Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Seat Modelle
  4. Alle Baureihen Seat Leon
  5. Alle Motoren Seat Leon
  6. 1.0 TSI ECOMOTIVE (115 PS)

Seat Leon 1.0 TSI ECOMOTIVE 115 PS (seit 2012)

 

Seat Leon 1.0 TSI ECOMOTIVE 115 PS (seit 2012)
130 Bilder

Alle Erfahrungen
Seat Leon 1.0 TSI ECOMOTIVE (115 PS)

3,3/5

Erfahrungsbericht Seat Leon 1.0 TSI ECOMOTIVE (115 PS) von Leon ST 3, November 2020

3,0/5

Habe noch etwas vergessen: der Verbrauch vom 110er ist höher als der 131er. Die kleinere Maschine verlangt höhere Drehzahlen, um einigermaßen voran zu kommen. Das schlägt sich im Verbrauch nieder. Entweder fährt man sparsam und dennoch nicht entspannt, oder man fährt im mittleren Drehzahlbereich und liegt dann so gut wie immer über 5,5 L, mitunter auch bei 6 L. Downsizing ist nicht mein Fall.

Erfahrungsbericht Seat Leon 1.0 TSI ECOMOTIVE (115 PS) von Leon ST 3, November 2020

3,0/5

Ich hatte eine recht kurze Zeit das Modell mit dem kleinen Motor von Seat (der 131er war nicht so schnell lieferbar, ich bekam dieses Modell als Zwischenlösung zur Verfügung gestellt). Das Drum & Dran ist dem 131 Leon, den ich jetzt fahre, sehr ähnlich, wenn nicht sogar identisch, je nach gewählter Ausführung. Was mich aber nicht vom Hocker gerissen hat, war die Leistung des Motors. Auch wenn 110 PS nicht gerade wenig sind, so ist der Antrieb einfach nicht besonders durchzugsstark und auch nicht so geschmeidig. Ich bin froh, dass ich mich am Ende doch für den 131er entschieden hatte. Der ist kaum teurer, aber die 1,5 Maschine ist eine ganz andere Welt.

Erfahrungsbericht Seat Leon 1.0 TSI ECOMOTIVE (115 PS) von lexi.lind, November 2018

4,0/5

Vor allem lebt der Kombi von der Länge, doch schon rein optisch kommt kein Gedanke an einen Lastesel auf, dass ist schon prima. Und dieses großzügige Gepäckraumvolumen traut man der sportlichen Optik nicht unbedingt zu.

Denn es gehen schon in der normalen Konfiguration einige Liter rein, große Ladeöffnung, niedrige Ladekante sowie ein praktischer, in der Höhe variierbarer Ladeboden und Zusatzfächer inklusive. Das Umlegen der Rücksitze geht mir ganz einfach von der Hand, allerdings ist die Ladefläche nach dem Umlegen der Lehne nicht ganz eben. Und wenn ich auch die nach vorne umlegbare Beifahrersitzlehne bemühe, dann lassen sich auch richtig lange Gegenstände bequem einpacken.

Auch wenn sich der Kombi in Sachen Laden von seiner ganz praktischen Seite zeigt, beweisen schon allein die Rücksitze, dass es bei Seat immer auch besonders ums Fahren, also ums gute Sitzen geht. Hinten komme ich fast noch besser rein als vorne und hinter dem auf mich mit 1,80 m eingestellten Fahrersitz, finde ich oder besser gesagt meine Mitfahrer noch gute Platzverhältnisse vorhanden, auch im Kopfraum ist noch ausreichend Platz. Nur der Mittelsitz ist weniger bequem, dafür sind die Außensitze einfach zu gut ausgeformt.

Und da können die Vordersitze noch einen drauf legen. Sie bieten einen optimalen Seitenhalt und sind straff gepolstert.

Und ganz in der Tradition alter Sportwagen hängen die Zeiger von Tacho und Drehzahlmesser in der Nullstellung senkrecht nach unten. Und das Auto denkt auch mit, hab ich mein Telefon über Bluetooth angeschlossen und mache den Motor aus, erscheint im Display der Hinweis „Vergessen Sie Ihr Mobiltelefon nicht“!

Licht und Schatten zeigt das Navigationssystem. Die Bedienung per Touchscreen ist denkbar einfach, die Ansagen der Verkehrsführung sind so weit okay, nur wenn z.B. Straßennamen kommen, wirkt es irgendwie gestöpselt. Und wenn ich eine weite Strecke vor mir habe und es dann auch mehrere Routen ausrechnen und vorschlagen kann, dann dauert das doch schon eine beträchtliche Zeit. Und um von den vorgeschlagenen Routen die Richtige zu erwischen muss ich seine Symbolik verstehen, ein vorheriger Blick in die Bedienungsanleitung kann da nicht schaden.

Dreizylinder für ein Fahrzeug dieser Größe? Oh ja, dass geht und gar nicht schlecht wie ich sagen muss. Ich mag auch diesen leicht kernigen Sound und störe mich nicht daran. Knackig geführt und prima abgestuft zeigt sich auch das Schaltgetriebe. Auf kurzen Wegen lassen sich die Gänge schnell einlegen und so fühle ich mich noch agiler als ohnehin schon.

 

Seat Leon Kombi seit 2012: 1.0 TSI ECOMOTIVE (115 PS)

Der 1.0 TSI ECOMOTIVE (115 PS) für den Leon Kombi 2012 von Seat bekommt von unseren Fahrern eine sehr gute Bewertung mit 3,3 von fünf Sternen. Dennoch schneidet die Variante damit etwas schwächer ab als andere Motorisierungen für das Modell. Zum Vergleich: Die durchschnittliche Bewertung für die Kombi liegt bei 4,4 Sternen. Den Wagen gibt es in zwei Ausstattungsvarianten: Reference und Style. Je nach Ausstattung schwankt der Neupreis der Baureihe zwischen 21.310 bis 24.680 Euro. Je nachdem, was du bevorzugst, kannst du dich für das 6 -Gang-Schaltgetriebe oder das 7 -Gang-Automatikgetriebe entscheiden. Eine Entscheidungshilfe, neben den Fahreigenschaften, ist immer auch der Blick auf die Kosten. Die sind nämlich bei der manuellen Gangschaltung deutlich geldbeutelfreundlicher. Sowohl in der Neuanschaffung als auch im laufenden Verbrauch verliert die Automatik hier Punkte. Zwischen 4,3 und 4,8 Litern schwankt der Kraftstoffverbrauch.

Mit der Schadstoffklasse EU6 kann sich der Wagen sehen lassen, denn eine bessere Einstufung gibt es derzeit nicht. Zwischen 99 und 121 g pro 100 Kilometer CO2 stößt der Motor je nach Ausstattung aus.

Insgesamt ist der 1.0 TSI ECOMOTIVE ein sehr gelungener Wagen, wie es unsere Nutzer in ihren Bewertungen bestätigen.

Alle Varianten
Seat Leon 1.0 TSI ECOMOTIVE (115 PS)

  • Leistung
    85 kW/115 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    9,8 s
  • Ehem. Neupreis ab
    21.310 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    4,3 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    A

Technische Daten Seat Leon 1.0 TSI ECOMOTIVE (115 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum2015–2016
HSN/TSN7593/ALR
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum999 ccm
Leistung (kW/PS)85 kW/115 PS
Zylinder3
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h9,8 s
Höchstgeschwindigkeit198 km/h
Anhängelast gebremst1.000 kg
Anhängelast ungebremst610 kg
Maße und Stauraum
Länge4.535 mm
Breite1.816 mm
Höhe1.451 mm
Kofferraumvolumen587 – 1.470 Liter
Radstand2.636 mm
Reifengröße205/55 R16 H
Leergewicht1.236 kg
Maximalgewicht1.770 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum999 ccm
Leistung (kW/PS)85 kW/115 PS
Zylinder3
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h9,8 s
Höchstgeschwindigkeit198 km/h
Anhängelast gebremst1.000 kg
Anhängelast ungebremst610 kg

Umwelt und Verbrauch Seat Leon 1.0 TSI ECOMOTIVE (115 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt50 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben4,3 l/100 km (kombiniert)
5,3 l/100 km (innerorts)
3,7 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben99 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU6
EnergieeffizienzklasseA
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 a

Alternativen

Seat Leon 1.0 TSI ECOMOTIVE 115 PS (seit 2012)