12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Holger Holzer/SP-X, 17. Februar 2012

Absatzeinbrüche in zweistelliger Höhe, Kurzarbeit aller Orten und Insolvenzen bei den amerikanischen Autobauern: 2009 war weltweit ein Horrorjahr für die Automobilbranche. Die finanziellen Probleme hatten aber offenbar auch etwas Gutes: Laut einer Studie des US-Marktforschungsunternehmens JD Power sind die zu dieser Zeit gebauten Autos die zuverlässigsten seit mehr als 20 Jahren.

Die Experten haben für die aktuelle Ausgabe der jährlich stattfindenden Qualitätsuntersuchung mehr als 31.000 amerikanische Besitzer eines Autos aus dem Produktionsjahr 2009 befragt. Die Teilnehmer meldeten im Schnitt 132 Qualitätsprobleme pro 100 Fahrzeuge, 13 Prozent weniger als in der Fragerunde des Vorjahres zu Fahrzeugen aus 2008. Insgesamt war dies das beste Ergebnis seit der ersten derartigen Studie aus 1987. Gewertet wurden dabei zahlreiche Beschwerdepunkte – von Fehlern bei der Verarbeitung bis hin zu Pannen und Motorschäden.

Besonders gut schnitten die Edelmarken ab. Lexus-Besitzer meldeten lediglich 86 Probleme pro 100 Fahrzeuge, bei Porsche lag die Quote bei 98. Auf Platz drei rangierte Cadillac mit 104 Problemen, die GM-Premiumtochter muss sich den Bronzerang allerdings mit dem Volumenhersteller Toyota teilen. Mercedes schlug sich mit 112 Problemen ebenfalls noch besser als der Branchenschnitt, Audi (148) und BMW (154) schnitten hingegen schlechter ab. Volkswagen landete mit 169 Problemen im letzten Drittel der untersuchten Marken. Ganz am Ende der Liste fanden sich die Chrysler-Marken Jeep (179), Dodge (183) und Chrysler (192).

Auch in den einzelnen Fahrzeugklassen wurden die zuverlässigsten Autos gekürt. Zu den Siegern gehörten unter anderem der Kleinwagen Toyota Yaris, das Hybridauto Toyota Prius und die Businesslimousine Hyundai Genesis.

Das Krisenjahr 2009 hatte für die Automobilbranche auch etwas Gutes: Die damals gebauten Fahrzeuge erreichten ein so hohes Qualitätsniveau wie in den letzten 20 Jahren nicht mehr. Ein deutscher Hersteller schneidet besonders gut ab.

Weiterlesen
Fazit
Das Krisenjahr 2009 hatte für die Automobilbranche auch etwas Gutes: Die damals gebauten Fahrzeuge erreichten ein so hohes Qualitätsniveau wie in den letzten 20 Jahren nicht mehr. Ein deutscher Hersteller schneidet besonders gut ab.

Quelle: Autoplenum, 2012-02-17

Getestete Modelle
Für diesen Testbericht sind keine passenden Modelle vorhanden.
Ähnliche Testberichte
Autoplenum
4.0 von 5

Autoplenum, 2019-10-14

Cadillac XT6 3.6 V6 AWD - Luxus aus TennesseeCadillac XT6 3.6 V6 AWD - Luxus aus Tennessee
Cadillac lässt seinen Ankündigungen Taten folgen und nimmt zunehmend die deutsche Premiumkonkurrenz ins Visier. Beste...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2019-10-14

Fahrbericht: Mitsubishi ASX - LangzeitlösungFahrbericht: Mitsubishi ASX - Langzeitlösung
Langzeitlösung Fahrbericht: Mitsubishi ASX Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2019-10-14

40 Jahre Lancia Delta - Lancias letzter großer Wurf40 Jahre Lancia Delta - Lancias letzter großer Wurf
Lancias letzter großer Wurf 40 Jahre Lancia Delta Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2019-10-14

Skoda EuroTrek-Tour - Allrad-Abenteuer AlbanienSkoda EuroTrek-Tour - Allrad-Abenteuer Albanien
Allrad-Abenteuer Albanien Skoda EuroTrek-Tour Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.0 von 5

Autoplenum, 2019-10-14

Jeep Gladiator Rubicon Mopar 3.6 V6 - Harter HundJeep Gladiator Rubicon Mopar 3.6 V6 - Harter Hund
Einen Jeep Pickup haben sich viele gewünscht. Wir setzen noch einen drauf und fahren den Gladiator in der aufgepeppte...Ganzen Testbericht lesen