Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Seat Modelle
  4. Alle Baureihen Seat Ibiza
  5. Alle Motoren Seat Ibiza
  6. 1.4 TDI (105 PS)

Seat Ibiza 1.4 TDI 105 PS (2008–2017)

 

Seat Ibiza 1.4 TDI 105 PS (2008–2017)
181 Bilder

Alle Erfahrungen
Seat Ibiza 1.4 TDI (105 PS)

3,0/5

Erfahrungsbericht Seat Ibiza 1.4 TDI (105 PS) von felix.wolke, Februar 2017

3,0/5

Wo fang ich an... Im Dezember 2015 habe ich mir "Steffi", meinen Seat Ibiza vom Händler abgeholt. Der Händler war ein *rsch aber es geht ja hier ums Auto.
Ich habe mir den 3Türer in weiß mit der 1,4TDI Maschine gegönnt und bin bis heute weitestgehend zufrieden.

Zur Ausstattung:
Ich habe mir als Extras das große Navi mit Full Link, die Soundanlage mit 5 Lautsprechern, eine Rückfahrkamera, Ambientebeleuchtung und Bi-Xenon- Scheinwerfer gekauft. Full Link ist für meine Zwecke unnötig, da ich lediglich meine Musik per Bluetooth abspielen möchte und das kann allein das Radio schon. Die Soundanlage ist meiner Meinung etwas schwach auf der Brust und besonders in den Tiefen empfindet man den Bass als blechern. Die Rückfahrkamera ist für ein solchen Kleinstwagen eigentlich über-proportioniert, ist aber beim Einparken mehr als hilfreich. Die normalen Piepser sollten aber bei diesem Auto auch genügen. Die Ambientebeleuchtung, die mich 80€ extra gekostet hat, war eine Verschwendung. Mit ihr werden lediglich 2 weiße LEDs in den Fußräumen geliefert, die zwar in der Helligkeit steuerbar sind, Ambiente kommt dabei jedoch nicht auf. Ich kannte Bi-Xenon Scheinwerfer bis zum Kauf nicht, möchte jedoch jetzt kein Auto mehr ohne vergleichbare Scheinwerfer. Die Straßen sind links und rechts super ausgeleuchtet, das Licht ist sehr angenehm und Einstellungen der Scheinwerferhöhe sind auch passee. Teuer sind sie beim Kauf und sicher noch teurer, wenn sie einmal kaputt gehen aber bis heute gab es hier noch kein Beschwerdegrund. Zusammenfassend möchte ich das große Navi, die Xenon Scheinwerfer, Parkpiepser und wer Wert auf Klang legt und keine High End Soundanlage fordert das Seat Soundsystem mit 5 Lautsprechern. Diese Extras ergänzen glaube ich ganz gut die gute Serienausstattung.

Zum Innenraum:
Angefangen beim Platzangebot möchte ich sagen, dass der Ibiza wirklich ein Kleinstwagen ist. In der ersten Reihe findet man gut Platz, wenn man nicht 2m groß ist. Hinten wirds auf Dauer sehr eng ist aber in der Not machbar. Das Standardpolster wirkt sehr robust und lässt sich gut reinigen. Beim 3 Türer ist das Einsteigen eine Millimeterarbeit daher würde ich wenn man oft mit mehreren Leuten durch die Gegend fährt zum 5 Türer raten. Das Lenkrad kommt ab 2015 vom größeren Bruder Seat Leon und ist etwas größer dimensioniert. Das Leder fasst sich gut an. Was ich vermisse ist eine Mittelarmlehne. Das coole Posen fällt ohne etwas schwer. Der Kofferraum ist, wie erwartet, etwas sehr klein.

Zum Äußeren:
Der Ibiza wirkt wie ein flotter kleiner Flitzer. Scharfe Kanten auf der Motorhaube oder in der Seitensicke runden das Bild ab. In Serie kommt der Ibiza auf 15Zoller. Wer auf Verbrauch Wert liegt sollte bei denen bleiben. Wer auf schickes Aussehen und gute Proportionen sollte die 16 Zoller nehmen.

Motor:
Der Motor ist spritzig und zieht gut. Im Tempo merkt man jedoch die etwas schwache Motorisierung. Für den Stadtverkehr reichen 105Ps alle mal. Die Start Stopp Automatik ist auch für diesen Einsatzfall zu empfehlen.
Das Fahrwerk ist sportlich, die Lenkung direkt. "Sportliches" Fahren ist somit möglich. In Sachen Komfort jedoch nicht mit dem Golf vergleichbar. Ich persönlich würde mir ein 6 Gang Getriebe wünschen, bei dem der 1. Gang länger übersetzt wird als jetzt.

Zusammenfassung:
Der Ibiza ist ein gutes Auto für Einsteiger oder Stadtverkehrer. Der Verbrauch liegt bei mir bei etwa 6L auf 100km, man kann aber auch mit 4,8L auskommen bei angepasster Fahrt. Bis heute sind keine Schäden aufgetreten. Soweit bin ich mit meiner "Steffi" sehr zufrieden. Zum Preis-Leistungs-Verhältnis: Ich habe etwa 16.000€ für das Auto bezahlt, was ich als fairen Preis empfinde, für das was an Auto geboten wird.

Alle Varianten
Seat Ibiza 1.4 TDI (105 PS)

  • Leistung
    77 kW/105 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    9,9 s
  • Ehem. Neupreis ab
    18.040 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    3,6 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    A

Technische Daten Seat Ibiza 1.4 TDI (105 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKleinwagen
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2015–2017
HSN/TSN7593/AKU
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.422 ccm
Leistung (kW/PS)77 kW/105 PS
Zylinder3
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h9,9 s
Höchstgeschwindigkeit192 km/h
Anhängelast gebremst1.100 kg
Anhängelast ungebremst580 kg
Maße und Stauraum
Länge4.043 mm
Breite1.693 mm
Höhe1.428 mm
Kofferraumvolumen292 – 930 Liter
Radstand2.469 mm
Reifengröße185/60 R15 T
Leergewicht1.161 kg
Maximalgewicht1.650 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.422 ccm
Leistung (kW/PS)77 kW/105 PS
Zylinder3
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h9,9 s
Höchstgeschwindigkeit192 km/h
Anhängelast gebremst1.100 kg
Anhängelast ungebremst580 kg

Umwelt und Verbrauch Seat Ibiza 1.4 TDI (105 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt45 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben3,6 l/100 km (kombiniert)
4,0 l/100 km (innerorts)
3,4 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben95 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch5,5 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen146 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU6
EnergieeffizienzklasseA
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 a