12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Günter Weigel/SP-X, 19. April 2011

Die Zeiten sind vorbei, da Modelle mit Vierzylindermotoren für Premiumhersteller ungeliebte Sparvarianten darstellten. Downsizing mit Aufladung macht aus den vier Töpfen Effizienzmaschinen, die auch in der gehobenen Leistungsklasse reüssieren. Jüngsten Beispiel: der BMW Z4sDrive28i. Hinter dem sperrigen Kürzel verbirgt sich die Implantation des bereits aus dem X1 bekannten neuen Vierzylinder-Turbos der Bayern in den Roadster Z4.
Der 180 kW/245 PS starke Zweilitermotor ersetzt den bisherigen Dreiliter-Reihensechszylinder, der mit 258 PS zwar geringfügig stärker, aber auch schwerer und durstiger als der neue Antrieb ist. Über die genauen Verbrauchswerte des 28i im Z4 schweigt man sich bei BMW zwar noch aus, sie sollen aber deutlich unter denen des Sechszylinders liegen. Dieser benötigt im Schnitt 8,5 Liter Super. Schon der allradgetriebene und relativ hohe X1 braucht mit dem neuen Turbomotor nur relativ günstige 7,9 Liter. Im Roadster dürfte also mindestens eine sechs vor dem Komma beim Verbrauch stehen.
Der neue sparsame Z4 kommt erst gegen Ende des Jahres in den Handel. Auf dem wichtigen US-Markt ist er der Vorbote für die Rückkehr der Vierzylinder bei BMW. Derzeit gibt es zwischen Atlantik und Pazifik ausschließlich BMW mit mindestens sechs Zylindern unter der Haube. Im leichten Roadster werden die Kunden die Reduktion der prestigeträchtigen Zylinderzahl am schnellsten akzeptieren, hofft man bei BMW. Damit dürfte dann der Weg für weitere Downsize-Motoren in anderen Modellreihen geebnet werden.

Je kleiner der Motor, desto sparsamer lässt er sich betreiben. Wenn ein Turbo zudem die Leistungsausbeute auf dem gewohnten Niveau hält, spricht nichts etwas gegen Downsizing – auch nicht bei Sportwagen, wie BMW beweist.

Weiterlesen
Fazit
Je kleiner der Motor, desto sparsamer lässt er sich betreiben. Wenn ein Turbo zudem die Leistungsausbeute auf dem gewohnten Niveau hält, spricht nichts etwas gegen Downsizing – auch nicht bei Sportwagen, wie BMW beweist.

Quelle: Autoplenum, 2011-04-19

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
Autoplenum
5.0 von 5

Autoplenum, 2018-11-07

Fahrbericht: BMW Z4 M40i - Puristischer LuxusFahrbericht: BMW Z4 M40i - Puristischer Luxus
Puristen sind auch nicht mehr das, was sie mal waren. So ist denn aus dem BMW-Roadster Z4 mit der komplett erneuerten...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.5 von 5

Autoplenum, 2018-11-06

Fahrbericht: BMW Z4 M40i - Wieder mehr Freude am Fahren Fahrbericht: BMW Z4 M40i  - Wieder mehr Freude am Fahren
Wieder mehr Freude am Fahren Fahrbericht: BMW Z4 M40i Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.0 von 5

Autoplenum, 2018-11-05

Neuer BMW Z4 - Endlich wieder mit Stoffmütze Neuer BMW Z4  - Endlich wieder mit Stoffmütze
Endlich wieder mit Stoffmütze Neuer BMW Z4 Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.0 von 5

Autoplenum, 2018-09-19

BMW Z4 - Stoffdach-Roadster startet im MärzBMW Z4 - Stoffdach-Roadster startet im März
Stoffdach-Roadster startet im März BMW Z4 Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.5 von 5

Autoplenum, 2018-08-24

BMW Z4 - Zurück zum SportBMW Z4 - Zurück zum Sport
Zurück zum Sport BMW Z4 Ganzen Testbericht lesen