12reifen de12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

9. März 2012
Haar, 9. März 2012 - Wer ist der beliebteste Rumäne in Deutschland? Bevor Sie jetzt vorschnell Graf Dracula sagen: Es ist der Dacia Duster. Er konnte im Jahr 2011 insgesamt 22.726 Neuzulassungen verbuchen und liegt hinter VW Tiguan, BMW X1 und Nissan Qashqai auf Platz vier der meistverkauften SUVs. Zur richtigen Zeit am richtigen Ort, so könnte man das Erfolgsprinzip des Duster zusammenfassen. Seit kurzem ergänzt ein kleiner Diesel mit 90 PS das Modellangebot. Gilt hier die Devise: Weniger ist mehr? Einfach, aber ehrlich Bei der ersten Begegnung fallen sofort die unlackierten Stoßfänger auf. Sie sind in der zweitniedrigsten Ausstattung "Ambiance" enthalten, in welcher der Einstiegs-Diesel ausschließlich zu haben ist. Doch das schwarze Plastik passt zum ehrlichen Image des Duster. So geht es im Innenraum weiter: Nach minimaler Eingewöhnungszeit findet man sich hier zurecht. Unangenehm stoßen aber die Ausdünstungen des Kunststoffs auf, zudem sind die Lüftungsregler zu weit unten angebracht. Überrascht hat uns der relativ gute Seitenhalt auf den Vordersitzen, Abzüge gibt es jedoch für die zu kurze Beinauflage und eine zu hart in den Rücken drückende Lehne. Ordentlich, aber nicht übertrieben üppig fällt das Platzangebot im Fond aus. Absolut überzeugend ist der Kofferraum: Keine Radkästen stören das 443 Liter große Gepäckabteil, das über eine niedrige Ladekante verfügt. Nach dem Umlegen der Rücklehnen ergibt sich ein Volumen von 1.604 Liter. Schade: In der Ambiance-Ausstattung klappen die Lehnen nur gegen einen Aufpreis von 300 Euro geteilt um. Reisen statt rasen Der 1,5-Liter-Diesel aus dem Renault-Konzern bemüht sich um akustische Zurückhaltung, scheitert aber an der sparsamen Verwendung von Dämmmaterial. Während der 90 PS starke Selbstzünder auch dank einer kurzen Übersetzung der unteren Gänge in der Stadt munter wirkt, geht ihm auf der Autobahn ab 140 km/h die Puste aus. Besonders an Steigungen muss zurückgeschaltet werden, da der bei der Allradvariante serienmäßige sechste Gang lang ausgelegt ist. Daher empfiehlt sich 120 bis 130 km/h als ideales Reisetempo im Duster dCi 90, hier halten sich Wind- und Motorgeräusche die Waage. Die Schaltung erweist sich als recht präzise, lediglich der Rückwärtsgang muss mit Nachdruck eingelegt werden. Gut gelöst ist der Allradantrieb: Per Drehknopf kann zwischen 2WD, 4WD und einem starrem Durchtrieb für Geländefahrten gewählt werden. Leider ist ein ESP immer noch nicht Serie, sondern nur für die Diesel gegen 300 Euro extra zu haben. Der Duster dCi 90 4x4 Ambiance kostet 16.290 Euro. Das klingt günstig, mit einigen Extras wie Klimaanlage oder Radio ist man aber auf dem Niveau des stärkeren und ab Werk besser ausgestatteten dCi 110 4x4. Der startet bei immer noch unschlagbaren 17.690 Euro.
Weiterlesen
Technische Daten
Antrieb:Allradantrieb variabel
Anzahl Gänge:6
Getriebe:Schaltgetriebe
Motor Bauart:Diesel in Reihenform mit Turboaufladung
Hubraum:1.461
Anzahl Ventile:4
Anzahl Zylinder:4
Leistung:66 kW (90 PS) bei UPM
Drehmoment:200 Nm bei 1.750 UPM
Preis
Neupreis: 16.290 € (Stand: März 2012)
Fazit
Chance verpasst: In Sachen Raumangebot und Antrieb ist der Dacia Duster dCi 90 4x4 ein durchaus empfehlenswertes Auto. Doch neben dem aufpreispflichtigen ESP fällt besonders ein Umstand negativ ins Gewicht: Warum gibt es den kleinen Diesel nur in einer recht ärmlichen Ausstattungslinie? So ist der große Bruder der bessere Kauf.
Testwertung
3.5 von 5

Quelle: auto-news, 2012-03-09

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
press-inform
4.0 von 5

press-inform, 2017-08-29

Dacia Duster 2018 - Neuer StaubwedelDacia Duster 2018 - Neuer Staubwedel
Dacia legt die zweite Duster-Generation auf und lässt sich dabei auf keine Design-Experimente ein. Der Wiedererkennun...Ganzen Testbericht lesen
spot-press
4.0 von 5

spot-press, 2017-08-29

Dacia Duster - Geräumiger, aber immer noch günstigDacia Duster - Geräumiger, aber immer noch günstig
Geräumiger, aber immer noch günstig Dacia Duster Ganzen Testbericht lesen
spot-press

spot-press, 2017-08-09

IAA 2017 - Die neuen SUVsIAA 2017 - Die neuen SUVs
Die neuen SUVs IAA 2017 Ganzen Testbericht lesen
spot-press

spot-press, 2017-08-02

IAA 2017 - Die Neuheiten von A bis ZIAA 2017 - Die Neuheiten von A bis Z
Die Neuheiten von A bis Z IAA 2017 Ganzen Testbericht lesen
press-inform
4.5 von 5

press-inform, 2016-12-21

Auto Neuheiten 2017 - Ein Fest für alle SinneAuto Neuheiten 2017 - Ein Fest für alle Sinne
Das Jahr 2017 bietet in puncto Auto-Neuheiten einfach alles. Vom Kleinwagen bis hin zum Supersportler, vom Nutztier z...Ganzen Testbericht lesen