Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Renault Modelle
  4. Alle Baureihen Renault Espace
  5. Alle Motoren Renault Espace
  6. 2.0 dCi FAP (150 PS)

Renault Espace 2.0 dCi FAP 150 PS (2002–2015)

 

Renault Espace 2.0 dCi FAP 150 PS (2002–2015)
52 Bilder

Alle Erfahrungen
Renault Espace 2.0 dCi FAP (150 PS)

4,0/5

Erfahrungsbericht Renault Espace 2.0 dCi FAP (150 PS) von lexi.lind, April 2017

4,0/5

Klar und mit dem Focus auf einen möglichst großen Alltagsnutzen präsentiert sich das Heck mit der sehr großen Heckklappe. Sie gibt mir eine optimal nutzbare Laderaumöffnung mit niedriger Ladekante frei und schwingt selbst weit hoch.

Womit ich dann auch schon drin bin im Vergnügen, also dem Innen- oder erst mal Laderaum, der aber ein echtes Vergnügen darstellt. Daran hat vor allem die große Variabilität Ihren Anteil. Aber schon in der Grundstellung fasst der Espace einiges an Gepäck, einziges Manko ist die Tatsache, dass die Gleitschienen im Boden schnell reichlich Schmutz aufsammeln.

Aber genau hier in diesen Schienen liegt die große Verwandlungskunst des Franzosen. Ich kann die drei einzelnen Rücksitze mit individueller Lehnenverstellung nämlich einfach nur nebeneinander platzieren und ganz nach vorne fahren. Dann wird es zwar für Erwachsene ziemlich eng im Bein- und Kniebereich, aber das Gepäckabteil wächst schon mal enorm. Oder aber ich fahre die Sitze nach hinten, und schon wird die Beinfreiheit so was von üppig.

Sitzen nur zwei Erwachsene in Reihe zwei, dann kann ich auch den Mittelsitz rausnehmen und die beiden Außensitze eine Schienenreihe nach innen setzen. Oder ich lasse nur den Mittelsitz drin, den ich dann auch bis ganz weit nach hinten fahren kann, oder ich nehme … ich sag ja, die Möglichkeiten sind sehr vielfältig.

Gut gelöst präsentiert sich die Gurtführung, alles ist direkt am Sitz montiert, was bei den Verwandlungsmöglichkeiten aber auch die einzig wahre Lösung darstellt.

Oder aber alle Sitze fliegen raus, und dann hab ich mit dem Espace einen stolzen Transporter. Und dann sind da ja auch noch die unzähligen Fächer, die nehmen jeden Kleinkram auf den man so ins Auto schleppen kann.

Auf den ersten Blick wirkt das Cockpit sehr aufgeräumt - zu sehr für meinen Geschmack, um an einige Bedienelemente zu gelangen muss ich sogar erst eine Klappe öffnen. Den Schalter für den Tempomat schließlich haben die Entwickler so sehr nach unten versteckt, dass ich mich praktisch nach ihm bücken muss. Und die Belegung der Tasten für die Radiofernbedienung ist hinter dem Lenkrad nicht ersichtlich.

Aber mehr gibt es nicht zu meckern, mit dem guten Fahrkomfort und dem sparsamen sowie kräftigen Diesel, ist er der perfekte Reisebegleiter.

 

Renault Espace Van 2002 - 2015: 2.0 dCi FAP (150 PS)

Bei den Motoren gehört der 2.0 dCi FAP (150 PS) zu den beliebtesten Kandidaten des Espace Vans 2002. Die Renault-Fahrer gaben ihm vier von fünf Sternen. Genauso überzeugt die Auswahl aus zehn Ausstattungsvarianten – darunter welche in exklusiver Preisklasse – auf ganzer Linie. Bei den Getriebearten hast du die Wahl zwischen der manuellen und der automatischen Variante. Bei beiden Varianten ist die Anzahl der Gänge auf sechs festgelegt. Im Verbrauch sind die Varianten mit dem Schaltgetriebe sparsamer als die Automatikgetriebe, und außerdem in der Anschaffung günstiger. An der Tankstelle wird aber in jedem Fall Diesel getankt. Der Verbrauch liegt zwischen 5,7 und 8,2 Litern je 100 Kilometer.

Umweltbewusste Fahrer sollten genau auf die Motorvariante achten, denn diese liegen hier zwischen den Schadstoffklassen EU5 und EU4. Die Schadstoffklassen spielen auch eine wichtige Rolle für die Plakette, die die Zufahrt in Umweltzonen gewährleistet. Die genauen Angaben findest du in der Zulassungsbescheinigung Teil 1 oder im Fahrzeugschein. Beim CO2-Ausstoß muss man mit Werten zwischen 150 und 217 Gramm pro 100 Kilometer rechnen.

Alles in allem ist der 2.0 dCi FAP ein empfehlenswerter Motor von Renault, auch wenn unsere Nutzer mit einigen Eigenschaften unzufrieden sind.

Alle Varianten
Renault Espace 2.0 dCi FAP (150 PS)

  • Leistung
    110 kW/150 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    10,6 s
  • Ehem. Neupreis ab
    32.400 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    7,6 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    D

Technische Daten Renault Espace 2.0 dCi FAP (150 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseGrossraumlimousinen
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckGroßraumlimousine
Bauzeitraum2006–2008
HSN/TSN3333/AJY
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.995 ccm
Leistung (kW/PS)110 kW/150 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,6 s
Höchstgeschwindigkeit194 km/h
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.656 mm
Breite2.104 mm
Höhe1.728 mm
Kofferraumvolumen291 – 2.860 Liter
Radstand2.804 mm
Reifengröße225/55 R17 V
Leergewicht1.900 kg
Maximalgewicht2.605 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.995 ccm
Leistung (kW/PS)110 kW/150 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,6 s
Höchstgeschwindigkeit194 km/h
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Renault Espace 2.0 dCi FAP (150 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt83 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben7,6 l/100 km (kombiniert)
9,5 l/100 km (innerorts)
6,6 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben200 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch8,4 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen221 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseD
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 d

Alternativen

Renault Espace 2.0 dCi FAP 150 PS (2002–2015)