12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

19. März 2012
Haar, 19. März 2012 - Wehe, wenn er im Rückspiegel auftaucht. Platz da, scheint der riesige Kühlergrill des Audi Q7 zu rufen. Wenn dann noch der mächtige Sechsliter-V12-Diesel mit 500 PS unter der Haube steckt, bleibt kein Auge trocken. Realitätscheck: Unter der Haube unseres Testwagens steckt kein V12. Nicht einmal ein V8. Nur ein Sechszylinder, wie es eben in einem Q7 3.0 TDI so üblich ist. Und dann ist es nicht einmal die 245-PS-Version. Magere 204 PS stehen im Datenblatt. Ob das Basistriebwerk zur Fortbewegung reicht? Der "kleine" TDI beschleunigt nachdrücklich Nach dem Drehen am Zündschlüssel wollen mindestens 2.345 Kilogramm in Fahrt gebracht werden. Das geht erstaunlich gut, denn der Dreiliter-V6 tritt untenrum ordentlich an. 9,1 Sekunden dauert der Sprint von null auf 100 km/h. In der Stadt - die zynischen Kommentare von Kleinstwagenfahrern überhören wir jetzt mal diskret - und auf der Landstraße reicht die Kraft von maximal 450 Newtonmeter locker. Die Achtgang-Automatik findet in der Regel die richtige Fahrstufe, Vortrieb gibt es immer. Beim Überholen sollte man den Gegenverkehr dennoch gut im Auge behalten. Auf der Autobahn beschleunigt der "kleine" Q7 erwartungsgemäß beherrscht, doch unnachgiebig auf die maximal möglichen 202 km/h - Soll erfüllt. Über zehn Liter Verbrauch Wie man allerdings den Werksverbrauch von 7,2 Liter auf 100 Kilometer erreichen soll, ist uns schleierhaft. Wir benötigten im Schnitt rund 10,9 Liter Diesel. Beim Fahrverhalten gibt sich der Q7 keine Blöße. Zumindest, wenn wie bei unserem Testkandidaten die in Härte und Höhenniveau verstellbare Luftdämpfung für 2.575 Euro eingebaut ist. Im Sportmodus lässt sich der Brummer fast behände um Hindernisse zirkeln. Derweil halten die Sportsitze des Designpakets Sport (3.200 Euro) Fahrer und Beifahrer an Ort und Stelle. Rasen möchte man mit dem mindestens 52.200 Euro teuren Basis-Q7 dennoch nicht. Er überzeugt eher als Reisegleiter, auf dessen gemütlichen Sitzen man einfach nur ganz entspannt und komfortabel von Punkt A nach B kommt. Mit etwas mehr Druck auf dem Kessel hätte es uns allerdings noch etwas mehr Freude bereitet.
Weiterlesen
Technische Daten
Antrieb:permanenter Allradantrieb
Anzahl Gänge:8
Getriebe:Automatikgetriebe
Motor Bauart:Sechszylinder-V-Dieselmotor
Hubraum:2.967
Anzahl Ventile:4
Anzahl Zylinder:6
Leistung:150 kW (204 PS) bei UPM
Drehmoment:450 Nm bei 1.250 bis 3.200 UPM
Preis
Neupreis: 52.200 €
Fazit
Objektiv betrachtet ist der schwächste Diesel-Q7 natürlich absolut ausreichend. Als kommoder Familien-Cruiser macht er seine Sache gut, doch hätten wir ihn uns sparsamer gewünscht. Zudem hadert sein Motor mit den vielen Q7-Kilos. Mehr Souveränität verspricht die 245 PS starke Version des 3.0 TDI. Diese bietet 100 zusätzliche Newtonmeter Drehmoment und kostet nur 2.240 Euro mehr.
Testwertung
4.0 von 5

Quelle: auto-news, 2012-03-19

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
Autoplenum
4.5 von 5

Autoplenum, 2017-02-03

Audi S Q7 - Donner trifft WetterAudi S Q7 - Donner trifft Wetter
Wenn schon einen Audi Q7, dann sollte man sich gleich die Sportversion S Q7 gönnen. Wer den 435 PS starken Luxus-SUV ...Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport
4.5 von 5

auto-motor-und-sport, 2017-02-03

Audi Q7 gegen Mercedes GLS: SUV-Kolosse im Vergleich
Bei Mercedes nennt sich der aufgefrischte GL nun GLS, versteht sich als S-Klasse für alles Abwegige. Das ist ein gu...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.0 von 5

Autoplenum, 2016-10-26

Test: Audi Q7 - Innere SchönheitTest: Audi Q7 - Innere Schönheit
Innere Schönheit Test: Audi Q7 Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport
4.5 von 5

auto-motor-und-sport, 2016-05-03

Fahrbericht Audi SQ7: Super-SUV unter SpannungFahrbericht Audi SQ7: Super-SUV unter Spannung
Dank elektrisch unterstützter Turbolader holt der neue Audi SQ7 TDI 435 PS aus seinem Di...Ganzen Testbericht lesen
auto-news
4.5 von 5

auto-news, 2016-05-02

Stromschlag: Test Audi SQ7 mit technischen Daten, Preis, ...Stromschlag: Test Audi SQ7 mit technischen Daten, Preis, Marktstart...
Audi SQ7 mit Elektro-Lader im ersten TestGanzen Testbericht lesen