Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Skoda Modelle
  4. Alle Baureihen Skoda Fabia
  5. Alle Motoren Skoda Fabia
  6. 1.2 TSI (105 PS)

Skoda Fabia 1.2 TSI 105 PS (2007–2014)

 

Skoda Fabia 1.2 TSI 105 PS (2007–2014)
52 Bilder

Alle Erfahrungen
Skoda Fabia 1.2 TSI (105 PS)

4,1/5

Erfahrungsbericht Skoda Fabia 1.2 TSI (105 PS) von Anonymous, August 2018

4,0/5

Habe diesen Fabia combi (Zulassungsdatum 31.1.2011) mit 7Gang DSG-Getriebe nun schon 70000 Km gefahren und bin mit Motor und Getriebe voll zufrieden.Es kann sein,daß die Vertragswerkstatt im Rahmen von Durchsichten irgendwelche Softwareaktuallisierungen durchgeführt hat.
Zur Austattung kann ich nur als negativ die Sitze beurteilen,sowie die etwas unbequeme Höhe der Sitze beim Ein und Aussteigen,was ja für ältere Leute wichtig ist.
Das Umklappen der hinteren Sitze geht einfach und problemlos.
Wer also ein Auto ohne viel schnick-schnack sucht,ist hiermit genau richtig!

Erfahrungsbericht Skoda Fabia 1.2 TSI (105 PS) von brushpapa, Februar 2017

4,0/5

Ich bin sehr zufrieden mit dem Auto, hat große Boot-Kapazität und passt gut in die Bedürfnisse der Familie mit Kinder. Die Beinfreiheit ist sowohl für den Fahrer als auch für die Mitfahrer angenehm. Ich mag die vielen Optionen zur Verfügung, um hinzuzufügen, um es persönliche Wahl. Weiterhin, große Laufleistung pro Liter. Könnte Armlehne haben, die ich von meinem anderen Auto vermisse, aber das kann nachrüstbar sein. Viel Plastikstücke hier und dort, die leicht abbrechen, aber ich denke, das ist der Standard für die meisten Autos in diesem Bereich in diesen Tagen. Insgesamt eine schöne Erfahrung.

Erfahrungsbericht Skoda Fabia 1.2 TSI (105 PS) von ruescherl, Februar 2017

5,0/5

Absolut empfehlenswert. Perfekt ist beim kleinen Skoda das Preis-/Leistungsverhältnis. Der Fabia Combi wird anständig verarbeitet und hat für diese Fahrzeugklasse sehr viel Platz und verfügt über ausreichend Ablagefläche. Der Motor hat uns auch komplett überzeugt. Mit dem Turbo ist überholen auf der Landstraße kein Problem und der Verbraucht liegt fast auf dem Niveau eines Diesels. Bei der Lautstärke hält sich der Motor angenehm zurück. Wirkliche Schwachstellen konnten bis jetzt noch nicht gefunden werden. Einzig, das über der Rücksitzbank keine Leseleuchte ist, könnten man dem kleinen Tschechen ankreiden. Ein Doppelter Ladeboden ist sehr zu empfehlen.

Erfahrungsbericht Skoda Fabia 1.2 TSI (105 PS) von pitje, Februar 2017

4,0/5

Ich habe den Wagen als EU-Neuwagen erstanden in der limitierten Sport Edition (Italien). Mittlerweile haben wir fast 100Tkm hinter uns.
Das Fazit ist durchaus positiv wenn es nicht folgende Punkte gäbe.
Aber erst zu positiven die Überwiegen. Die Motorleistung und das Fahrwerk überzeugen auf allen Stecken (sportlich, Langstrecke/spritsparend, in der Stadt oder auf der Autobahn kann man immer perfekt mit dem Verkehr mitschwimmen ohne Leistungs- oder Komfortverlust.)
Der Innenraum ist gräumig und funktional zugleich. Meines Erachtens überflüssige Ausstattungen würden das Auto nicht besser sondern nur teurer machen. Die Zielgruppe ist denke ich bei jungen Familien mit max. 2 Kindern. Wir selbst sind schon voll bepack mit dem Auto nach Dänemark gefahren und der Spritverbrauch war dermaßen gering, dass ich dachte die Tankanzeige sei defekt. Aber der Verbrauch war aufgrund der freien Fahrt und dem gleichmäßigen nicht zu hohem Tempo unter 6L.
Nun zu den drei negativen Punkten:
Die Steuerkette musste nach 50tkm getauscht werden, diese wurde im Rahmen der Garantie gewechselt (was ein langer weg war). Dieses Problem hängt mit einem fehlerhaften Zuliefererteil zusammen und betrifft wohl die komplette VAG Baureihe. Die Motorgeräusche sind nun nicht mehr so extrem hoch aber die Laufruhe bzw. Laufkultur ist m.E. nicht optimal.
Die Aufnahmen für die Scheibenwischer rosten. Hier wurde ab Werk an Schutz gespart sowie gibt es viel Windgeräusche die ebenfalls Konstruktionsbedingt sind. Diese kommen wohl Hauptsächlich von den Außenspiegeln. Ein Problem welches ebenfalls leicht ab Werk behoben werden könnte ist die fehlende Motorabdeckung, diese ist bei der gleichen Motor-Baureihe in der VAG zu finden und schütz unheimlich vor Maderbissen sowie Schmutz an den Kontakten.
Trotz der Einschränkungen sind wir sehr zufrieden und werden das Auto noch hoffentlich lange fahren.
Inder VAG gibt es aber

Erfahrungsbericht Skoda Fabia 1.2 TSI (105 PS) von TNemesis87, Februar 2017

4,0/5

Wir haben als Familienwagen (1 Kind + 1 Hund) uns den Skoda Fabia Komboi als Zweitwagen ausgesucht. Als Erstwagen wird ein Firmenwagen Skoda Superb benutzt. Der Skoda Fabia hat uns vom Design her nicht ganz gefallen, aber von der Praktikabilität einfach sehr gut. Das Auto hat einen geräumigen Kofferraum, wo ein Kinderwagen und eine Hundebox gleichzeitig auch Platz finden. Generell liegt der Wagen sehr gut auf der Straße und auch das Fahrverhalten ist sehr positiv zu bewerten. Falls jemand sich für den Wagen als "Erstwagen" mit Familie entscheiden möchte kann ich persönlich eher davon abraten und zu einem Octavia oder Superb raten. Falls man in Urlaub fahren möchte ist der Kofferraum doch zu klein, zumindest bei unseren Anforderungen. Ein Besuch des Wagenhändlers um die Ecke macht definitiv Sinn um sich von dem Auto zu überzeugen.

Erfahrungsbericht Skoda Fabia 1.2 TSI (105 PS) von gerhardfischer66, April 2016

4,2/5

Wir haben dieses Fahrzeug nun seit fast 4 Jahren, benutzen es aber im Jahr nur etwa für 8 Monate. Daher haben wir bisher erst etwa 18000 km gefahren (praktisch nur Kurzstrecke im ländlichen Raum), sehr wenig Autobahn. .
Die jeweilige Standzeit von 2 bis 3 Monaten verkraftet der Wagen problemlos, auch die Batterie spielte bisher klaglos mit.
Außer dem Jahresservice waren bisher keine Werkstattaufenthalte erforderlich, der Ölverbrauch ist nicht meßbar, der 95-Oktan Benzinverbrqauch bewegt sich so um die 6,4 l, bei Autobahnfahrt mit etwa 120 km/h wird lt. Bordcomputer ebenfalls zwaischen 6,5 und 6,9 l verbraucht. Die Rückrechnung anhand von Tankquittungen zeigt, daß der Bordcomputer etwa 0,2 l zuwenig ermittelt, der von mir angegebene Durchschnittsverbrauch ergibt sich anhand der Betankungen. Das Nachtanken erfolgt typischerweise nach etwa 600 zurückgelegten Kilometern wobei dann noch nicht auf Reserve geschaltet ist.
Die Verarbeitungsqualität ist für ein Auto dieser Klasse hervorragend, nichts quietscht oder klappert, auch der Lack glänzt noch ziemlich neu.
Das 7-Gang Automatikgetriebe ist echt eine Schau, bei ruhgem Dahingleiten im 60 bis 80 km/h-Bereich verwendet es zumeist den 6. Gang. Der Kickdown funktioniert gut aber bedingt eine kleine Nachdenksekunde, typisch für einen hubraumschwachen Turbomotor. Allerdings kann man sowohl manuell eingreifen als auch die Sportabstimmung verwenden. Letztere sorgt für sehr gute Beschleunigungswerte treibt aber den Lärmpegel deutlich in die Höhe, wird also von mir kaum verwendet.
Da ich oft über Holperstrecken fahre habe ich den Wagen mit Schlechtwegeausrüstung geordert, die straffere Federung und insgesamt etwas hochbeinigere Karrosse tut dem Fahrkomfort allerdings keinen Abbruch.
Fazit: gutes Alltagsauto ohne Firlefanz.welches ich lange zu behalten gedenke und auch uneingeschränkt empfehlen kann.

Erfahrungsbericht Skoda Fabia 1.2 TSI (105 PS) von dreamteam1802, März 2012

3,9/5

Ich bin seit Mai 2011 auch Besitzer des Fabia Combi DSG Sport. Ich finde den Fabia vom Aussehen und Verabeitung super auch die Innenausstattung ist alles passen. Das Fahrverhalten ist durch das Sportfahrwerk super und auch die Fahrleistungen finde ich einfach spitze.
Jetzt kommt das grosse ABER! Bei meinen Fabia ist der Verbrauch viel zu hoch. In der Stadt liegt er bei 8,5 l, auf der Autobahn bei ca. 145 km/h mit tempomat bei durchschnittlich 9,5 - 10,0l. Diese Werte sind errechnet und nicht vom Bordcomputer abgelesen. Skoda sagt das ist "normal" wegen dicken Reifen(es sind die orginalen Reifen) und 105 PS.
Der Fabia ist eigentlich ein super Auto nur meiner saeuft mir die Haare vom Kopf.

Erfahrungsbericht Skoda Fabia 1.2 TSI (105 PS) von juergenm10, Februar 2012

3,0/5

Zum Preis - Leistung Verhältnis, die Ausstattung kommt einem im Mutterkonzern und Mitbewerbern teurer. Der äußere Eindruck liegt im Trend der Zeit. Die Verarbeitungsqualität finde ich sehr gut, ohne beurteilen zu können was sich den Sinnen verbirgt. Die Verbrauchswerte sind absolut schön gerechnet, selbst bei verhaltener Fahrweise und gleich gar nicht im Kurzstreckenbetrieb sind die ausgewiesenen Werte nicht zu erreichen . Nicht das sie denken mit einem anderen Hersteller fahren Sie besser, für eine Kaufentscheidung ist www.spritmonitor.de hilfreich. Der 1,2 TSI entspricht in der Leistung einem 1,6 ccm MPI Benziner, wenn notwendig ist beschleunigt er sehr gut. Zur Motorisierung zähle ich auch die wie Sahne gehende Schaltung, ein sechster Gang wäre positiv für den Verbrauch. Negativ auf die Unterhaltskosten sind die Verbrauchswerte und damit sind wir wieder bei den Laborwerten.
Nach 2 Jahren und der ersten Inspektion mit der Aktion24W6, Änderung am Turbolader und Steuersoftware Update verbraucht er zu dem Mehrverbrauch über den Werksangaben noch einen halben Liter mehr Benzin. Die Batterie,2 Jahre und keine Speicherkapazität mehr und mehrmaligen Starthilfe ausgetauscht. Verschleißteile Bremsscheiben und -.Belag bei einer Laufleistung 53418km, bei 61457 Steuerkette Rep.Satz. Garantie verlängert auf 5 Jahre. Der Verbrauch hat sich bei 6,7l/100km in Durchschnitt eingepegelt. Bei flotter Fahrt auf der Autobahn, das wollen Sie nicht wissen.

Erfahrungsbericht Skoda Fabia 1.2 TSI (105 PS) von Anonymous, Dezember 2011

4,0/5

Ich fahre seit August 2011 einen Fabia 1.2 TSI Combi DSG Family
Ist nicht mein erstes Automatic Fahrzeug. Die Automaticreaktion beim Berg anfahren ist mir etwas zu heftig. Was ich meine ist, wenn man etwas zuviel Gass gibt, drehen die Räder sofort durch, trotz Anfahrhilfe.
Auch in den unteren Geschwindigkeitszonen 20-60 Kmh beginnt ein unangenehmes Singen: nicht sehr laut, aber nervig oder summmen iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiijjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjj das geht ins Ohr. An den Reifen kann es nicht liegen, ist bei Sommer-,als auch bei Winterreifen.
Vom Fahrverhalten bin ich sehr zufrieden, auch sonst kann ich das Auto sehr empfehlen.

Ist das Singen normal ?

Erfahrungsbericht Skoda Fabia 1.2 TSI (105 PS) von qadriga, Mai 2011

3,6/5

Habe bisher nur Automatik gefahren,das 7-Gang DSG-Automatikgetriebe ist bisher das beste,dazu kommt noch die gute Motorisierung des Fabia 1,2 mit 105 PS,es gibt keine Drehzahlschwankungen bei Gangwechsel,das fängt alles das Getriebe auf,also eine gute lineare Beschleunigung,fährt man dazu auch noch des öfteren mit Tempomat kommt man auf die Verbrauchsangaben des Herstellers.
Vom Syling her könnte man meiner Meinung nach die Ablage für die Getränkeflasche in der Fahrertür vom vorderen Bereich der Tür in den hinteren Bereich verlegen,denn das ist bei mir die Stelle die die meisten Kratzer durchs Ein und Aussteigen erhält.
Da ich einen Kombi fahre bin ich mit der Durchlademöglichkeit bis in den Beifahrerseitigen Fußbereich nicht zufrieden,auch das totale Umlegen der Beifahrersitzlehne ist nicht möglich.(wäre vielleicht ein Hinweis an SKODA)Im Gro0en und Ganzen aber ein Auto,was ich immer wieder kaufen würde.

Alle Varianten
Skoda Fabia 1.2 TSI (105 PS)

  • Leistung
    77 kW/105 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    10,2 s
  • Ehem. Neupreis ab
    16.680 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,3 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    C

Technische Daten Skoda Fabia 1.2 TSI (105 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKleinwagen
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum2010–2011
HSN/TSN8004/AJZ
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.197 ccm
Leistung (kW/PS)77 kW/105 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,2 s
Höchstgeschwindigkeit193 km/h
Anhängelast gebremst1.000 kg
Anhängelast ungebremst450 kg
Maße und Stauraum
Länge4.247 mm
Breite1.642 mm
Höhe1.484 mm
Kofferraumvolumen505 – 1.485 Liter
Radstand2.451 mm
Reifengröße195/55 R15 85H
Leergewicht1.175 kg
Maximalgewicht1.605 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.197 ccm
Leistung (kW/PS)77 kW/105 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,2 s
Höchstgeschwindigkeit193 km/h
Anhängelast gebremst1.000 kg
Anhängelast ungebremst450 kg

Umwelt und Verbrauch Skoda Fabia 1.2 TSI (105 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt45 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,3 l/100 km (kombiniert)
6,8 l/100 km (innerorts)
4,5 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben124 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU5
EnergieeffizienzklasseC
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 c

Alternativen

Skoda Fabia 1.2 TSI 105 PS (2007–2014)