12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Elfriede Munsch/SP-X, 29. Juli 2019
SP-X/Jüchen. Zum 14. Mal treffen sich am ersten Augustwochenende (2. bis 4.8.) auf Schloss Dyck die die Fans von historischen Fahrzeugen. Die „Classic Days“ am Schloss und in den Parkanlagen haben sich längst als deutsches Pendant zum „Goodwood Festival of Speed“ etabliert. Neben einer Ausstellung klassischer Automobile, einem Fahrerlager mit alten Rennwagen, einem großen Auto- und Motorrad-Oldtimer-Treffen sowie Demonstrationsfahrten auf einer abgesperrten, rund 3 Kilometer langen Rundstrecke bieten die Veranstalter Clubtreffen, einen Concours d'Elegance und Autogrammstunden prominenter Rennfahrer.Hersteller wie Aston Martin, Audi, BMW, Ford, FCA, Mercedes und VW sind unter anderem mit historischen Exemplaren ihre Modellgeschichte vertreten. Damit es den Kindern nicht langweilig wird, gibt es erstmals ein Puppentheater, ein dampfbetriebenes Karussell sowie Fahr-Simulatoren für die Kids. Für den Besuch der Classic Days 2019 gilt der Dresscode „sommerlich-sportlich“ oder „elegant-stilvoll“.Der Veranstalter empfiehlt, Karten online im Vorverkauf unter der Adresse „www.schloss-dyck-shop.de“ zu erwerben. Die Tageskarte für Erwachsene kostet im Vorverkauf 29 Euro. Kinder unter 6 Jahre zahlen keinen Eintritt. Der Vorverkauf endet am 1. August um 23 Uhr. Danach gibt es nur noch ein begrenztes Kontingent an Restkarten an den Tageskassen.Jedes Jahr Anfang August pilgern Fans klassischer Autos an den Niederrhein. Im Park von Schloss Dyck lässt sich die Vergangenheit schöner und schneller Autos nacherleben.
Weiterlesen
Fazit
Jedes Jahr Anfang August pilgern Fans klassischer Autos an den Niederrhein. Im Park von Schloss Dyck lässt sich die Vergangenheit schöner und schneller Autos nacherleben.

Quelle: Autoplenum, 2019-07-29

Getestete Modelle
Für diesen Testbericht sind keine passenden Modelle vorhanden.
Ähnliche Testberichte
Autoplenum
4.0 von 5

Autoplenum, 2020-08-07

Hyundai i10 1.2 - Smart andersHyundai i10 1.2 - Smart anders
Während manche Hersteller dem Kleinwagensegment langsam Adieu sagen, greift Hyundai mit dem i10 an. Die dritte Genera...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2020-08-07

Cadillac Lyrik - Neue ZeitenCadillac Lyrik - Neue Zeiten
Mit dem Lyric greift GMs Luxus Tochter Cadillac bei den Elektro SUVs an: Mit einer Reichweite von rund 480 Kilometern...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2020-08-07

Bentley-Forschungsprojekt - E-Motor ohne seltene ErdenBentley-Forschungsprojekt - E-Motor ohne seltene Erden
E-Motor ohne seltene Erden Bentley-Forschungsprojekt Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2020-08-07

Cadillac Lyriq - Mit Edel-SUV gegen Tesla und Co. Cadillac Lyriq  - Mit Edel-SUV gegen Tesla und Co.
Mit Edel-SUV gegen Tesla und Co. Cadillac Lyriq Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2020-08-07

Lexus LC - Mehr Dynamik für das neue ModelljahrLexus LC - Mehr Dynamik für das neue Modelljahr
Mehr Dynamik für das neue Modelljahr Lexus LC Ganzen Testbericht lesen