Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Suzuki Modelle
  4. Alle Baureihen Suzuki Splash
  5. Alle Motoren Suzuki Splash
  6. 1.2 (94 PS)

Suzuki Splash 1.2 94 PS (2008–2014)

 

Suzuki Splash 1.2 94 PS (2008–2014)
52 Bilder

Alle Erfahrungen
Suzuki Splash 1.2 (94 PS)

3,7/5

Erfahrungsbericht Suzuki Splash 1.2 (94 PS) von Anonymous, April 2017

4,0/5

Radlager hinten mangelhaft. Auspufftopf sieht schon beim Neuwagen rostig aus
Kein direkter Kontakt zum Hersteller in Deutschland möglich. Bremstrommeln
haben schwarzen Schutzlack und rosten trotzdem. Bei Garantieproblemen ist
Sukuki nicht in der Lage Abhilfe zu schaffen. Das Kundencenter wurde an Fremd-
firma outgesourced.

Erfahrungsbericht Suzuki Splash 1.2 (94 PS) von Anonymous, Januar 2017

5,0/5

Wir fahren unsere Susi jetzt seit gut 3 Jahren und sind sehr begeistert. Gute Sitzposition, tolles Raum und Fahrgefühl, die Kinder fahren lieber mit dem Splash als mit dem Touran. Mittlerweile 55000 km. Gekauft als EU-Import für 10300 Euro mit 94 PS, Klimaanlage, Sitzheizung, ... nicht schlecht. Dafür kriegste bei VW in der Ausstattung absolut gar nix. Defekt waren bisher die Sitzheizung (Steckkontakt) und ein Radlager, alles über Garantie beim freundlichen Vertragshändler ersetzt bekommen (obwohl EU-Import). Verbrauch 5,5km (überwiegend Landstrasse). Wenn man alleine fährt kann man auch ganz schön sperrige Sachen transportieren (Christbaum, Wertstoffhofsäcke ...) Haben den Touran jetzt verkauft und kommen mit dem Suzuki im Moment zu viert ganz gut klar. Bin am überlegen ob ich AHK nachrüsten lasse und mir Dachträger zulegen soll um damit unsere Fahrräder transportieren zu können. Was die Zuladung anbelangt ist der Suzuki für seine Grösse ein kleiner Lastesel. Bis jetzt jedenfalls eine ganz klare Kaufempfehlung.

Erfahrungsbericht Suzuki Splash 1.2 (94 PS) von tilogramschi, Juni 2015

4,1/5

Wir haben unseren Splash als Zweitwagen und nutzen im überwiegend im Stadtverkehr. Er ist sehr Alltagstauglich und man hat eine gute Sitzposition. Eigentlich könnte man mit diesem Fahrzeug sehr zufrieden sein, wenn da nicht die schwergängikeit (hackelig) der Schaltung wäre.
Nach 3 Jahren mußte die Kupplung schon erneuert werden. Aber die schwergängige Schaltung blieb. Das Problem haben sich schon mehrere Werkstätten angeschaut aber ohne Erfolg.

Erfahrungsbericht Suzuki Splash 1.2 (94 PS) von fahranfaengeroo, Oktober 2013

3,5/5

Da unser Jazz wegen eines Defekts an der Heizung momentan in der Werkstatt steht, haben wir einen Suzuki Splash 1.2 Club, baugleich mit dem Opel Agila, als Ersatzwagen. Es ist ein 2011er Baujahr, welches vom Autohaus extra für solche Zwecke angeschafft wurde und mittlerweile gute 38.000 Kilometer auf der Uhr hat.
Autos mit vergleichbarer Ausstattung und Kilometerstand liegen bei etwa 6.500 bis 7.000 Euro. Neu gibt es den kleinen "Spritzer" ab 9.990 Euro. Selbst mit Vollausstattung bleibt er unter 14.000 Euro. Unser Leihwagen verfügt über eine manuelle Klimaanlage, Multifunktionslenkrad, elektrische Fensterheber vorn und Außenspiegel, ABS und ESP sowie 6 Airbags. Alufelgen sind im Sommer montiert, jetzt aktuell steht er auf Stahlfelgen mit Winterrädern. Leider ist die Lenksäule nur höhenverstellbar, sodass ich keine optimale Sitzposition im Fahrzeug finden konnte. Doch für ein klassisches Stadt- beziehungsweise Zweipersonenauto reicht es allemal.
Dem Design kann ich, so leid es mir für dieses durchaus gut durchdachte Auto tut, nicht viel abgewinnen. Immerhin hat es eine Metalliclackierung. Auch die Plastikteile sind in dieser Version lackiert. Zum Glück nicht gar so Augenkrebs-verursachend wie sein Vorgänger Wagon R. Aber ehrlich gesagt, viel Spielraum bleibt den Designern auch nicht bei einem Hochdach-Kleinstwagen. Winzige Räder, hohe Flanken und große Fenster einigermaßen gefällig verbunden: Auftrag erfüllt. Innen ein sehr reduziertes Cockpit und ein typisches Lenkrad für einen Suzuki. Der Schalthebel ist griffgünstig im Armaturenträger integriert. Der Drehzahlmesser im Mickey-Mouse-Stil ist hässlich, jedoch gut im Blickfeld.
Die Verarbeitung könnte man mit so lala betiteln. Billiges, besonders im unteren Bereich ziemlich kratzempfindliches, Hartplastik dominiert im Innenraum. Allerdings scheint der kleine in Ungarn gebaute Deutsch-Japaner relativ robust zu sein. Die vielen wechselnden Fahrer haben erst geringe Spuren hinterlassen. Lederlenkrad- und Schaltknauf wirken noch wie am ersten Tag, wie auch die recht straff gepolsterten Sitze. Doch stört ein leichtes, aber stätiges Klappergeräusch aus der rechten Türverkleidung.
Der zweit kleinste Suzuki ist im Schnitt mit 5,1 Liter angegeben. Laut Bordcomputer sind es auf Kurzstrecke durch die Stadt und über Land 5,9 Liter. Das ist in Ordnung. Eine Start-Stop-Automatik wäre jedoch wünschenswert bei einem Cityflitzer.
Der Motor mit seinen 94 PS ist ziemlich spurtstark und steht gefühlt unserem Jazz in nichts nach. Den Standartsprint gibt Suzuki mit 12 Sekunden an, ich habe allerdings lediglich 11,5 gemessen. Auch die reale Höchstgeschwindigkeit liegt gute 5 km/h über der Angabe von Suzuki. Dann wird der Kleine jedoch ziemlich unausstehlich laut. Die Schaltung ist etwas hakelig und die Lenkung mir persönlich etwas zu leichtgängig.
Im Alltag werden viele Stadtmenschen den Splash lieben. Auf kleiner Fläche können bis zu 5 Personen über eine kurze Strecke gefahren werden. Dei hohe Sitzposition bringt eine angenehme Übersicht. Für uns wäre der Splash jedoch kein optimales Auto. Die Rückbank verfügt zwar über Isofix, doch es ist zu wenig Platz, um den Kindersitz einfach einzubauen. Im Jazz können die Sitzflächen hochgeklappt werden, sodass man sich als Elternteil hineinsetzen kann, um Filius gut zu sichern. Auch der Kofferraum ist zu klein für den Kinderwagen. Hier müsste die Lehne geklappt werden. Doch dann ist die schwere Ladung nicht optimal gesichert.
Fazit: Der Splash ist ein flinker und gut recht durchdachter Stadtwagen. Zudem ist er für diese Klasse und seinen Preis gut ausgestattet. Bis auf das Design und die teilweise billige Verarbeitung gibt es keine großen Kritikpunkte. Für uns wäre er allerdings zu klein.

Erfahrungsbericht Suzuki Splash 1.2 (94 PS) von Anonymous, September 2013

1,8/5

Weil ich durch eine Gehbehinderung auf ein Automatikfahrzeug angewiesen bin und das Budget nich mehr als 15000 Euro überschreiten durfte habe ich mich für einen Suzuki Splash Halbjahreswagen mit 94 PS und 4 Gang Automatik entschieden .
Ein netter kleiner Stadtflitzer mit guter Austattung.
Doch heute drei Jahre später kann ich mich nichtmehr so freuen .
Der Verbrauch ist einfach zu hoch der braucht mehr als 8L auf 100KM .
Ich habe mehrmals reklamiert beim Händler und direkt bei Suzuki aber wurde im Regen stehen gelassen .
Was das Thema Qualität betrifft so kann ich der Kunststoffqualität im Innenraum nur eine glatte 6 geben .
Kratzempfindliche Türverkleidungen ,die Kofferraumabdeckung ist schon zum zweiten mal kaputtgegangen .
In 3 Jahren bin ich gerade mal 29000KM gefahren es sind noch Kleinigkeiten aber die Ärgern mich gewaltig.

Alle Varianten
Suzuki Splash 1.2 (94 PS)

  • Leistung
    69 kW/94 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    12,0 s
  • Ehem. Neupreis ab
    12.790 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,1 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    C

Technische Daten Suzuki Splash 1.2 (94 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMiniklasse
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum2010–2012
HSN/TSN8306/ABU
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.242 ccm
Leistung (kW/PS)69 kW/94 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h12,0 s
Höchstgeschwindigkeit175 km/h
Anhängelast gebremst200 kg
Anhängelast ungebremst200 kg
Maße und Stauraum
Länge3.825 mm
Breite1.680 mm
Höhe1.590 mm
Kofferraumvolumen178 – 1.050 Liter
Radstand2.360 mm
Reifengröße185/60 R15 84H
Leergewicht1.065 kg
Maximalgewicht1.485 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.242 ccm
Leistung (kW/PS)69 kW/94 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h12,0 s
Höchstgeschwindigkeit175 km/h
Anhängelast gebremst200 kg
Anhängelast ungebremst200 kg

Umwelt und Verbrauch Suzuki Splash 1.2 (94 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt45 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,1 l/100 km (kombiniert)
6,1 l/100 km (innerorts)
4,5 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben119 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU5
EnergieeffizienzklasseC
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 c