12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Patrick Broich/SP-X, 27. Mai 2013

Käufer des BMW 5er GT müssen ab sofort einen höheren Grundpreis bezahlen. Mit dem jüngsten Facelift sind die Preise um bis zu 4,5 Prozent gestiegen - vor allem für die Einsteiger-Sechszylinder 35i sowie die starken Diesel 35d. Der Mehrpreis wird relativiert durch eine Anpassung der Ausstattung.

So rollt jeder neu bestellte 535i GT (225 kW/306 PS) nun mit Lederausstattung und Xenonlicht vom Band – Optionen, die in der letzten Preisliste noch mit mehr als 3.000 Euro Aufpreis verbunden waren. Der 535i GT ist mit 59.700 Euro nun 2.300 Euro teurer, während der Preis des 535d GT (230 kW/313 PS) um 2.800 auf 64.600 Euro angestiegen ist.
Nahezu unberührt von den Anpassungen bleiben die Kunden der großen V8-Modelle: So stieg der Kurs des 550i GT (330 kW/450 PS) um 200 auf nun 77.900 Euro. Und die Einsteiger-Dieselvariante 520d GT (135 kW/184 PS) kommt (ebenso wie der 530d GT) auf 900 Euro Mehrpreis im Vergleich zur März-Preisliste.

Ab 49.600 Euro ist der jetzt mit Xenonlicht ausgestattete Basis-Selbstzünder zu haben, der 530d GT (190 kW/258 PS) kostet 57.800 Euro. Aufpreispflichtig sind LED-Vollscheinwerfer, sie kosten 1.990 Euro.

BMW erhöht die Preise des überarbeiteten Fünfer GranTurismo. Vor allem Interessenten der Sechszylinder-Benziner und der starken Diesel müssen mit steigenden Anschaffungskosten rechnen, im Gegenzug gibt es aber auch mehr Ausstattung.

Weiterlesen
Fazit
BMW erhöht die Preise des überarbeiteten Fünfer GranTurismo. Vor allem Interessenten der Sechszylinder-Benziner und der starken Diesel müssen mit steigenden Anschaffungskosten rechnen, im Gegenzug gibt es aber auch mehr Ausstattung.

Quelle: Autoplenum, 2013-05-27

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
auto-motor-und-sport
5.0 von 5

auto-motor-und-sport, 2016-07-15

Audi A6 3.0 TDI gegen BMW 535d: Dicke Diesel im&...Audi A6 3.0 TDI gegen BMW 535d: Dicke Diesel im Test
Ein Diesel-A6, der sich akustisch als V8 aufspielt, ohne rot zu werden, und sich Competition nennt? Was haben wir da ...Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport
4.5 von 5

auto-motor-und-sport, 2015-12-12

Jaguar XF mit Audi A6 und BMW 5er im Vergleich: Wer macht...Jaguar XF mit Audi A6 und BMW 5er im Vergleich: Wer macht die beste...
Gerade noch in Castle Bromwich, jetzt schon bei uns: Verehrte Damen und Herren, Audi A6 ...Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport

auto-motor-und-sport, 2014-04-04

BMW 535i Touring und Mercedes E 400 T: Allrad-Kombis mit ...BMW 535i Touring und Mercedes E 400 T: Allrad-Kombis mit Sechszylin...
SUV oder nicht? Auch Edel-Kombis wie BMW 5er und Mercedes E-Klasse treten mit Sechszylinder-...Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport

auto-motor-und-sport, 2012-05-01

BMW 530d, 535d, M550d und D5: Basisdiesel oder Durchzugsb...BMW 530d, 535d, M550d und D5: Basisdiesel oder Durchzugsbulle?
Den 3,0-Reihensechser-Diesel bietet BMW von 258 bis 381 PS an, bei Alpina sind es 350 PS. Lohnt sich der satte Aufpre...Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport

auto-motor-und-sport, 2011-09-23

Audi A7, BMW 5er und Panamera: Sicher, dass das ein Diese...Audi A7, BMW 5er und Panamera: Sicher, dass das ein Diesel ist?
Porsche adelt den Dieselmotor zur adäquaten Antriebsquelle für den dynamischen Panamera. Audi A7 und BMW 530d GT gelt...Ganzen Testbericht lesen