12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Elfriede Munsch/SP-X, 18. April 2012

Das Warten hat ein Ende. Am 28. April schließt Mazda eine Angebotslücke in seinem Modellportfolio und nimmt einen Kompakt-SUV in sein Programm auf. Der ab 23.490 Euro erhältliche CX-5 ist für den japanischen Hersteller aber nicht einfach nur ein neues, volumenstarkes Modell, sondern auch ein wichtiger Innovationsträger. Leichter und sparsamer als die Konkurrenten sowie mit zahlreichen Assistenzsystemen wie ein Notbremshelfer für den Stadtverkehr versehen, zielt der sowohl mit Front- als auch mit Allradantrieb angebotene CX-5 auf eine Kundschaft, die Wert auf ein ansprechendes Blechkleid sowie viel Platz für Kind, Kegel und Gepäck legt.

Letzteres bietet das 4,56 Meter lange und schick gezeichnete Fahrzeug reichlich. So beträgt beispielsweise das Kofferraumvolumen zwischen 503 und 1.620 Litern. Das in drei Ausstattungsversionen angebotene SUV hat ab Werk neben einem umfangreichen Sicherheitspaket u.a. Klimaanlage, Reifendruckkontrolle, Bordcomputer, 17-Zoll-Stahlfelgen sowie ein Audiosystem mit Aux- und USB-Eingang an Bord.

Als erstes Mazda-Modell überhaupt verfügt das Kompakt-SUV über die sparsame neue Motoren- und Getriebegeneration, die Mazda unter der Bezeichnung „Skyactiv“ zusammenfasst. Zum Einsatz kommen u.a. sowohl neue Benziner als auch neue Diesel und neue Getriebe.

Der 2,0-Liter-Benziner leistet in Verbindung mit Frontantrieb 121 kW/165 PS, mit Allradantrieb 118 kW/160 PS. Das Triebwerk ist gegen den allgemeinen Trend bei Ottomotoren kein kleinhubiger Turbo. Mazda nutzt vielmehr das hohe Verdichtungsverhältnis von 14:1, um den Wirkungsgrad des 2,0-Liter-Aggregats zu verbessern. In der Variante mit Frontantrieb begnügt sich der Motor mit durchschnittlich sechs Litern (139 g/km).

Ebenfalls ein Verdichtungsverhältnis von 14:1 weist der doppelt aufgeladene 2,2-Liter Diesel auf, so wenig wie kein anderer Pkw-Selbstzünder. Er wird in zwei Ausbaustufen mit 110 kW/150 PS (Front- und Allradantrieb) oder 129 kW/175 PS (Allrad) angeboten. Wichtigste Motorisierung für Deutschland ist der kleinere Diesel, der ab 25.590 Euro kostet. Als Fronttriebler verbraucht er in Verbindung mit dem manuellen Sechsgang-Getriebe durchschnittlich 4,6 Liter (119 g/km). Die Allradvariante (ab 29.990 Euro) benötigt 0,6 Liter mehr und kommt so auf CO2-Emissionen von 139 g/km. Die Selbstzünder erfüllen ohne aufwendige Abgasbehandlung schon die Euro 6-Norm. Zu den guten Verbrauchswerten tragen auch die für alle Motoren- und Getriebekombinationen serienmäßige Start-Stopp-Automatik sowie das vergleichsweise geringe Gewicht des Fahrzeugs bei.

Der neue Mazda CX-5 kommt spät. Dafür will das Kompakt-SUV aber mit vielen innovativen Ideen überzeugen. Und Sparsamkeit wird auch groß geschrieben.

Weiterlesen
Fazit
Der neue Mazda CX-5 kommt spät. Dafür will das Kompakt-SUV aber mit vielen innovativen Ideen überzeugen. Und Sparsamkeit wird auch groß geschrieben.

Quelle: Autoplenum, 2012-04-18

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
Autoplenum
4.0 von 5

Autoplenum, 2018-08-23

Fahrbericht: Mazda CX-5 Skyactiv-D 184 - NachjustiertFahrbericht: Mazda CX-5 Skyactiv-D 184 - Nachjustiert
Ganz behutsam hat Mazda bei seinem Erfolgsmodell CX-5 im neuen Modelljahr ein paar Retuschen vorgenommen. Vor allem b...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.0 von 5

Autoplenum, 2018-08-22

Fahrbericht: Mazda CX-5 - Mit Otto mal einfach abschaltenFahrbericht: Mazda CX-5 - Mit Otto mal einfach abschalten
Mit Otto mal einfach abschalten Fahrbericht: Mazda CX-5 Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport

auto-motor-und-sport, 2017-11-24

CX-5, 5008, Koleos & Kodiaq: Welcher SUV hält was er ...CX-5, 5008, Koleos & Kodiaq: Welcher SUV hält was er verspricht?
CX-5, 5008, Koleos & Kodiaq: Welcher SUV hält was er verspricht?Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2017-08-16

Diesel-Abwrackprämie auch bei Mazda - Bis zu 6.000 Euro f...Diesel-Abwrackprämie auch bei Mazda - Bis zu 6.000 Euro für Alt-Diesel
Bis zu 6.000 Euro für Alt-Diesel Diesel-Abwrackprämie auch bei Mazda Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.5 von 5

Autoplenum, 2017-03-22

Die neuen Cockpittrends - Berühr' michDie neuen Cockpittrends - Berühr' mich
Die analoge Zeit ist zumindest im Auto endgültig vorbei. Moderne Fahrzeuge aller Klassen sind längst mit digitalen In...Ganzen Testbericht lesen