Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Skoda Modelle
  4. Alle Baureihen Skoda Octavia
  5. Alle Motoren Skoda Octavia
  6. 1.4 TSI (150 PS)

Skoda Octavia 1.4 TSI 150 PS (seit 2013)

 

Skoda Octavia 1.4 TSI 150 PS (seit 2013)
156 Bilder

Alle Erfahrungen
Skoda Octavia 1.4 TSI (150 PS)

3,8/5

Erfahrungsbericht Skoda Octavia 1.4 TSI (150 PS) von uwe1967, Juli 2017

2,0/5

Ich schreibe über den 2017-er Facelift. Das Fahrzeug wurde technisch und optisch gegenüber dem 2013-er aufgewertet. Es gibt jedoch Sachen, die beim alten Model deutlich besser waren: Es fehlt die Ablage auf dem Armaturenbrett, die tollen doppelten Sonnenblenden wurden wegrationalisiert, die Seitentaschen in den Türen sind gefühlt Halb so groß, die Regenschirmablage wurde durch ein rollbares Netz ersetzt, welches irgendwie sinnlos ist, der variable Ladeboden ist komisch, der Alte war deutlich besser, die Taschen in den Kofferraumseiten, in denen man Flaschen transportieren konnte, wurden durch Plastikeinbauten ersetzt, deren Verwendungszweck unklar ist. Mein Fahrrad passte in den Alten komplett in den Kofferraum, beim neuen Modell muss man es mit Gewalt hinein zwingen. Die Radverkleidung geht deutlich weiter nach hinten. Nicht so schön. Dafür gibt es ein 5kg schweres Gepäcknetz, was ich gleich demontiert habe. Der Tankinhalt ist um 5 Liter verkleinert, d.h. man kommt bei Geschwindigkeiten über 160km/h nicht mal mehr 400km weit. Irgendwie eigenartig, was die Ingenieure erarbeitet haben. Außerdem hat sich der Preis um 6000 € erhöht.

Erfahrungsbericht Skoda Octavia 1.4 TSI (150 PS) von fahrzeugschlepper, Februar 2017

5,0/5

Ich fahre einen Octavio Kombi 1.4 TSI mit 150 PS und Automatik-Schaltgetriebe und bin sehr zufrieden damit. Da Skoda diverse Fahrassistenz-Systeme anbietet, kann ich dass adaptive Crusie-Controle (ACC) wärmstens empfehlen.
Die Fahrleistung des Wagens trotz nur 150 PS ist wirklich top und ist mit eine Höchstgeschwindigkeit von 216 km/h angegeben, die auch mühelos bei freier Autobahn erreicht werden kann. Die Verarbeitungsqualität des Wagen ist wirklich herausragend, obwohl Skoda die "Billig"-Marke des VW Konzerns ist. Dennoch glänzt der Octavia durch diverse kleine Details wie z.B. einen Parkticket-Halter oder Eiskratzer-Fach im Tankdeckel.
Der Platz in diesem Wagen ist einfach top. Für Leute mit Kinder: Ein Kinnderwagen passt problemlos hinein inkl. Einkäufen etc.
Ich kann das Fahrzeug nur empfehlen. Was etwas bitter ist, dass auch hier derKombi-Verbrauch von 6,9 Litern auf 100km nicht stimmt. Meist ist der VErbauch bei knapp über 8 Litern bei Stadt/Autobahn gemixt.

Erfahrungsbericht Skoda Octavia 1.4 TSI (150 PS) von Anonymous, Februar 2017

3,0/5

An sich bin ich äußerst zufrieden mit dem Octavia,
habe das Auto jetzt seit 1 Jahr und habe es als Tageszulassung gekauft.
Bisher habe ich einige kleine Macken festgestellt, vorallem als nervigstes klappert oder rasselt es an einigen Stellen, was der Fehler ist weiß ich aber nicht da es nicht ganz nachvollziehbar ist.

Schade.

Ansonsten läuft der 1.4 TSI G-tec mit 150PS sehr gut obwohl ich in einigen Situationen einen größeren Motor vor ziehen würde.
Durch den kleineren Motor liegt aber der Verbrauch gut bei 6 l, bei einer Geschwindigkeit dauerhaft von 140km/h.

Platzangebot sehr großzügüg im Vergleich zu vergleichbaren Modellen anderer Marken, und Preis/Leistung sehr gut.

Würde ich auch wieder kaufen, nur als 2.0 TSI RS vermutlich.

Erfahrungsbericht Skoda Octavia 1.4 TSI (150 PS) von mama99de, Februar 2017

3,0/5

nach 9 Jahren Octavia 2 habe ich mir einen Octavia 3 gekauft.
Leider ist der Octavia 3 deutlich unkomfortabler...
Die Hinterachse ist eine Katastrophe, die klappert und Nervt. Dadurch verliert das Fahrzeug extrem an Komfort. War bereits in der Werkstatt, leider ohne Besserung der störenden Geräusche. Internet ist voll mit Erfahrungen dieser Art, tragisch dass man das Problem nicht beseitigt bekommt.
Ein paar kleinere Mängel gibt es auch seitens des Navi´s :
Das Navi hat gelegentlich Probleme mit der Audioausgabe, mal hat mein keinen DAB Empfang, ab und zu kann man die Lautstärke nicht einstellen. Nicht wildes aber ebenfalls nervig. Bei niedrigen Temperaturen ist bereits 3 mal der Subwoofer des Canton Sound Systemens ausgefallen.

Erfahrungsbericht Skoda Octavia 1.4 TSI (150 PS) von mama81, Februar 2017

3,0/5

An dem Fahrzeug gibt es nicht viel auszusetzten, ausser :
Die Hinterachse ist eine Katastrophe, die klappert und Nervt. Dadurch verliert das Fahrzeug extrem an Komfort. War bereits in der Werkstatt, leider ohne Besserung der störenden Geräusche. Internet ist voll mit Erfahrungen dieser Art, tragisch dass man das Problem nicht beseitigt bekommt.
Das Navi hat gelegentlich Probleme mit der Audioausgabe, mal hat mein keinen DAB Empfang, ab und zu kann man die Lautstärke nicht einstellen. Nicht wildes aber ebenfalls nervig. Bei niedrigen Temperaturen ist bereits 3 mal der Subwoofer des Canton Sound Systemens ausgefallen.

Erfahrungsbericht Skoda Octavia 1.4 TSI (150 PS) von pokedermaster, Februar 2017

4,0/5

Ich hatte schon das Vorgängermodel des Octavia. Die neue Karrosse wirkt jedoch sportlicher, moderner und hochwertiger.

Der Qualitätseindruck ist gut. Der Kofferraum sehr groß und das Platzangebot über dem des Wettbewerbs. Besonder hinten gibt es sehr viel Beinfreiheit.

Für Familien eine sehr gute Alternative, da auch in meinem Stufenheckoctavia sehr viel Platangebot für Insassen und Gepäck vorhanden sind.

Der Motor ist einfach Klasse. Das 6 Gang Getriebe paßt sehr gut zu diesem Motor/ Fahrzeug. Die Durchzugskraft in allen Drehzahlbereichen ist sehr positiv für 140 PS. Bei hohen Drehzahlen gibt der Motor einen kernigen Sound ab. Das Getriebe lässt sich gut schalten. Auch im 6. Gang ist Dank des Turboladers die Durchzugskraft recht gut.

Leider gab es bei meinem Vorgänger Octavia 1,4 TSi nach 3 Jahren, Laderprobleme, die von Skoda nicht geregelt wurden.

Ich hoffe das bei dem neuen Motor die Laderprobleme gelöst wurden.

Mein jetziges Fahrzeug ist sehr viel spritziger in allen Drehzahlbereichen. Ein Testbericht in Autobild im Vergleich mit einem 316 BMW zeigt den Octavia als Sieger!!! Diesem Testbericht aus 2014 kann ich vollkommen zustimmen.

Leider ist die Verbrauchsanzeige im Fahrzeug ungenau. Von Tanken zu Tanken benötige ich bei realer Berechnung (Liter x 100 : KM) ca. 0,5 ltr. Benzin mehr als der Fahrzeugcomputer ausrechnet.

Die Wendigkeit des Octavia ist für ein Auto dieser Größe gut. Das Lenkverhalten entspricht dem Stand der Technik. Genauso wie die Bremsen sehr Standfest und die Bremswirkung sehr gut ist. Leider macht die Bremse des Octavia bei Nässe bzw. Standzeit Geräuche, die dann aber wieder verschwinden.

Die Höchstgeschwindigkeit von über 200 km/h macht auf der Autobahn sehr viel Spaß. Der Octavia verhält sich auch bei dieser hohen Geschwindigkeit sehr brav.

An sonsten kann man den Octavia sehr agil/ sportlich fahren aber auch zurückhaltender. Spaß macht mein Octavia mir immer!

Die Fahrwerksabstimmung ist etwas härter gegenüber dem Vorgängermodel. Fahrbahnbeschädigungen, Querrinnen etc. werden nicht optimal gedämpft und in den Innenraum weitergegeben. Der Sitzkomfort ist gut, die Beinfreiheit, besonders hinten, ist sehr großzügig. Auch auf langen Urlaubsfahrten kann man im Octavia gut sitzen.

Die Innengeräusche sind für ein Auto dieser Preisklasse normal. Leider hat Skoda, wohl aus Kosteneinsparungsgründen, keine Motorhaubendämmung bei meinem Fahrzeig eingebaut.

Trotzdem ist der Fahrkomfort gut.

Je nach Ausstattung ist die Heizung/Klimatisierung unterschiedlich. Ich kann nur empfehlen eine komfotable Climatronik zu wählen. Leider beschlagen die Innenscheiben bei nassem Wetter sehr stark. Die Climatronik lößt das Problem bei der Frontscheibe recht schnell. Bei den übrigen Scheiben dauert es doch recht lange bis die Scheiben frei sind.

Besonders komfortabel ist die Lichtautomatik und natürlich die Xenonscheinwerfer.

Der Komfort beim Octavia ist über alle Kriterien gesehen gut.

Besonders die LED Tagfahrlichter lassen die Frontansicht des Octavia attraktiv erscheinen. Leider verbaut Skoda diese LED nur in Verbindung mit Xenonlicht, welche erhebliche Mehrkosten verursachen.

Vielleicht wird der nächsten Octavia LED Tagfahrlich erhalten, dann machen auf der Autobahn die "Langsamfahrer" schneller Platz, da der Octavia mit LED Taglahrlich, besser gesehen wird.

Erfahrungsbericht Skoda Octavia 1.4 TSI (150 PS) von schapy, Februar 2017

4,0/5

Sehr schönes Fahrzeug, Optisch klare Linien, Sparsamer Motor (1.4TSI), Raumangebot sehr gut, großer Kofferraum. Skoda Typisch ist die Preisleistung sehr gut mit Technik von VW/Audi. Es ist mein 2 Octavia und ich finde das Gesamtpaket ziemlich gut! Der Wagen ist für junge Familien mit überschaubaren Budget perfekt.

Erfahrungsbericht Skoda Octavia 1.4 TSI (150 PS) von floppy237, Februar 2017

5,0/5

Ich habe das Fahrzeug vor fast 2 Jahren als Neufahrzeug erworben und bisher konnte ich nichts negatives feststellen. Also keine Defekte, kein klappern und auch sonst nichts auffälliges. Besonders empfehlenswert ist dieses Fahrzeug für Familien. Günstig in der Anschaffung und im Unterhalt. Dazu noch relativ Wertstabil. Der Kofferaum bietet mehr als ausreichend Platz. Wer sich das Fahrzeug zulegen möchte sollte sich den 1.4 Liter Motor mit 150 PS genauer ansehen. Für mich die optimale Mischung aus Leistung und Verbrauch. Außerdem Empfehelnswert finde ich das Xenon. Damit wird bei Fernlicht die Nacht sprichwörtlich zum Tag.

Erfahrungsbericht Skoda Octavia 1.4 TSI (150 PS) von wolfgangjakob, Februar 2017

5,0/5

Der Skoda Octavia ist wirklich ein rundum gelungenes Fahrzeug. Der Innenraum bietet angenehm viel Platz, die Verarbeitung bei Skoda ist in den letzten Jahren deutlich besser und optisch ansprechender sowie modener geworden.

Die Ausstattung mit dem 150 PS Motor ist völlig ausreichend. Der Motor ist leistungsstark und im Abzug sehr gut. Das Fahrzeug liegt sehr gut auf der Straße (Sportfahrwerk). Selbst mein Chef mit seinem AMG Mercedes war über die 150 PS erstaunt und betont immer wieder, wenn er den Skoda Octavia fährt, wie gut das Fahrzeug in der Beschleunigung sei. Die Kraftumsetzung ist wirklich sehr gelungen.

Der Komfort im Innenraum ist natürlich immer etwas abhängig von der Ausstattung. Ich bin sehr zufrieden mit meinen Stoffbezügen, der Sitzheizung und der Mittelarmlehne. Des Weiteren zählt zur Ausstattung eine Freisprechanlage sowie digitaler Radioempfang.

Wie schon anfangs erwähnt, wird einem für das Geld viel geboten. Mich hat das Fahrzeug von Anfang an überzeugt. Obwohl ich eigentlich immer bei Audi bleiben wollte, hat mich Skoda in seinen Bann gezogen. Wenn ich das Fahrzeug mit dem Audi A4 BJ 2011 vergleiche, würde ich bei meinem Skoda Octavia bleiben.

Das nächste Mal würde ich 3.000,- Euro mehr zahlen und zum RS greifen :)

Fazit: Tolles Fahrzeug, optisch ansprechend, Preisleistungsverhältnis super!
Skoda kommt immer mehr bei den Leuten an. Auch wenn es zum VW Konzern geht, aber Audi und VW bieten für ihr Geld bei weitem nicht das, was man bei Skoda bekommen würde.

Alle Varianten
Skoda Octavia 1.4 TSI (150 PS)

  • Leistung
    110 kW/150 PS
  • Getriebe
    Automatik/7 Gänge
  • 0-100 km/h
    8,3 s
  • Ehem. Neupreis ab
    26.130 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,0 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Skoda Octavia 1.4 TSI (150 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum2016–2017
HSN/TSN8004/AQM
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge7
Hubraum1.395 ccm
Leistung (kW/PS)110 kW/150 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h8,3 s
Höchstgeschwindigkeit216 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst640 kg
Maße und Stauraum
Länge4.667 mm
Breite1.814 mm
Höhe1.465 mm
Kofferraumvolumen610 – 1.740 Liter
Radstand2.686 mm
Reifengröße205/55 R16 V
Leergewicht1.291 kg
Maximalgewicht1.861 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge7
Hubraum1.395 ccm
Leistung (kW/PS)110 kW/150 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h8,3 s
Höchstgeschwindigkeit216 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst640 kg

Umwelt und Verbrauch Skoda Octavia 1.4 TSI (150 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt50 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,0 l/100 km (kombiniert)
6,2 l/100 km (innerorts)
4,3 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben116 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU6
Energieeffizienzklasse

Alternativen

Skoda Octavia 1.4 TSI 150 PS (seit 2013)