Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Skoda Modelle
  4. Alle Baureihen Skoda Octavia
  5. Alle Motoren Skoda Octavia
  6. 1.8 TSI (180 PS)

Skoda Octavia 1.8 TSI 180 PS (seit 2013)

 

Skoda Octavia 1.8 TSI 180 PS (seit 2013)
156 Bilder

Alle Erfahrungen
Skoda Octavia 1.8 TSI (180 PS)

2,4/5

Erfahrungsbericht Skoda Octavia 1.8 TSI (180 PS) von thowi66, Juni 2019

4,0/5

Bewertung Skoda Octavia-III Combi 1,8 Tsi Style
----------------------------------------------------------------
Ich fahre den Skoda OCTAVIA-III 1,8 TSI Combi (Facelift) seit Sept. 2017, gekauft als Neuwagen „Style“ mit Wunschausstattung.

Nach den beiden abwertenden Kritiken hier wg. zu lauter Geräuschentwicklung im Fahrgastraum bei Geschwindigkeiten ūber 180 km/h muss ich mal eine "Lanze brechen" fūr den aktuellen Facelift Octavia-III 1,8 Tsi.
Um es klar zu sagen: Ja, auch der aktuelle Octavia 1,8 Tsi wird bei hohen Autobahngeschwindigkeiten laut. Der frūhere Audi A4 mit dieser Motorisierung ist sicher leiser / besser gedämmt. (Irgendwo muss der Preisunterschied fürs Premiumsegment herkommen)
Hierbei sollte man aber fairerweise berūcksichtigen, dass es sich hier um Autos zweier unterschiedlicher Klassen handelt. Der Octavia ist kein Premiumfahrzeug. Diesen Anspruch hat Skoda ihm auch nicht zugedacht. Seine Stärken liegen in anderen Bereichen - wie Platz im hinteren Innenraum und Kofferraum.
Wer täglich mit ūber 180 km/h ūber die BAB brettern will und dabei auch noch ohne Motorgeräusche telefonieren muss, der sollte sich ein Premiumfahrzeug zulegen. Dann aber auch bei vergleichbarer Ausstattung bereit sein Premium zu bezahlen.

Ich zumindest bin recht zufrieden mit meinem 2017'er Octavia-III Combi 1,8 Tsi Style. Ich habe ihn "getauscht", weil ich schon mit dem 2013'er Modell relativ zufrieden war. Nur die 1,4l-Motorisierung, das alte Bolero mit dem zu kleinen Touchscreen und der unzureichenden Smartphoneanbindung sowie die etwas poltrige Verbundlenkerhinterachse waren beim Vorfaceliftmodell nicht so mein Fall.
Diese Dinge sind im aktuellen Octavia seit 2017 kein Kritikpunkt mehr.
Mit dem 1,8'er TSI ist man endlich für alle Alltagssituationen vernünftig motorisiert. Mit 3 Personen, Urlaubsgepäck inkl. Fahrrädern hat diese Motorisierung keine Probleme mehr, hier ging dem 1,4'er beim Beschleunigen oder flotten Autobahnfahrten mit Steigungen schon mal die "Puste" aus.
Auch ohne Urlaubsgepäck macht der 1,8 Tsi schon wesentlich mehr Spaß als der 1,4'er - Beschleunigung beim Überholen ist gut und auch mal Tempo 230 km/h auf der BAB kein Problem.

Das Fahrwerk mit der Mehrlenkerhinterachse wurde noch etwas komfortabler abgestimmt, als beim Vorgänger. Im normalen Alltagsgebrauch in der Stadt oder auf Bundes-und Landstraßen ist das Fahrgeräusch im Innenraum angenehm leise. Über 180 km/h auf der BAB wird es laut - auch Windgeräusche sind dann deutlich wahrnehmbar.

Bzgl. des Kraftstoffverbrauchs muss man bei flotter Fahrweise mit durchschnittlich 8,7 l auf 100 km rechnen. (Fahrprofil ca. 50%-Stadt/25%-BS,LS/25%-BAB) Hier war der 1,4'er besonders in der Stadt sparsamer.

Was den Komfort betrifft, wirkt der Octavia-Facelift nun ausgereift. Vieles ist beim Style schon ab Werk vorhanden – oder gegen bezahlbaren Aufpreis konfigurierbar: farbig wählbare Ambientebeleuchtung im Inneraum, Einparkhilfe vorn+hinten, Frontradar mit Citynotbremssystem, autom. Heck-Parkbremse, LED-Licht vorn+hinten, beheizbare Sitze vorn+hinten, Standheizung mit FB, elektr. Heckklappe,-Spiegel,-Fensterheber, Fahrprofilauswahl, Canton-Soundsystem mit Subwoofer, DAB+, großer Touchscreen, Freisprecheinrichtung mit Sprachbedienung und Verbindung zur Außenantenne inkl. indukt. Laden via Phonebox, 230V-Steckdose im hinteren Mitteltunnel, Smartphone-Anbindung für Android-Auto, Apple-Car-Play und vor allem MirrorLink (für Drittanbieternavigation via Smartphone wie Sygic mit Spiegelung und Bedienung auf dem Fahrzeugtouchsceen) – war alles wunschgemäß konfigurierbar. Auch die Fernabfrage des Fahrzeugstatus etc. per App. funktioniert. (Dagegen sieht so mancher VW oder Audi von der Stange blass aus)

Beanstandungen hatte ich bisher kaum: Geradeauslauf, klappern der Fahrertürverkleidung – wurde beides behoben.
Der Service beim dt. Skodahändler stimmt bisher auch.

Fazit:
Viel Auto zu einem gerade noch fairen Preis.

Erfahrungsbericht Skoda Octavia 1.8 TSI (180 PS) von Dachgeschoss, September 2018

1,0/5

Bewertungen stimmen nicht. Das Auto ist minderwertig in der Karosserie und Lackierung. Schneller als 170 Kmh kann mann nicht fahren da die Windgeräusche auch durch voll aufgedrehten Radio noch übertönen. Bei starken Wind hat man schwierigkeiten die Spur zu halten.
Mann hat immer das gefühl in den gegenverkehr zu kommen. Windgeräusche sind immens und die Spurhalte hatt auch probleme.

Erfahrungsbericht Skoda Octavia 1.8 TSI (180 PS) von Anonymous, Januar 2018

1,0/5

Nie wieder Beschissen Qualität unmöglich. Windgeräusche über 180 Std KM lauter als der Radio. Kauft nie Skoda ist einfach beschissen die Qualität Lack nach 1 Winter Zerkratz.Fensterdichtung nach eienm Winter undicht und läßt den Wind einfach durch. Qualität ist einfach beschissen und taugt nichts. Für einen Kauf kann ich nur empfehlen eine ausführliche Probefahrt zu machen udn die Autobahn zu nutzen. Bei schnellerer Gewindigkeit über 180 die Windgeräusche mit einem Radio zu vergleichen.
Nie Wieder so billig Wahre.
Taugt nichts

Michael

Erfahrungsbericht Skoda Octavia 1.8 TSI (180 PS) von m.lipp, Oktober 2017

1,0/5

Sehr schlecht nie wieder. Mit dem Auto kann mann nicht schneller Fahren wie 180. Wegen der Windgeräusche umheimlich laut. Einfach billig und nicht zu empfehlen. Die Geräusche bei Schnelleren Fahren übertünchen sogar das Radio. Außer Windgeräuschen nichts zu hören. Ich kann nur warnen vor kauf. Für so ein Auto gibt es nur ganz schlechte Noten.

Erfahrungsbericht Skoda Octavia 1.8 TSI (180 PS) von m.lipp, September 2017

1,0/5

Das Lenkrad hat 2 Wölbungen und es Stört bei längeren Autofahrten. Ansonsten ist da Windgeräusch ab 180 stark zu hören.
Das Navi taugt nichts, die aktuellen Staumeldungen werden einfach nicht rechtzeitig berücksichtigt. Ein billiges gekauftes Scheibennavi ist um vielfaches besser und meldet rechtzeitig. Einfach zu nichts zu gebrauchen.

Erfahrungsbericht Skoda Octavia 1.8 TSI (180 PS) von PCBlack, Februar 2017

4,0/5

Ich würde trotz einiger Schönheitsfehler uneingeschränkt den Kauf eines Skoda empfehlen. Bei meinem Modell vergingen nur zwei Minate von der Bestellung bis zur Auslieferung und er bietet schon angenehmen Komfort wie eine beheizbare Winterscheibe.
Als es im Winter etwas kälter war, kam es beim Treten des Kupplungspedales zu einem quietschenden Geräusch.
Die Abdeckung des Kofferraumes zieht sich bei kalten Temperaturen auch nur sehr langsam zurück.
Trotzdem handelt es sich um ein tolles Auto, mit dem man bequem unterwegs sein kann da er im Innen- und Kofferraum ausreichend Platz für 2 Erwachsene plus zwei Kinder und ein Hund samt Gepäck bietet. Der Verbrauch weicht nicht stark nach oben von der Herstellerangabe ab.
Störend ist allerdings auch der jährlich anfallende Ölwechsel.

Erfahrungsbericht Skoda Octavia 1.8 TSI (180 PS) von Roman4you, Februar 2017

5,0/5

Der Octavia ist die ideale Familienkutsche. Er ist robust und bis jetzt sind außer den normalen Wartungen noch nicht viele Sachen vorgefallen in der Werkstatt. Er wurde als Jahreswagen gekauft und hat eine Super Ausstattung hier Eleganz. Navi sind wir sehr zufrieden, der Kofferraum hat unheimlich viel Platz und die Anhängerkupplung ist auch sehr praktisch. Der Innenraum ist robust und dennoch ansehnlich. Die Sitze sind sehr bequem.

Positiv:
- sehr gutes Preis Leistungsverhältnis
- DSG mit dem 1.8er Motor ein Traum
- schönes Design
- viel Platz
- Robust

Negativ:
- Gepäckrollo ist eher schwach ausgelegt, einmal getauscht, hakt schon wieder
- Wasser aus Türen... Stand der Technik trotz TPI
- Gasfedern im Winter zu schwach, Kofferraumklappe geht nicht ganz auf

Würde ich jedezeit wieder kaufen, tolles Auto und die paar negativen Sachen halten sich in Grenzen. Ich vermisse nur die Beifahrerspiegelabsenkung, ansonsten hat das Auto alles was man braucht.

Alle Varianten
Skoda Octavia 1.8 TSI (180 PS)

  • Leistung
    132 kW/180 PS
  • Getriebe
    Automatik/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    7,5 s
  • Ehem. Neupreis ab
    31.050 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    6,7 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Skoda Octavia 1.8 TSI (180 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum2013–2015
HSN/TSN8004/ANP
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge6
Hubraum1.798 ccm
Leistung (kW/PS)132 kW/180 PS
Zylinder4
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h7,5 s
Höchstgeschwindigkeit226 km/h
Anhängelast gebremst1.600 kg
Anhängelast ungebremst720 kg
Maße und Stauraum
Länge4.659 mm
Breite1.814 mm
Höhe1.450 mm
Kofferraumvolumen610 – 1.740 Liter
Radstand2.686 mm
Reifengröße205/55 R16 V
Leergewicht1.450 kg
Maximalgewicht2.013 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge6
Hubraum1.798 ccm
Leistung (kW/PS)132 kW/180 PS
Zylinder4
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h7,5 s
Höchstgeschwindigkeit226 km/h
Anhängelast gebremst1.600 kg
Anhängelast ungebremst720 kg

Umwelt und Verbrauch Skoda Octavia 1.8 TSI (180 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt50 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben6,7 l/100 km (kombiniert)
8,4 l/100 km (innerorts)
5,7 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben156 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU5
Energieeffizienzklasse
First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen

Alternativen

Skoda Octavia 1.8 TSI 180 PS (seit 2013)