12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Holger Holzer/SP-X, 13. August 2012

Der Toyota Yaris wird zum Rennwagen. Die Japaner bieten ihren Kleinwagen nun inklusive Wettbewerbs-Kit nach FIA R1 A-Regularien an. Letzteres umfasst neben Überrollkäfig und Feuerlöschanlage unter anderem ein höhenverstellbares Fahrwerk, eine verkürzte Gesamtübersetzung sowie eine Rennsport-Abgasanlage. Der 73 kW/99 PS starke 1,33-Liter-Benziner bleibt unverändert. Fahrzeug und Kit kosten zusammen 22.500 Euro zuzüglich Umbau und Mehrwertsteuer. Das Serienauto kommt mit gleichem Motor auf 14.380 Euro brutto. Premiere feiert der Motorsport-Yaris bei der ADAC Rallye Deutschland (24. bis 26. August).

Toyota bietet eine Rallye-Variante des Kleinwagens Yaris an. Unter anderem gibt es ein neues Fahrwerk.

Weiterlesen
Fazit
Toyota bietet eine Rallye-Variante des Kleinwagens Yaris an. Unter anderem gibt es ein neues Fahrwerk.

Quelle: Autoplenum, 2012-08-13

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
Autoplenum

Autoplenum, 2019-07-15

Toyota Yaris - Jetzt auch gut vernetztToyota Yaris - Jetzt auch gut vernetzt
Jetzt auch gut vernetzt Toyota Yaris Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
3.5 von 5

Autoplenum, 2018-09-14

Toyota Yaris - Zwei neue Modelle zum Jubiläum Toyota Yaris -  Zwei neue Modelle zum Jubiläum
Zwei neue Modelle zum Jubiläum Toyota Yaris Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2017-08-02

IAA 2017 - Die Neuheiten von A bis ZIAA 2017 - Die Neuheiten von A bis Z
Die Neuheiten von A bis Z IAA 2017 Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.0 von 5

Autoplenum, 2017-07-17

Toyota Yaris GRMN - Aus dem Matsch in die StadtToyota Yaris GRMN - Aus dem Matsch in die Stadt
Toyota bringt mit dem Yaris GRMN eine über 200 PS starke Antwort auf VW Polo GTI und Co. auf die Straße.Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2017-07-12

Das Wettrüsten bei den Kleinwagen - Der KlassenkampfDas Wettrüsten bei den Kleinwagen - Der Klassenkampf
Der Klassenkampf Das Wettrüsten bei den Kleinwagen Ganzen Testbericht lesen