worksport ist spezialisiert auf den Bau von Laderaumabdeckungen für Pick-ups. Künftig will das Unternehmen diese zu Ladestationen umfunktionieren.

Quelle: Autoplenum, 2020-08-21

Getestete Modelle
Für diesen Testbericht sind keine passenden Modelle vorhanden.
Ähnliche Testberichte
Autoplenum

Autoplenum, 2021-05-17

Renault: Erste Preise für Kangoo - Bestellstart für Launc...Renault: Erste Preise für Kangoo - Bestellstart für Launch-Ausstattung
Bestellstart für Launch-Ausstattung Renault: Erste Preise für Kangoo Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2021-05-17

Abarth 1000 SP - Neuauflage einer Marken-Ikone Abarth 1000 SP   - Neuauflage einer Marken-Ikone
Neuauflage einer Marken-Ikone Abarth 1000 SP Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2021-05-17

Estrema Automobili Fulminea - In jeder Hinsicht schnellEstrema Automobili Fulminea - In jeder Hinsicht schnell
In jeder Hinsicht schnell Estrema Automobili Fulminea Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2021-05-17

Tradition: Mercedes-Benz C-Klasse - Vom Baby-Benz zum hoh...Tradition: Mercedes-Benz C-Klasse - Vom Baby-Benz zum hohen C der M...
Vom Baby-Benz zum hohen C der Mittelklasse Tradition: Mercedes-Benz C-Klasse ...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2021-05-17

Fiat Tipo City Sport - Auf großen Rädern Fiat Tipo City Sport  - Auf großen Rädern
Auf großen Rädern Fiat Tipo City Sport Ganzen Testbericht lesen