Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Suzuki Modelle
  4. Alle Baureihen Suzuki Baleno
  5. Alle Motoren Suzuki Baleno
  6. 1.8 (121 PS)

Suzuki Baleno 1.8 121 PS (1996–2002)

Suzuki Baleno 1.8 121 PS (1996–2002)
5 Bilder
Varianten
  • Leistung
    89 kW/121 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    10,2 s
  • Ehem. Neupreis ab
    16.975 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    7,9 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    G

Technische Daten

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum1996–2001
HSN/TSN7102/355
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.839 ccm
Leistung (kW/PS)89 kW/121 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,2 s
Höchstgeschwindigkeit190 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst400 kg
Maße und Stauraum
Länge4.345 mm
Breite1.690 mm
Höhe1.460 mm
Kofferraumvolumen375 – 1.377 Liter
Radstand2.480 mm
Reifengröße185/60 R14 H
Leergewicht1.135 kg
Maximalgewicht1.590 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.839 ccm
Leistung (kW/PS)89 kW/121 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,2 s
Höchstgeschwindigkeit190 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst400 kg

Umwelt und Verbrauch

KraftstoffartSuper
Tankinhalt51 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben7,9 l/100 km (kombiniert)
10,4 l/100 km (innerorts)
6,4 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben180 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU2
EnergieeffizienzklasseG
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 g

Kosten und Zuverlässigkeit

Ehem. Neupreis ab16.975 €
Fixkosten pro Monat125,00 €
Werkstattkosten pro Monat90,00 €
Betriebskosten pro Monat153,00 €
First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen

Alle Erfahrungen
Suzuki Baleno 1.8 (121 PS)

4,4/5

4,4/5

Meinung von Anonymous, Dezember 2008

Vorgeschichte:Von 1994-1997 fuhren wir als "Familienkutsche" mit drei kleinen Kindern einen Seat Toledo mit 88 PS aus Platzgründen halt,der aber mehrfach ausfiel mit Lichtmaschine,Laderegler,Glühbirnen,Wärmetauscher ein "Montagsauto" wohl.Egal,er musste weg.
Was kaufen wir,diesmal einen Kombi? Hatten einen Golf Variant im Auge,da war für 35000DM arg wenig drin.Der Zufall wollte,das Suzuki damals den Baleno Kombi neu vorstellte und wir ihn probefuhren.
Hier die technischen Daten:
Hubraum: 1895cm3
Leistung; 121 PS
Höchstgeschwindigkeit: 185 km/h(eingetragen)
Verbrauch: 7,5 ltr Normal
AB-Verbrauch: 8,7 ltr Normal
Vmax(Tacho 200): 11,5 ltr Normal
Tankinhalt: 51 ltr
Kofferraum: 380 ltr bis Rollo
5 Gang Schaltgetriebe
Serien-Ausstattung:
Umschaltbares Sportfahrwerk SSCS Sport/Komfort Modus
E-Fensterheber vorn und hinten, Zentralverriegelung mit Funk, E-Spiegel mit Heizung
Elektr.Hub-Schiebedach
Sportsitze vorn
Klimaanlage mit ECO-Modus
Radioanlage mit Cassette
Nebelscheinwerfer
Chromapplikationen und- Grill
Zubehör:
Breitreifen auf Alus
Standheizung
Neupreis: 34750 DM (heute ca. 17500Euro)
Nun zum Auto,dieser Wagen war preislich und ausstattungstechnisch bis heute der absolute Preisbrecher.Nie wieder habe ich für das Geld solch einen Kombi gesehen,heute ist in dieser Preisliga der Dacia Logan MPV zu suchen.Wir haben ihn 77000km gefahren,mehrfach nach Dänemark,Niederlande,Belgien und Tschechien.Immer mit drei Kindern und Gepäck.Durch eingebautes Trenngitter war auch das Stauen kein Problem,es kam alles mit.Die Fahrleistungen waren super,diese Maschine machte ab 4000 U/min richtig Spaß.Geschwindigkeiten oberhalb 160 km/h kein Problem,nach Tacho will er sogar 200 gelaufen sein(Tachoabweichung denke ich mal?!)Unterhalb von 4000 U/min wollte das gut schaltbare Getriebe eifrig bemüht werden.Der Fahrkomfort war in Ordnung,die Sportschaltung des Fahrwerkes nutzen wir meistens,die Komfortschaltung war etwas zu weich,nichts für schwache Magen,da gab es Protest.Das verstellbare Fahrwerk wurde bald wieder aus der Serie genommen.Ein Manko waren die schnell verschmutzenden Spiegel.Die Sitze waren gut ausgeformt und weich gepolstert,die Variabilität ging in Ordnung.Klima und Heizung waren sehr gut,negativ zu melden die unbeleuchteten Schieberegler(im Dunkeln schwierig zu finden).Das Schiebedach war eine feine Sache in der Übergangszeit.
Bis auf Inspektionen gab es keine Mängel,zum Ende unserer Haltedauer hatte er nur Flugrost am Unterboden und wurde weiterverkauft.
Für die damalige Zeit ein top ausgestattetes Auto mit sagenhaftem Preis,was in der heutigen Zeit leider fehlt.Leider hat die Maschine heute nur noch die Euro 2 -Einstufung und der 1.8er ist nur noch selten zu sehen.Er war ein sehr guter Kauf gewesen! Kurz: Empfehlenswert!