12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Max Friedhoff/SP-X, 8. März 2018
Viel ändert sich nicht beim Facelift des Subaru Outback. Unter der Haube werkelt weiterhin der 2,5 Liter große Vierzylinderboxer, der immer noch 129 kW/175 PS produziert. Auch optisch lassen die Japaner den Kombi unangetastet. Dafür hält aber das erweiterte Assistenzsystempaket „Eyesight“ im Outback Einzug, das nun im Serienumfang enthalten ist und zusätzlich zu einem Notbremssystem und einem adaptiven Tempomat auch einen aktiven Spurhalteassistenten mit Lenkunterstützung umfasst. Auch beim Infotainment rüstet Subaru auf. Das „Gen.3“-System, das schon im Impreza zu finden ist, kommt nun in den Outback. Dabei wächst das Display in der Mittelkonsole auf acht Zoll, außerdem lassen sich Smartphones via Apple CarPlay und Android Auto mit dem Fahrzeug verbinden. Preislich startet das Facelift des Outback übrigens weiterhin bei 36.900 Euro.Subaru macht den Outback fit für das Jahr 2018 und investiert in Assistenten sowie ins Infotainment.
Weiterlesen
Fazit
Subaru macht den Outback fit für das Jahr 2018 und investiert in Assistenten sowie ins Infotainment.

Quelle: Autoplenum, 2018-03-08

Getestete Modelle
Für diesen Testbericht sind keine passenden Modelle vorhanden.
Ähnliche Testberichte
Autoplenum

Autoplenum, 2019-10-23

Mazda MX-30 - Ab sofort mit SteckerMazda MX-30 - Ab sofort mit Stecker
Mit dem Mazda MX-30 steigt nun auch der japanische Autobauer in das vollelektrische Zeitalter ein. Wie das Kürzel sch...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2019-10-23

Nissan Ariya Concept - Auf den Spuren des LeafNissan Ariya Concept - Auf den Spuren des Leaf
Mit dem Leaf hat Nissan lange Jahre das erfolgreichste Elektroauto der Welt produziert. Auf der Tokio Motorshow zeige...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2019-10-23

Mercedes 560 SEL W126 von 1991 - Wenn Brandmeister träumenMercedes 560 SEL W126 von 1991 - Wenn Brandmeister träumen
So eine Mercedes S-Klasse wie diese gibt es wohl nur einmal auf der Welt. Der signalrote Mercedes 560 SEL der legendä...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2019-10-23

Mercedes Vision EQS - Gefahr im VerzugMercedes Vision EQS - Gefahr im Verzug
Erstmals bekommt die Mercedes S-Klasse Gefahr aus eigenem Hause. Nach dem Marktstart der nächsten S-Klasse im kommend...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.5 von 5

Autoplenum, 2019-10-23

Aston Martin Vantage AMR - LeichtlebigAston Martin Vantage AMR - Leichtlebig
Aston Martin schraubt die Dynamikspirale des Vantage nach oben indem die Techniker 95 Kilogramm aus dem Auto herausho...Ganzen Testbericht lesen