12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Elfriede Munsch/SP-X, 25. November 2011

Der Audi A4 ist ein echter Erfolgstyp. Mehr als fünf Millionen Einheiten sind seit 1994 in den verschiedenen Modellvarianten von den Bändern gerollt. Rechnet man seinen Vorgänger Audi 80 mit ein, haben sich seit 1972 über insgesamt acht Generationen sogar mehr als zehn Millionen Käufer für das als Limousine oder Kombi (Avant) erhältliche Mittelklasse-Fahrzeug entschieden. Aber auf den Verkaufslorbeeren ausruhen gilt angesichts der starken Konkurrenz aus München und Stuttgart nicht, und so spendieren die Ingolstädter ihrem Bestseller nun ein Facelift. Neben einigen optischen Retuschen an der Blechhülle sowie im Innenraum lag der Schwerpunkt auf der Optimierung und hier besonders auf die Effizienzsteigerung der Motoren. Diese sollen nun im Schnitt elf Prozent weniger verbrauchen. Alle Aggregate sind aufgeladene Direkteinspritzer. Ein Start-Stopp- sowie ein Rekuperationssystem sind Serie.

Für die Limousine und den Avant stehen je sechs Diesel und vier Benziner zur Wahl. Die Leistungsspanne reicht bei den Otto-Triebwerken von 88 kW/120 PS bis zu 200 kW/272 PS bzw. 245 kW/333 PS im S4. Neu im Programm ist der 1,8-Liter-Turbo mit 125 kW/170 PS mit einem Normverbrauch von 5,6 Litern (CO2-Ausstoß: 134 g/km). Auf Dieselseite sind Aggregate von 88 kW/120 PS bis zu 180 kW/245 PS im Angebot. Neu ist hier der 150 kW/204 PS starke 3,0-Liter-Sechszylinder. Er soll sich durchschnittlich mit 4,9 Litern begnügen. Sparsamstes Triebwerk ist der 2,0-Liter-TDI mit 100 kW/136 PS. Er begnügt sich nun in der Limousine mit 4,2 bzw. mit 4,4 Litern im Kombi (112 bzw. 115 g/km).

Auch Bestseller müssen hin und wieder in die Aufarbeitung. So spendiert Audi seiner erfolgreichen Mittelklasselimousine A4 jetzt ein Facelift. Wichtigstes Ziel: den Verbrauch weiter abzusenken.

Weiterlesen
Fazit
Auch Bestseller müssen hin und wieder in die Aufarbeitung. So spendiert Audi seiner erfolgreichen Mittelklasselimousine A4 jetzt ein Facelift. Wichtigstes Ziel: den Verbrauch weiter abzusenken.

Quelle: Autoplenum, 2011-11-25

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
Autoplenum
4.5 von 5

Autoplenum, 2019-07-17

Audi S4 TDI - KilometerfresserAudi S4 TDI - Kilometerfresser
Während sich viele Marken vom Diesel abwenden, geht Audi einen komplett anderen Weg. Nach S6 und S7 bekommt auch der ...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.0 von 5

Autoplenum, 2017-06-18

Fahrbericht: Audi A4 Avant G-Tron - Windenergie im TankFahrbericht: Audi A4 Avant G-Tron - Windenergie im Tank
Windenergie im Tank Fahrbericht: Audi A4 Avant G-Tron Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2017-05-08

40 Jahre Audi Avant - Schön, schnell und schräg40 Jahre Audi Avant  - Schön, schnell und schräg
Schön, schnell und schräg 40 Jahre Audi Avant Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.5 von 5

Autoplenum, 2016-12-21

Auto Neuheiten 2017 - Ein Fest für alle SinneAuto Neuheiten 2017 - Ein Fest für alle Sinne
Das Jahr 2017 bietet in puncto Auto-Neuheiten einfach alles. Vom Kleinwagen bis hin zum Supersportler, vom Nutztier z...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.5 von 5

Autoplenum, 2016-06-02

Weltpremiere: Audi A5 Coupé - Gleich erkanntWeltpremiere: Audi A5 Coupé - Gleich erkannt
Gleich erkannt Weltpremiere: Audi A5 Coupé Ganzen Testbericht lesen