12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Holger Holzer/SP-X, 27. April 2012

Die Sportwagentradition von Toyota ist reichhaltig, doch spätestens seit dem Ende des Mittelmotor-Roadsters MR2 regiert im Modellprogramm der Japaner die hybridgesteuerte Vernunft. Aber ein Ende der Durststrecke ist absehbar: Mitte September bringt der Hersteller mit dem GT86 wieder einen lupenreinen Sportwagen auf den Markt. Vorher zeigt sich der Zweitürer vom 2. bis 10. Juni auf der Auto Mobil International (AMI) in Leipzig. Die Preise für den zusammen mit Subaru entwickelten GT86 – das Pendant des Kooperationspartners heißt BRZ – beginnen bei 29.990 Euro.   

Der GT86 ist mit Hinterradantrieb, nahezu ausgeglichener Gewichtsverteilung, einem Sperrdifferenzial an der Hinterachse und einem flach bauenden Boxermotor durchaus konsequent auf Agilität und Fahrdynamik ausgelegt. Der 147 kW/200 PS starke 2,0-Liter-Vierzylinder stammt im Prinzip von Subaru, während Toyota die kombinierte Saugrohr- und Direkteinspritzung beisteuerte. Dies soll den Drehmomentverlauf optimieren und den Verbrauch im Zaum halten; offiziell werden 6,9 Liter je 100 Kilometer angegeben. In 7,2 Sekunden soll der GT86 aus dem Stand auf Tempo 100 sprinten, die Höchstgeschwindigkeit wird bei 230 km/h erreicht. Serienmäßig ist eine manuelle Sechsgang-Schaltung an Bord, wahlweise gibt es eine Sechsgang-Automatik für 1.550 Euro Aufpreis.

Vor lauter Hybridmodellen hat Toyota zwischenzeitlich die eigene Sportwagentradition vernachlässigt. Damit ist ab Mitte September Schluss. Dann bringen die Japaner ihr neues Sportcoupé GT86 auf den Markt. Vorher zeigt sich der Zweitürer Anfang Juni auf der Auto Mobil International (AMI) in Leipzig.

Weiterlesen
Fazit
Vor lauter Hybridmodellen hat Toyota zwischenzeitlich die eigene Sportwagentradition vernachlässigt. Damit ist ab Mitte September Schluss. Dann bringen die Japaner ihr neues Sportcoupé GT86 auf den Markt. Vorher zeigt sich der Zweitürer Anfang Juni auf der Auto Mobil International (AMI) in Leipzig.

Quelle: Autoplenum, 2012-04-27

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
Autoplenum
3.5 von 5

Autoplenum, 2017-02-20

Toyota GT86 - Brutale SpaßraketeToyota GT86 - Brutale Spaßrakete
Der Toyota GT86 liebt es hart. Wer diese Leidenschaft teilt, kann mächtig Spaß mit ihm haben. Für alle anderen heißt ...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.5 von 5

Autoplenum, 2017-01-19

Toyota GT86 - Das Herz ist ein Boxer (Kurzfassung)Toyota GT86 - Das Herz ist ein Boxer (Kurzfassung)
Das Herz ist ein Boxer (Kurzfassung) Toyota GT86 Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.0 von 5

Autoplenum, 2017-01-19

Fahrbericht: Toyota GT86 - Unbekannte GrößeFahrbericht: Toyota GT86 - Unbekannte Größe
Unbekannte Größe Fahrbericht: Toyota GT86 Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.0 von 5

Autoplenum, 2016-09-28

Autosalon Paris 2016 - Die Neuheiten von A bis Z (Update)Autosalon Paris 2016 - Die Neuheiten von A bis Z (Update)
Die Neuheiten von A bis Z (Update) Autosalon Paris 2016 Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2016-06-21

Facelift Toyota GT86 - Etwas mehr für etwas mehrFacelift Toyota GT86 -  Etwas mehr für etwas mehr
Etwas mehr für etwas mehr Facelift Toyota GT86 Ganzen Testbericht lesen