12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Holger Holzer/SP-X, 1. Februar 2012

Matratzen mit Taschenfederkern passen sich dem Rücken Schlafender besonders gut an. Ab 2015 sollen sie auch im Auto für einen bequemen Sitz sorgen, zumindest wenn es nach Zulieferer Johnson Controls geht. Das Unternehmen hat gemeinsam mit dem britischen Matratzenhersteller Harrison Spinks ein Sitzpolster für Autos entwickelt, das im Inneren über zahlreiche Taschenfederkerne verfügt, die sich den Insassen individuell anpassen. So soll eine besonders rückenschonende und stabile Sitzposition möglich sein. Darüber hinaus verspricht der Hersteller als Folge der guten Anpassung an den Fahrerkörper eine höhere Lebensdauer der Sitze.

Durch den Aufbau kann zudem die Dicke von Sitzfläche und Seitenpolstern um bis zu 35 Prozent gesenkt werden, wodurch sich das Raumangebot für die Passagiere erhöht. Gleichzeitig sinkt das Gewicht der Polster um bis zu 20 Prozent, was nicht zuletzt Einfluss auf den Spritverbrauch hat.

In Betten ist die Taschenfederkernmatratze längst Standard. Künftig soll sie auch im Autositz ihr rückenschonendes Werk tun. Außer der Bequemlichkeit soll die Technik aber noch weitere Vorteile haben.

Weiterlesen
Fazit
In Betten ist die Taschenfederkernmatratze längst Standard. Künftig soll sie auch im Autositz ihr rückenschonendes Werk tun. Außer der Bequemlichkeit soll die Technik aber noch weitere Vorteile haben.

Quelle: Autoplenum, 2012-02-01

Getestete Modelle
Für diesen Testbericht sind keine passenden Modelle vorhanden.
Ähnliche Testberichte
Autoplenum

Autoplenum, 2019-10-19

Toyota Yaris 2020 - Klein und sparsamToyota Yaris 2020 - Klein und sparsam
Toyota legt seinen Yaris neu auf. Das Design der vierten Generation ist frischer denn je und zukünftig soll der Hybri...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2019-10-18

Mazda3 Fastback - Kräftig motorisiertes StufenheckMazda3 Fastback - Kräftig motorisiertes Stufenheck
Kräftig motorisiertes Stufenheck Mazda3 Fastback Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
3.5 von 5

Autoplenum, 2019-10-18

Peugeot 208 Puretech 130 - Heißer Look mit viel KomfortPeugeot 208 Puretech 130 - Heißer Look mit viel Komfort
Peugeot lässt seinen Kunden beim neuen 208 alle Möglichkeiten. Optisch völlig identisch kann sich der Löwenfan überle...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2019-10-18

Pkw-Diebstahlstatistik 2018 - Langfingers LieblingePkw-Diebstahlstatistik 2018 - Langfingers Lieblinge
Langfingers Lieblinge Pkw-Diebstahlstatistik 2018 Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2019-10-18

Hintergrund: Plug-In-Jeep aus Italien - Jeeps Strom-boliHintergrund: Plug-In-Jeep aus Italien - Jeeps Strom-boli
FCA will mehr Jeep in Italien bauen und rüstet dafür sein Werk in Melfi auf. Die Plug-In-Modelle von Jeep sollen künf...Ganzen Testbericht lesen