Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Peugeot Modelle
  4. Alle Baureihen Peugeot 407
  5. Alle Motoren Peugeot 407
  6. 2.2 HDi (170 PS)

Peugeot 407 2.2 HDi 170 PS (2004–2011)

 

Peugeot 407 2.2 HDi 170 PS (2004–2011)
26 Bilder

Peugeot 407 2.2 HDi (170 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
Peugeot 407 2.2 HDi (170 PS)

4,4/5

Erfahrungsbericht Peugeot 407 2.2 HDi (170 PS) von Anonymous, März 2014

4,5/5

Hatte einen 2.2 HDI FAP 170 als Limosine.
Das Auto war ein Traum, reichlich Leistung um Spass zu haben, aber auch mal Cruisen im Tempomat. Das alles bei Verbräuchen zwischen maximal 9.0l (Schnitt Über 125km/h) oder 5,2l beim alltäglichen Tempomatcruisen zum Arbeitsplatz.
Reichweiten von bis zu 1180 km erreicht.
Leider durch Glätteunfall vom treuen Begeiter getrennt worden.

Nach 3 Jahren wurden die Traggelenke erneuert sonst kleinere elektronisch Probleme aber diese verschwanden immer wieder nach kurzer Zeit. Hier ging mal das Navi /Heizungsbedienung während der Fahrt aus und Startete neu,dort meldete sich ein defekes Leuchtmittel was aber in Wirklichkeit noch ganz war

Würde den Peugeot 407 Limosine sofort wieder als kaufen wenn er noch gebaut würde.

Empfelenswert,

Erfahrungsbericht Peugeot 407 2.2 HDi (170 PS) von Anonymous, Oktober 2011

4,1/5

Hallo,
im Oktober 2006 bekam ich endlich meinen 407 2,2 HDI es ist einer der ersten 2,2 HDI Bi-Turbo und mein Wunschauto in Montebello-Blaumetallic
bestellt anfang Mai 2006

Plus+
gute Verarbeitung, super Design, sehr spurtstarker Motor dank des Doppel Turbolader unaufhaltsamer Vorwärtsdrang schon ab 1000 Upm
und moderater Spritverbrauch auf Landstrasse 6,5 Ltr.

Minus -
Nach 5 Jahren und 76000 Km ist das Radlager vorne rechts defekt (was ich mit der Laufleistung als absolutes NoGo empfinde) Reparaturkosten von 290 - 350 EUR sehr hoch.
Ölverlust vermutlich am Turbolader hierzu berichte ich nach der Reparatur. (Wegen der hohen Temperaturen und Drücke mit einem weinenden Auge aber nachvollziebar)

Ansonsten aber ein Top Auto das Freude am Fahren macht !!!

Erfahrungsbericht Peugeot 407 2.2 HDi (170 PS) von alainHH, April 2011

4,3/5

Das Auto hat einfach alles was man sich in Punkto Sicherheit, Konfort und Wirtschaftlichkeit wünschen kann. Eine saube Verarbeitung zu einem vernünftigen Preis. Der Design ist auch sehr schön.

Mein größter negativer Punkt: ich hätte mir gewünscht, dass es auch vorne Abstandssensoren gibt, und nicht nur hinten. Schade dafür.

Ich hoffe, dass ich noch länger das Auto fahren kann. Fahren mit diesem Auto ist ein echter Genuss.

Erfahrungsbericht Peugeot 407 2.2 HDi (170 PS) von hesswh, September 2010

4,3/5

Ich habe den 407 Biturbo im März 2008 als Tageszulassung mit 35% Nachlass gekauft. Die Tageszulassung lag damals 9 Monate zurück, aber das Fahrzeug war nie auf der Straße und der Kilometerzähler zeigte 3 KM. Ich bin seither 47000 KM gefahren und bin mit dem Auto überdurchschnittlich zufrieden. Sparsam im Verbrauch trotz 1,7 to Gewicht. 7,0 ltr/100 KM ist mein Durchschnittsverbrauch während der bisher gefahrenen KM.
Mein 407 war bisher nur einmal in der Werkstat zur Inspektion. Ansonsten lief das Auto bisher ohne Fehl und Tadel.
Ich hatte nie zuvor ein Auto bei dem nach einer Laufleistung von 47000 KM nicht wenigstens eine kleine Unregelmäßigkeit zu einem Werkstattbesuch gezwungen hätte.
Ich habe entweder mit dem Auto einen Glücksgriff geätigt oder aber der 407 Biturbo ist generell aufgereift und weist wenig Mängel auf.
Fast hätte ich mir dieses Auto nur deshalb nicht zugelegt, weil ich beim 407 in einem Forum über erschreckende Mängel in den Baujahren 2004/2005 gelesen hatte.

Erfahrungsbericht Peugeot 407 2.2 HDi (170 PS) von Anonymous, Juni 2008

4,4/5

Ich fahre jetzt seit ca. 1 Jahr den 407 HDI 2.2

Die Platinum - Version hat eine gute Ausstattung. Lediglich
Einparkhilfe, Naviagation, Soundsystem und das Komfortpaket
muss man extra bestellen.
Die Verarberbeitung ist ausgesprochen gut. Auch die Platz-
verhältnisse sind für 4 Personen ausreichend.

Nun zum Motor. Dieser ist sehr durchzugsstark und aufgrund
des Doppelturbo ist kein Turboloch mehr vorhanden.
Auch ist die Akkustik sehr angenehm. (ich kenne noch das
Traktorengeräusch vom Audi A4 PD)

Ratsam ist es die Navigationsgerät RT4 zu nehmen, da dieses mit Festplatte ausgestattet ist. Dies ist praktisch da damit die Karten von den meisten europäischen Ländern
online verfügbar sind.

Insgesamt ein Auto das überzeugt, auch preislich!

Erfahrungsbericht Peugeot 407 2.2 HDi (170 PS) von Anonymous, Mai 2008

5,0/5

Habe jetzt seit Oktober 2007 den 407 mit 170 PS-Biturbo-HDI. Bin hochzufrieden. Hatte vor diesem einen 136 PS-HDI, der mir aber manches Mal doch etwas zu schwachbürstig war (besonders im Gebirge mit Gepäck und so...). Preis-/Leistung ist auf alle Fälle o. k., der Verbrauch sowieso, über die Verarbeitung kann man auch nicht meckern. Nur ein bisschen unübersichtlich ist die 407 Limousine, aber da sind andere auch nicht besser. Empfehlenswert ist die Biturbo-Variante auf alle Fälle. Der V6 HDI muss nicht sein, den hatte ich auch in Erwägung gezogen; die Leistung des 170 PS-HDI's reicht locker aus. In der "Platinum"-Ausstattung gibt's alles, was man sich wünscht (von Ledersesseln bis zu Xenonscheinwerfern), nur das optionale Navigationssystem ist manchmal etwas langsam (in meinem ist jedoch noch das RT3 verbaut, vielleicht ist das neue RT4 besser?).

Alle Varianten
Peugeot 407 2.2 HDi (170 PS)

  • Leistung
    125 kW/170 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    8,7 s
  • Ehem. Neupreis ab
    27.300 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    6,1 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    C

Technische Daten Peugeot 407 2.2 HDi (170 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen4
Sitzplätze5
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum2006–2006
HSN/TSN3003/ACV
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum2.179 ccm
Leistung (kW/PS)125 kW/170 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h8,7 s
Höchstgeschwindigkeit225 km/h
Anhängelast gebremst1.850 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.676 mm
Breite1.811 mm
Höhe1.445 mm
Kofferraumvolumen407 Liter
Radstand2.725 mm
Reifengröße215/55 R17 W
Leergewicht1.699 kg
Maximalgewicht2.125 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum2.179 ccm
Leistung (kW/PS)125 kW/170 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h8,7 s
Höchstgeschwindigkeit225 km/h
Anhängelast gebremst1.850 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Peugeot 407 2.2 HDi (170 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt66 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben6,1 l/100 km (kombiniert)
8,1 l/100 km (innerorts)
5,0 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben160 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch7,2 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen189 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseC
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 c

Alternativen

Peugeot 407 2.2 HDi 170 PS (2004–2011)