12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Wolfram Nickel/SP-X, 27. Februar 2012

Der 508 RXH ist der neue Charakterdarsteller im Peugeot-Programm. Mit auffälliger Offroad-Optik und Diesel-Hybridantrieb präsentiert er sich als selbstbewusster Außenseiter in einer Modellreihe, die sonst um so soliden und betont konservativen Auftritt bemüht ist wie er vor allem in Stuttgart oder Ingolstadt gefunden wird. Besonders gewagt ist jedoch die Preisgestaltung des ab sofort bestellbaren, aber erst im April zur Auslieferung kommenden Kombis: Mindestens 41.900 Euro fordern die Franzosen für ihr neues Flaggschiff, deutlich mehr als die deutsche Kombi-Konkurrenz für ihre allerdings konventionellen Selbstzünder kalkuliert.

Sogar bis zu 6.000 Euro teurer ist der Peugeot 508 RXH im Vergleich zu den Konzerngeschwistern Peugeot 3008 Hybrid4 und Citroen DS5 Hybrid4, die mit der gleichen Diesel-Hybridtechnik aufwarten. Für den Antrieb sorgt jeweils eine Kombination aus 2,0-Liter-Vierzylinder-Diesel mit 120 kW/163 PS und einem 27 kW/37 PS leistenden Elektromotor. Während die Verbrennungsmaschine die Vorderräder antreibt, wirkt der Elektromotor auf die Hinterräder. Diese Technik bietet immer dann Allradantrieb, wenn beide Aggregate zusammen arbeiten. Kurze Distanzen bis rund vier Kilometer im Stadtverkehr bewältigt das System auch rein elektrisch. Für den 508 RXH nennt Peugeot einen Normverbrauch von nur 4,1 Litern, was einem CO2-Ausstoß von 107 g/km entspricht und damit unter allen ähnlich starken Mittelklasse-Kombis derzeit der Bestwert ist.

Zu den Klassenbesten zählt der RXH auch bei der Standardausstattung mit 18-Zoll-Rädern,  Panorama-Glasdach, Navigations- und Audioanlage, Head-Up-Display, Parklückenassistent und elektrisch verstell- und beheizbare Vordersitze. Mit Optionen wie Fernlichtassistent, feinem Nappa-Leder, Vier-Zonen-Klimaautomatik sucht die exklusivste 508-Version außerdem den Anschluss zu den süddeutschen Premiumrivalen. Dies gilt auch für die serienmäßigen Radhausverbreiterungen und Schürzen in Geländewagenoptik, die Peugeot offenbar mit Blick auf Ingolstadt „All-Road“ nennt.

Pionierarbeit leisten soll der 508 dagegen für weitere Hybrid-Peugeot mit Allradantrieb und Offroad-Optik. Die künftigen Crossover-Modelle dürften sich jeweils durch das Kürzel RXH und eine wahrscheinlich exponierte Position in der Preisliste auszeichnen.

Wenn man den sparsamen, aber eher teuren Dieselmotor mit einem gleichfalls sparsamen und teuren Hybridmodul koppelt, entstehen Fahrzeuge, die besonders sparsam sind und eher weniger günstig. Im Falle der Peugeot-Mittelklasse kommt zur neuen Technik auch ein neues Kürzel.

Weiterlesen
Fazit
Wenn man den sparsamen, aber eher teuren Dieselmotor mit einem gleichfalls sparsamen und teuren Hybridmodul koppelt, entstehen Fahrzeuge, die besonders sparsam sind und eher weniger günstig. Im Falle der Peugeot-Mittelklasse kommt zur neuen Technik auch ein neues Kürzel.

Quelle: Autoplenum, 2012-02-27

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
Autoplenum

Autoplenum, 2019-10-01

Plug-in-Hybride von Peugeot - Start bei 44.000 EuroPlug-in-Hybride von Peugeot - Start bei 44.000 Euro
Start bei 44.000 Euro Plug-in-Hybride von Peugeot Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.0 von 5

Autoplenum, 2018-12-05

Fahrbericht: Peugeot 508 SW - Ein feiner PraktikerFahrbericht: Peugeot 508 SW - Ein feiner Praktiker
Ein feiner Praktiker Fahrbericht: Peugeot 508 SW Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
3.5 von 5

Autoplenum, 2018-11-23

Peugeot 508 SW 1.5 Blue HDI - Schick und praktischPeugeot 508 SW 1.5 Blue HDI - Schick und praktisch
Der neue Peugeot 508 ist ein echter Hingucker. Die Kombiversion des 508 SW lässt es ab kommendem Januar etwas zahmer ...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2018-11-23

Peugeot 508 SW - Die Coupé-Limousine wird zum Kombi Peugeot 508 SW  - Die Coupé-Limousine wird zum Kombi
Die Coupé-Limousine wird zum Kombi Peugeot 508 SW Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
3.5 von 5

Autoplenum, 2018-10-22

Peugeot 508 GT Puretech 225 - LimousinenliebePeugeot 508 GT Puretech 225 - Limousinenliebe
Peugeot hat eine eindrucksvolle Limousinenhistorie - und diese in den vergangenen Jahren sträflich vernachlässigt. Na...Ganzen Testbericht lesen