Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Saab Modelle
  4. Alle Baureihen Saab 9-5
  5. Alle Motoren Saab 9-5
  6. 2.3 Turbo (250 PS)

Saab 9-5 2.3 Turbo 250 PS (1997–2010)

 

Saab 9-5 2.3 Turbo 250 PS (1997–2010)
41 Bilder

Saab 9-5 2.3 Turbo (250 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
Saab 9-5 2.3 Turbo (250 PS)

4,5/5

Erfahrungsbericht Saab 9-5 2.3 Turbo (250 PS) von bandika, Februar 2017

5,0/5

Zwar kein Vergleich zu dem 9000, aber immer noch mit sehr viel Saab typischen Elementen ausgestattet.

Probleme machen folgende Teile:
- alle Fahrwerksbuchsen fangen über die Jahre an auszuhärten und müssen getauscht werden
- die Druckleitung der Servolenkung wird undicht
- Es gibt Probleme mit Motorschäden, wenn man nicht alle 10000km Ölwechsel hat machen lassen
- Beim Automatikgetriebe gibt es Probleme mit dem Schaltlagensensor (lässt sich mit ein bisschen Geschick reparieren) und dem Seilzug zum Schalthebel im Innenraum (Ersatzteile sehr teuer).
- Die Mischklappenversteller der Klimaanlage brechen, es gibt günstige Ersatzteile, bei Saab wird der Fehler nur durch Tausch der kompletten Einheit durchgeführt, also lieber selber schrauben
- Die Dachantenne löst sich über die Zeit auf, einfach eine neue Kaufen
- Rost hinten unter den Seitenschwellern

Ansonsten hat er eigentlich keine spezifischen Probleme bereitet, die es bei anderen Autos nicht gibt(z.B. die Zündspulen)

Ansonsten fährt sich die Aero Variante sehr gut und hat sehr viel Kraft, sodass manche Fahrer moderner Autos schon manchmal doof gucken wenn man Ihnen auf der Autobahn davon fährt, Undersatement pur. Der Innenraum ist sehr geräumig und man kann sehr entspannt auch sehr lange Strecken am Stück fahren ohne irgendwelche Beschwerden wie Rückenschmerzen etc. zu bekommen. Einfach ein Klasse Auto, was man sehr günstig kaufen kann und wenn man ein bisschen geschickt ist auch sehr günstig warten kann, da die Ersatzteilpreise sehr gering sind.

Erfahrungsbericht Saab 9-5 2.3 Turbo (250 PS) von hmu13, September 2011

3,8/5

Für mich ist es nach einem 900er und einem 9000 Turbo Aero der Dritte Saab, ein 9-5 Sportkombi Aero mit 250 PS. Ich habe ihn im Februar 2011 gebraucht gekauft und war sofort begeistert. Die Ausstattung ist überkomplett, das beige Leder in der Kombination mit schwarzer Außenfarbe perfekt. Trotz des Alters von 10 Jahren steht der Wagen da wie neu. Er hat derzeit 151000km am Tacho. Das Handling ist einfach herrlich, der Motor stark. Das Automatikgetriebe schaltet sauber und gut abgestuft. Der "Sport"-Knopf am Schalthebel verleitet leider zum Rasen, wie ich selbigen nach dem Kauf auf einer einsamen Bundesstrasse ausprobiert habe, ist mir wegen der plötzlichen Kraftentfaltung, die wie ein Schub kam, fast schlecht geworden.
Die Verarbeitung ist perfekt, die Details fast liebevoll durchdacht (2 Sonnenblenden auf jeder Seite, Gummigedämpfte Handgriffe, Night Panel-Schaltung für ermüdungsfreies Nachtfahren, usw.)
Jetzt der Nachteil: der Verbrauch ist ein Hammer...ich fahre Autobahn und Stadt im Mix nie unter 12 l, in der Stadt mit fast 14 l Verbrauch. Zugegeben, Automatik und Klima fressen auch mit.... der 9000er Aero hatte 220 PS und brauchte um einiges weniger.....Trotzdem war für mich das Kaufargument, dass beim Saab 9-5 alle Turbo-Benzinmotoren fast dieselben Verbrauchswerte haben, daher habe ich mich für die stärkste Variante entschieden, da es dann ohnehin schon egal ist.....jedoch kann ich von Verbrauchswerten unter 10 l, wie einige Tester oder Besitzer berichten, nur träumen.....
Trotzdem: hergeben will ich ihn nicht so schnell ;-)

Erfahrungsbericht Saab 9-5 2.3 Turbo (250 PS) von Anonymous, November 2009

4,6/5

Hallo, kann die positiven Kommentare nur bestätigen. Hatte einen 9000CD 2.0 Turbo bis 320.000 km gefahren,dann einen 95 2.3T mit Hirsch (224PS) und jetzt ein 93 Cabrio mit Hirsch.
Der 95 ist bequem ,anders als andere PKW dieser Klasse,sicher und er steht nicht an jeder Ecke.
Durchschnittsverbrauch lag bei 11,5l und es gab keine Probleme bis 280tkm mit dem Guten.
Freu mich schon auf die erste Probefahrt im Neuen 95!

Erfahrungsbericht Saab 9-5 2.3 Turbo (250 PS) von gajaeger, September 2009

4,9/5

Es ist mein dritter Saab. Mein erster Saab 9000i endete in einer Betonwand mit ca. 100 km/h, weil ein Raser mich von hinten abschoss. Der Saab hatte 260000 km, besass keinen Airbag, meine Verletzungen waren den Umständen entsprechend gering: gebrochene Nase, die Rippen waren alle gebrochen, das Knie etwas angeschlagen und einen Riesenschock. Die Polizei meinte, dass mir dieser Wagen das Leben gerettet hat.
Der zweite Saab übernahm ich von meinem Vater: 9000 2.3 CSE. Er lief problemlos bis 370000 km. Ich habe ihn verkauft, weil er mit Familienzuwachs und zwei Hunden etwas klein wurde.
Ein Kupplungszylinder wurde bei ca. 300000 km undicht. Zwei Zündkasetten quittierten den Dienst. Sonst waren nur die üblichen Wartungen fällig.

Mein Garagist besorgte mir einen Aero 9-5 Kombi mit 70'000 km.
Bei soviel Pferdestärken und bei all dieser Kritik, dass das Fahrwerk mit dem starken Motor überfordert wäre, hatte ich nur kurze Zeit Skrupel, dieses Auto zu erwerben.
Auf der Landstrasse oder auf Passstrassen ist das Überholen ist ein Kinderspiel geworden.
Dank ESP und ABS ist er auf Schnee und Eis beinahe unschlagbar.
Mein Cousin als eingefleischter BMW-Fahrer war fest überzeugt in einem Allradauto zu sitzen.
Sehr angenehm ist die äussere Erscheinung aller Saab-Kombis. Sie sehen beinahe gleich aus. Der eine oder andere besitzt den schmaleren oder breiteren Auspuff und andere Kleinigkeiten.
Keiner meiner Berufskollegen weiss, dass unter der Motorhaube 250 PS schlummern.
Negativ-Punkte
Die neueren 9-5er besitzen bis auf die Linearmodelle eine Doppelauspuffanlage. Es sieht zwar sportlich aus, ich finde es unnütz und sollte den Porsche, BMW-, Ferrari-Freunden vorenthalten sein.
Die breite Bereifung des Aeros: Sobald die Reifen (Pirelli-Sport 225/17 Zoll) etwas abgefahren sind, wird es auf regennassen Strassen sehr ungemütlich. Bisher war ich von den alten Saabs besseres gewohnt.

Zum Schluss noch Positives:
Der Verbrauch liegt bei bescheidenen 7 bis 7,5 Litern/100 km. Ich fahre nie in der Stadt herum, sondern meist auf Autobahn und Landstrasse. Bei Passstrassen steigt der Verbrauch natürlich an, aber nur weil das Fahren mit diesem Auto so Spass macht.
Der sparsame Verbrauch rührt auch daher, dass ich praktisch mit einem kalten Motor starte. Der elektrische Motorvorwärmer leistet vor allem in den kälteren Jahreszeiten seine guten Dienste. Er kostet ca 300€ samt Einbau.
Die hinteren Seitenscheiben sind abgedunkelt und ebenso die Scheibe der Heckklappe. Ferner sind alle Scheiben aus Dämmglas. Alle Mitfahrenden waren über diesen Umstand sehr dankbar.

Erfahrungsbericht Saab 9-5 2.3 Turbo (250 PS) von Anonymous, August 2008

4,4/5

wir (meine Frau und ich) besitzen nun seit ca. 1,5 Jahren einen Saab 9-5 Aero. Die Form ist leider nicht mehr so individualistisch, wie frühere Saab, besitzt aber immer noch eine eigene Note, die vielleicht nicht jedem gefällt, aber gerade das sucht ja der klassische Saab-Fahrer. Bisher war der Begriff Sportkombi für mich eine sinnlose Wortschöpfung. Seit ich diesen Wagen fahre, hat diese Bezeichung einen Dimension erhalten. Dieser Motor ist mit Sicherheit das Beste was in dieser Klasse zu bekommen ist. Mag sein, es gibt sparsamere Motoren, aber mit keinem anderen kann man so entspannt in tiefsten Drehzalregionen "dahindieseln" und hat andererseits Drehmoment zur Verfügung wie in einem modernen Turbodiesel, allerdings über einen Drehzalbereich, davon können Diesel nur träumen. Wir fahren nicht übertrieben sparsam und sind mit dem Wagen mit durchschnittlich 9,2 Liter dabei. Ich denke das ist ein vernünftiger Wert. Wenn der Verbrauch bei vielen Leuten höher ausfällt, liegt dies mit Sicherheit zum Teil daran, dass der Motor einfach immer wieder dazu herausfordert das enorme Drehmoment auszuspielen.

Das Fahrwerk ist ausgesprochen sicher und straff und bietet noch genügend Komfort auch für lange Reisen. Lediglich in den ersten beiden Gängen hat der Frontantrieb schon etwas Mühe, trotz ESP die Leistung auf der Straße umzusetzen.
Die Sitze sind wie bei Saab üblich über jeden Zweifel erhaben und nicht zu übertreffen. Die Verarbeitung im Innenraum könnte noch einen Tick besser ausgefallen sein, ist aber gut. Der Kofferraum ist sehr geräumig und gut zu nutzen. Absolut klasse sind auch die Armaturen - klar und gut abzulesen. Hier gibt es keine modischen oder pseudo-sportlichen Spielereien, das größte Instrument ist sinnvollerweise der Tacho, ich habe noch kein Verkehrsschild gesehen, das das Überschreiten einer Höchstdrehzahl verbietet. Wenn man auf der Urlaubsreise eine Nacht durchfährt, lernt man auch das Nightpanel zu schätzen, das sämtlich Anzeigen, bis auf den Tacho abschaltet und nur in notwendigen Fällen wieder einschaltet.

Dies ist mittlerweile unser 4. Saab, seit wir zu dieser Marke gewechselt haben, sehen wir die Werkstatt praktisch nur noch zu Inspektionsterminen oder für die HU. Das einzige was wir seit Jahren bei Saab echt vermissen, ist ein Platz in dem man den Verbandskasten verstauen kann.

Alle Varianten
Saab 9-5 2.3 Turbo (250 PS)

  • Leistung
    184 kW/250 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    7,3 s
  • Ehem. Neupreis ab
    40.200 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    9,0 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    G

Technische Daten Saab 9-5 2.3 Turbo (250 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseobere Mittelklasse
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum2001–2005
HSN/TSN9116/418
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum2.290 ccm
Leistung (kW/PS)184 kW/250 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h7,3 s
Höchstgeschwindigkeit245 km/h
Anhängelast gebremst1.800 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.828 mm
Breite1.792 mm
Höhe1.501 mm
Kofferraumvolumen416 – 1.490 Liter
Radstand2.703 mm
Reifengröße225/45 R17 V
Leergewicht1.630 kg
Maximalgewicht2.220 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum2.290 ccm
Leistung (kW/PS)184 kW/250 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h7,3 s
Höchstgeschwindigkeit245 km/h
Anhängelast gebremst1.800 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Saab 9-5 2.3 Turbo (250 PS)

KraftstoffartSuper Plus
Tankinhalt75 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben9,0 l/100 km (kombiniert)
12,9 l/100 km (innerorts)
6,7 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben214 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU3
EnergieeffizienzklasseG
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 g

In 1 Minute kostenlos die Versicherung für Saab 9-5 berechnen!

Alternativen

Saab 9-5 2.3 Turbo 250 PS (1997–2010)