12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Peter Eck/SP-X, 14. Juli 2011

Über 1,2 Millionen Fahrzeuge hat BMW vom 1er der ersten Generation verkauft. Mitte September kommt nun die neue Version des Kompaktwagens auf den Markt. Gewachsen, aber nicht wirklich groß, moderner, aber optisch nicht völlig verändert. Zunächst stehen drei Diesel mit 2,0 Litern Hubraum und Leistungen von 85 kW/116 PS bis 135 kW/184 PS, sowie zwei 1,6-Liter-Turbobenziner mit 100 kW/136 PS und 125 kW/170 PS zur Verfügung. Die Preisliste reicht zunächst von 23.850 Euro bis 29.250 Euro.

Die äußeren Veränderungen werden auf Anhieb nur dem Fachmann auffallen. Der 1er hat zwar in der Länge (+8,5 Zentimeter), beim Radstand (+3 Zentimeter) sowie in der Spurbreite (vorne: +5,1, hinten: +7,2 Zentimeter) zugelegt und steht satter denn je auf der Straße, die grundsätzlichen Proportionen blieben jedoch erhalten. Wem die vergrößerten Frontscheinwerfer nicht auffallen, wird den Unterschied am ehesten noch bei der Hinterherfahrt wahrnehmen. Wobei die Heckansicht mit den Leuchten im Kia-Stil und einer eher langweilig konstruierten Türe nicht die stärkste Seite des ansonsten muskulösen und unter Spannung stehenden 1ers ist.

Bei den Ausstattungsniveaus geht BMW neue Wege. Neben der Basis stellt der Hersteller auch die Varianten Sport Line und Urban Line für jeweils 1.900 Euro Aufpreis zur Verfügung. Während die Sport Line mit viel Schwarz und roten Akzentuierungen vor allem das traditionelle BMW-Publikum anspricht, soll die Urban Line mit mutigen Farben bis hin zu auf Wunsch weißen Felgen und Interieurleisen in Acrylglas vor allem ein jüngeres und designorientiertes Käuferklientel interessieren.

Im Innenraum setzt BMW auf eine noch stärkere Fahrerorientierung. Dies äußert sich unter anderem in der traditionell zum Fahrer geneigten mittleren Instrumenteneinheit. Ansonsten wirkt das Cockpit typisch BMW: Edel und ein wenig unterkühlt, aber stilsicher und funktional.

Erhalten bleibt der in dieser Klasse einmalige Antrieb über die Hinterräder. Zu den wichtigsten Extras zählt für 2.150 Euro das aus dem 5er und 7er bekannte Achtgang-Automatikgetriebe von ZF. Die Vielzahl und die Qualität dieser und weiterer Ausstattungsmöglichkeiten macht aus dem neuen 1er eine Art Oberklassen-Fahrzeug im Kompaktformat.

Wenn im September der neue 1er auf den Markt kommt, wird er der wohl modernste Vertreter seines Segments sein. Und das, obwohl BMW auf den ersten Blick zumindest beim Design kein Risiko eingegangen ist. Aber die Vorzüge des bayerischen Kompakten werden erst auf den zweiten Blick deutlich.

Weiterlesen
Fazit
Wenn im September der neue 1er auf den Markt kommt, wird er der wohl modernste Vertreter seines Segments sein. Und das, obwohl BMW auf den ersten Blick zumindest beim Design kein Risiko eingegangen ist. Aber die Vorzüge des bayerischen Kompakten werden erst auf den zweiten Blick deutlich.

Quelle: Autoplenum, 2011-07-14

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
auto-motor-und-sport
4.0 von 5

auto-motor-und-sport, 2016-09-14

A3, 1er, Focus, Astra, Golf: 3-Zylinder im&n...A3, 1er, Focus, Astra, Golf: 3-Zylinder im Vergleich
Zum Facelift bekam der Audi A3 einen Dreizylinder-Turbo. Damit legt er sich gleich mit dem Kompakt-Establishment an: ...Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport
3.5 von 5

auto-motor-und-sport, 2016-02-11

BMW 116d EDE vs. Peugeot 308 Blue HDi 120: Geringer Verbr...BMW 116d EDE vs. Peugeot 308 Blue HDi 120: Geringer Verbrauch macht...
Der Dreizylinder-Diesel des BMW 116d Efficient Dynamics Edition soll Fahrspaß mit modera...Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport
3.5 von 5

auto-motor-und-sport, 2015-11-04

BMW 116d EDE gegen Mercedes A 220 d: Frische A-Klasse im ...BMW 116d EDE gegen Mercedes A 220 d: Frische A-Klasse im Vergleichs...
Äußerlich kaum verändert, soll die überarbeitete Mercedes A-Klasse spürbar komfortabler ...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.0 von 5

Autoplenum, 2015-03-17

BMW 120d xDrive - BMW 120d xDriveBMW 120d xDrive - BMW 120d xDrive
BMW ist im Karussell seiner Facelifts bei der kompakten 1er-Modellreihe angekommen. Endlich haben sich die Neuerungen...Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport

auto-motor-und-sport, 2014-01-10

Audi A3 1.6 TDI Ultra und BMW 116d EDE: Ultra-effiziente ...Audi A3 1.6 TDI Ultra und BMW 116d EDE: Ultra-effiziente Kompakte i...
Die beiden Sparmeister Audi A3 Ultra und BMW 1er Efficient Dynamics Edition drücken ihre Nor...Ganzen Testbericht lesen