12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Hanne Schweitzer/SP-X, 1. Juli 2016

Die Förderrichtlinie für Elektroautos ist im Bundesanzeiger veröffentlicht und tritt am 2. Juli in Kraft. Damit kann man ab Samstag beim zuständigen Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) Anträge für die Kaufprämie stellen.

Das Antragsverfahren verläuft zweistufig: Zunächst muss man den Umweltbonus über das Online-Portal beantragen, dazu braucht man den Kauf- oder Leasingvertrag. Der Käufer erhält im Anschluss vom ​BAFA einen Zuwendungsbescheid, mit dem er aufgefordert wird, eine Kopie des Kfz-Scheins, des Kfz-Briefs sowie der Rechnung im Antragsportal hochzuladen. Sind alle Fördervoraussetzungen nachgewiesen, zahlt das ​BAFA den Zuschuss aus. Anträge können ausschließlich elektronisch beim BAFA gestellt werden.

Gefördert werden Elektroautos, für die ab dem 18. Mai 2016 ein Kauf- oder Leasingvertrag abgeschlossen wurde und die auf der „Liste der förderfähigen Elektrofahrzeuge“ aufgeführt sind. Antragsberechtigt sind Privatpersonen, Unternehmen, Stiftungen, Körperschaften und Vereine, auf die ein Neufahrzeug zugelassen wird. Bei Leasingverträgen ist der Leasingnehmer antragsberechtigt.

Der Umweltbonus wird in Höhe von 4.000 Euro für rein elektrisch betriebene Fahrzeuge und in Höhe von 3.000 Euro für Plug-InHybride jeweils zur Hälfte von der Bundesregierung und der Industrie finanziert. Die Förderung erfolgt bis zur vollständigen Auszahlung der hierfür vorgesehenen Bundesmittel in Höhe von 600 Mio. Euro, längstens bis 2019.

Mehr Informationen zu den Fördervoraussetzungen sowie zum elektronischen Antragsverfahren stehen auf der Webseite des BAFA unter www.bafa.de> Wirtschaftsförderung > Elektromobilität (Umweltbonus) zur Verfügung.
 

Geht es jetzt los mit dem E-Auto-Boom? Ab Samstag kann man die Prämie beantragen.

Weiterlesen
Fazit
Geht es jetzt los mit dem E-Auto-Boom? Ab Samstag kann man die Prämie beantragen.

Quelle: Autoplenum, 2016-07-01

Getestete Modelle
Für diesen Testbericht sind keine passenden Modelle vorhanden.
Ähnliche Testberichte
Autoplenum
3.5 von 5

Autoplenum, 2019-10-12

Fahrbericht: Nissan Juke - Entschärftes DesignFahrbericht: Nissan Juke - Entschärftes Design
Der erfolgreiche Juke von Nissan war dank seines ausgefallenen Designs umstritten. Nun haben die Japaner diese Optik ...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2019-10-11

5x: Kompaktautos mit Allradantrieb - Wenn es kein SUV sei...5x: Kompaktautos mit Allradantrieb - Wenn es kein SUV sein soll
Wenn es kein SUV sein soll 5x: Kompaktautos mit Allradantrieb Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2019-10-11

Fahrbericht: Nissan Juke - Gut gemachtFahrbericht: Nissan Juke - Gut gemacht
Gut gemacht Fahrbericht: Nissan Juke Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2019-10-11

70 Jahre VW Käfer Cabriolet Typ 14 - Ziemlich seltener Ju...70 Jahre VW Käfer Cabriolet Typ 14 - Ziemlich seltener Jubilar
Ziemlich seltener Jubilar 70 Jahre VW Käfer Cabriolet Typ 14 Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2019-10-11

Porsche als Mobilitäts-Marke - Flugtaxis und AutosPorsche als Mobilitäts-Marke - Flugtaxis und Autos
Flugtaxis und Autos Porsche als Mobilitäts-Marke Ganzen Testbericht lesen