Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Renault Modelle
  4. Alle Baureihen Renault Megane
  5. Alle Motoren Renault Megane

Renault Megane Kompaktwagen (seit 2016)

Alle Motoren

TCe 100 (100 PS)

0/0
Leistung: 100 PS
Neupreis ab: 19.190 €
Hubraum ab: 1.197 ccm
Verbrauch: 5,4 l/100 km (komb.)

TCe 115 (115 PS)

0/0
Leistung: 115 PS
Neupreis ab: 19.990 €
Hubraum ab: 1.332 ccm
Verbrauch: 5,3 l/100 km (komb.)

TCe 130 (130 PS)

1,3/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 132 PS
Neupreis ab: 20.690 €
Hubraum ab: 1.197 ccm
Verbrauch: 5,4 l/100 km (komb.)

TCe 140 (140 PS)

0/0
Leistung: 140 PS
Neupreis ab: 22.490 €
Hubraum ab: 1.332 ccm
Verbrauch: 5,2 l/100 km (komb.)

TCe 160 (163 PS)

4,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 160 PS
Neupreis ab: 25.580 €
Hubraum ab: 1.332 ccm
Verbrauch: 5,2 l/100 km (komb.)

TCe 165 (165 PS)

2,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 165 PS
Neupreis ab: 27.790 €
Hubraum ab: 1.618 ccm
Verbrauch: 6,0 l/100 km (komb.)

R.S. 280 (280 PS)

4,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 280 PS
Neupreis ab: 33.690 €
Hubraum ab: 1.798 ccm
Verbrauch: 7,0 l/100 km (komb.)

R.S. Trophy (300 PS)

1,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 300 PS
Neupreis ab: 39.490 €
Hubraum ab: 1.798 ccm
Verbrauch: 7,7 l/100 km (komb.)

dCi 115 (115 PS)

0/0
Leistung: 115 PS
Neupreis ab: 23.590 €
Hubraum ab: 1.461 ccm
Verbrauch: 3,9 l/100 km (komb.)

dCi 110 (110 PS)

0/0
Leistung: 110 PS
Neupreis ab: 21.990 €
Hubraum ab: 1.461 ccm
Verbrauch: 3,7 l/100 km (komb.)

dCi 130 (130 PS)

0/0
Leistung: 130 PS
Neupreis ab: 23.390 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 4,0 l/100 km (komb.)

dCi 150 (149 PS)

0/0
Leistung: 149 PS
Neupreis ab: 29.680 €
Hubraum ab: 1.749 ccm
Verbrauch: 4,7 l/100 km (komb.)

1.6 Energy dCi EDC 165 (163 PS)

4,0/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 163 PS
Neupreis ab: 30.390 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 4,6 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Renault Megane 2016

Es gibt gute Gründe, dass Renault das Megane-Modell des Kompaktwagens bereits in der zweiten Generation produziert. Obwohl der Wagen bereits seit 24 Jahren hergestellt wird, hat sich die lange Bauhistorie nicht positiv bei den Bewertungen bemerkbar gemacht und so sind diese zum überwiegenden Teil negativ. Die Nutzer unserer Plattform haben offenbar eher unzureichende Erfahrungen gemacht, wie an den Bewertungen abzulesen ist: der Megane Kompaktwagen erhielt nur 2,6 von 5 Sternen. Zu diesem Ergebnis kommt allerdings bislang nur eine überschaubare Anzahl von neun Erfahrungsberichten. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter bereits persönliche Erfahrungen mit dem Megane Kompaktwagen gemacht haben. Schau dir auf unserer Plattform ruhig an, wie einzelne Nutzer das Fahrzeug bewerteten. Wir empfehlen zusätzlich zu den Erfahrungsberichten einen Blick in die vier Tests zu werfen. Darin gibt es zum Teil noch mehr valide Informationen über dieses Modell. Denn die Tests werden von sachverständigen Automobil-Redakteuren geschrieben, die schon viele Kilometer in verschiedenen Automodellen gefahren sind.

Das Fahrzeug fällt im Vergleich zu anderen Modellen seiner Fahrzeugklasse durchschnittlich groß aus. So misst die Karosserie in der Höhe je nach Motorisierung mindestens 1.438 Millimeter, in der Breite 1.814 Millimeter und in der Länge 4.359 Millimeter. Auch der Radstand mit 2.670 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse entspricht dem mittelgroßen Standard, der dennoch genügend Beinfreiheit im Innenraum aufweist. Der Fünftürer bietet fünf Personen einen Sitzplatz. Beim Kofferraumvolumen erwartet dich mit 1.247 Litern (bei heruntergeklappten Sitzen) ein solides Mittelmaß. So bekommst du einen bequemen Spielraum beim Zuladen. Im Normalzustand beträgt das Volumen immerhin noch 384 Liter. Der Renault Kompaktwagen ist in zehn Standard-Ausstattungen lieferbar. Fabrikneu starten die Preise bereits bei 19.190 Euro. Je nach Ausstattung schießt der Preis bis zu 41.490 Euro in die Höhe.

Du kannst zwischen fünf unterschiedlichen Dieselmotoren und acht Benzinern wählen. Nicht nur wichtig bei der Urlaubsplanung: das Leergewicht von 1280 kg bis 1535 kg liegt im durchschnittlichen Bereich, so dass für zusätzliche Lasten in Form von Kisten, Koffern und Co. noch jede Menge Spielraum bleibt. Eine maximale Anhängelast von mindestens 1.600 kg (gebremst) oder 640 kg (ungebremst) kann der Mittelklassewagen ziehen.

Mit vier von maximal fünf Sternen zeigten unsere Nutzer anschaulich, dass der 1.6 Energy dCi EDC 165 (163 PS) unter den möglichen Motorisierungen am meisten überzeugen konnte. Solltest du dich für viele PS interessieren, dann schau dir den R.S. Trophy (300 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten, wird von unseren Nutzern aber nur noch mit eins von fünf Sternen bewertet. Mit weniger PS, aber einem nach Herstellerangaben deutlich geringeren kombinierten Verbrauch von drei Litern Diesel pro 100 Kilometer begeistert wiederum der dCi 110 (110 PS) mit Funktionalität. Die Schadstoffklasse wirkt sich direkt auf Umwelt und Geldbeutel aus, denn daran orientiert sich die Höhe der KfZ-Steuer. Aber in diesem Fall liegt sie bei der sehr guten EU6. Auch die CO2-Emissionen spielen in Bezug auf die Umwelt natürlich eine Rolle. Sie variieren zwischen 95 und 183 Gramm pro 100 Kilometer.

Und, haben wir dein Interesse am Renault Kompaktwagen geweckt?

Alle Tests

Renault Megane Kompaktwagen (seit 2016)

Renault setzt auf Elektro - wieder - Dreimal E
Autoplenum

Renault setzt auf Elektro - wieder - Dreimal E

Renault treibt die Elektrifizierung seiner Modellpalette weiter voran; nachdem man dies vor ein paar Jahren schon einmal initiiert hatte und zurück...

Renault Mégane RS Trophy  - Ein gutes Schippchen mehr
Autoplenum

Ein gutes Schippchen mehr Renault Mégane RS Trophy

SP-X/Brühl. Renault legt im Februar eine verschärfte Version seines Kompaktsportlers Mégane RS auf. In der Trophy-Ausführung wächst die Leistung de...

Test: Renault Mégane R.S.  - Generationenkonflikt
Autoplenum

Generationenkonflikt Test: Renault Mégane R.S.

SP-X/Köln. Erinnerungen können trügerisch sein. Handelt es sich bei dem zurückliegenden Ereignis um ein positiv behaftetes, tendieren wir dazu, es ...

Renault Mégane R.S.        - Party für Puristen
Autoplenum

Party für Puristen Renault Mégane R.S.

Der Grand Prix von Monaco ist für einen französischen Automobilhersteller eine perfekte Gelegenheit, ein neues Sportmodell zu präsentieren. Renault...

Alternativen

Renault Megane Kompaktwagen (seit 2016)