12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Patrick Broich/SP-X, 15. Dezember 2016

Der Mini Clubman empfiehlt sich nicht nur als familientaugliche Kombiversion, sondern künftig auch als wilde Pistensau. Für knapp 36.000 Euro bietet die BMW-Tochter nämlich ab sofort die neue JCW-Version an.
 
Herzstück des neuen Lust-Lasters ist ein aufgeladener 2,0-Liter-Vierzylinderbenziner, der 170 kW/231 PS in den Antriebsstrang pumpt – vorsichtshalber stets auf beide Achsen verteilt. Neben der üppigen Leistung gibt es zudem ein paar Ausstattungs-Schmankerl wie LED-Scheinwerfer, schlüsselloses Schließsystem, Sportsitze mit JCW-Logo sowie Tempomat.
 
Kenner sollten sich nicht zu sicher wähnen, wenn sie das Topmodell an der Heckschürze mit dem markanten Diffusor zu identifizieren glauben – diesen Trimm gibt es auch für die schwächeren Modelle. Die Auspuffendrohre allerdings sehen hier anders aus.
 
Wer nicht gerne selbst schaltet, kann alternativ zum Sechsgang-Schaltgetriebe für den Clubman JCW eine Wandler-Automatik mit acht Gängen ordern. Der Selbstschalter braucht mit 6,8 Liter einen halben Liter weniger als die Variante mit mechanischem Getriebe – ob man den Mehrpreis von 2.100 Euro dadurch wieder hereingefahren bekommt, steht auf einem anderen Blatt.
 
Beim Clubman JCW geht es letztlich nicht ums Sparen, sondern darum, Spaß zu haben. Und der ist hier auf hohem Niveau. 6,3 Sekunden dauert der Sprint aus dem Stand auf Tempo 100, maximal sind 238 km/h möglich. Und wie es sich gehört, bietet der Flitzer mit 1.250 Liter großen Kofferraum auch noch ein sportlich abgestimmtes Fahrwerkssetup.
 
Die Gestaltung des Interieurs ist zudem mit viel Liebe zum Detail vollzogen worden. Der Retro-Innenraum wirkt nicht nur flippig, sondern auch edel. Ein Schnäppchen ist der starke Allradler allerdings nicht. Man kann den Wahlbriten rasch über die 40.000 Euro-Schwelle hieven, wenn man oberklassige Features à la Head-up-Display, E-Sitze mit Lederbezug, Soundsystem oder Aktiv-Tempomat haben möchte. Immerhin sind die wichtigsten Sicherheitsfunktionen bereits an Bord – dazu gehört auch die heute erwartete autonome Notbremsung.

Den Ende 2015 neu aufgelegten Clubman bietet Mini ab sofort wieder in der besonders scharfen Version John Cooper Works (JCW) an. Neben 231 PS bietet der Lust-Laster dieses Mal serienmäßig sogar Allradantrieb.

Weiterlesen
Fazit
Den Ende 2015 neu aufgelegten Clubman bietet Mini ab sofort wieder in der besonders scharfen Version John Cooper Works (JCW) an. Neben 231 PS bietet der Lust-Laster dieses Mal serienmäßig sogar Allradantrieb.
Testwertung
4.0 von 5

Quelle: Autoplenum, 2016-12-15

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
auto-motor-und-sport

auto-motor-und-sport, 2017-07-30

Test 1er gegen A3 und Mini Clubman: Sportliche Diesel im ...Test 1er gegen A3 und Mini Clubman: Sportliche Diesel im Dreikampf
Test 1er gegen A3 und Mini Clubman: Sportliche Diesel im DreikampfGanzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport
3.5 von 5

auto-motor-und-sport, 2017-06-01

Mini Clubman Cooper S gegen SD: Lohnt sich der teurere Di...Mini Clubman Cooper S gegen SD: Lohnt sich der teurere Diesel?
In Durchzug und Sparsamkeit haben moderne Turbobenziner fast zum Diesel aufgeschlossen. Lohnt es sich also noch, den ...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.0 von 5

Autoplenum, 2016-12-15

Fahrbericht: Mini John Cooper Works Clubman - Im Club der...Fahrbericht: Mini John Cooper Works Clubman - Im Club der schnellen...
Im Club der schnellen Kombis Fahrbericht: Mini John Cooper Works Clubman Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport
4.0 von 5

auto-motor-und-sport, 2016-11-05

Q2 vs. Mini Clubman vs. Ateca: Kann der Q2 mehr ...Q2 vs. Mini Clubman vs. Ateca: Kann der Q2 mehr als&nb...
Groß sein ist nicht alles. Der Audi Q2 verzichtet bewusst auf stämmige Ausmaße, dieser Lifestyle-SUV kommt klein,urba...Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport
4.0 von 5

auto-motor-und-sport, 2016-10-23

Mini Clubman One D im Test: Mini geht auch in großMini Clubman One D im Test: Mini geht auch in groß
Der derzeit kleinste Diesel im derzeit größten Mini – wie gut harmoniert diese Kombinat...Ganzen Testbericht lesen