Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Peugeot Modelle
  4. Alle Baureihen Peugeot 407
  5. Alle Motoren Peugeot 407
  6. 2.2 (163 PS)

Peugeot 407 2.2 163 PS (2004–2011)

 

Peugeot 407 2.2 163 PS (2004–2011)
26 Bilder

Alle Erfahrungen
Peugeot 407 2.2 (163 PS)

4,0/5

Erfahrungsbericht Peugeot 407 2.2 (163 PS) von AlexAutoNarr, August 2020

5,0/5

Hab einen Kompromiss gesucht zwischen Sportlichkeit und Alltagstauglichkeit zum kleinen Preis.
Gewicht zu PS 10 zu 1 sollte nicht überschritten werden.
Hab meinen mit 55 000 km BJ 2008 vor dem Facelift, mit Platinum Ausstattung vor gut 18 Monaten erstanden. War Scheckheftgepflegt und Zahnriemen neu.
Nach der Frankreich und Spanienrundfahrt haben die letztes Jahr bei der Inspektion nichts festgestellt. Bei nun 90 000 Km waren dann doch die Spurstangen dran und das Achsspiel vorne war ausserhalb der Toleranz. Klackern vorn bei Kopfsteinpflaster und Schlaglöchern. Alles andere noch Original.

Der Wagen hat mich überzeugt, obwohl Verlegenheitskauf. Auch wenn er durch das relativ hohe Gewicht (1600 kg) nicht so flink ist, wie vergleichbare Fahrzeuge.
Der sechste Gang ist mir etwas kurz übersetzt, ist Synchron mit dem Drehzahlmesser. Damit sind lt. Tacho zwar 230 kmh möglich, aber sparsames cruisen bei 130 kmh (3600 rpm)oder bei 160 kmh (4500 rpm) Dauerlast für mehrere Stunden? Dafür ist der 5te Gang fast unbenutzt. Eine knappe Stunde Tempo 200+ bis dann doch mal die Öltemperatur angefangen hat über normal zu klettern. Kein ander Benziner hat mich bisher so Zeit/Verbrauchsoptimal quer durch Deutschland gefahren.

Die 6 Stunden fahrten voll beladen und mit Staus, ging mit üblichen Ermüdungserscheinungen und nur einer kurzen Pause. Also für mich ist der 407 ein GT.
Vom Fahrgefühl und den Daten her, kann er mit ähnlich motorisierten Sportcoupes mithalten. Die haben aber wesentlich weniger Kofferraum Volumen. Drei Erwachsene die für zwei Wochen in Urlaub fahren wollen bringen schon die 407 Liter an die Grenze, aber es hat gereicht. Zwei große Reisekoffer und zwei kleine Koffer + 3 Rucksäcke dann war Schluss. Rest muste auf den freien Platz auf der Teilbaren Rücksitzbank. Da passte übrigens auch ein Einbau E-herd rein, auch wenn es sehr eng wurde mit der Türöffnung.
Seit dem Toyota Celica bin ich kein Auto mehr einfach nur so zum Spass rumgefahren. Im Corona Lockdown dem Sonnenuntergang entgegen bei leerer Autobahn und Landstraße, war schon einmalig.

Jetzt sehe ich mich bedingt durch alter und Km nach einem neuen um und muss feststellen, es ist sehr schwierig etwas besseres zu finden. Der 508 I gefällt mir von der Optik nicht. Der 508 II ist mir noch zu teuer.
Hyundai Genesis, Citroen C5 kommen in die engere Wahl, werde aber gleichzeitig nach einem 2011er 407 suchen. Warum nicht 5 Sterne? Mir ist kein echtes Gegenargument eingefallen bisher. Der fehlende AUX port und kein Bluetooth das stört. Aber dafür einen Stern abziehen?

Erfahrungsbericht Peugeot 407 2.2 (163 PS) von thomas75, September 2009

3,1/5

Fahre gerne meinen Peugeot, aber der Verbrauch ist sehr hoch, trotz sparsamer Fahrweise (ca. 120 km/h) auf der Autobahn ist ein Verbrauch unter 10Litern nicht möglich. Im Mix kann man froh sein wenn man einen Verbrauch von ca. 12,5 Litern schaft trotz großen Landstraßenanteil.Das finde ich sehr enttäuschend.

 

Peugeot 407 Limousine 2004 - 2011: 2.2 (163 PS)

Im Folgenden geht es um eine der überzeugendsten Maschinen für die 407 Limousine 2004, und zwar die 2.2 (163 PS) von Peugeot. Von den Fahrern wurde sie mit vier von fünf Sternen bewertet. Die Mittelklasse erscheint in drei zum Teil sehr gehobenen Ausstattungsvarianten: Premium, Platinum und Tendance. In Sachen Getriebe gibt es Wahlmöglichkeiten: 6-Gang-Schaltgetriebe oder 4-Gang-Automatik sind möglich und machen damit beide Liebhaberfraktionen glücklich. Eine Entscheidungshilfe, neben den Fahreigenschaften, ist immer auch der Blick auf die Kosten. Die sind nämlich beim manuellen Schaltgetriebe deutlich geringer. Sowohl in der Neuanschaffung als auch im laufenden Verbrauch sind die Automatikgetriebe teurer. Zwischen neun und 9,4 Litern schwankt der Kraftstoffverbrauch.

Wer regelmäßig in Umweltzonen fahren will, muss auch die Schadstoffklasse kennen. Der 2.2 ordnet sich in die EU4 ein, damit erhält er die grüne Plakette und darf auch in den markierten Gegenden fahren. Beim CO2-Ausstoß muss man mit Werten zwischen 214 und 224 Gramm pro 100 Kilometer rechnen.

Test und Nutzerbewertungen zeigen es und die technischen Daten sind ebenfalls ausgezeichnet: Mit dem 2.2 (163 PS) ist Peugeot ein sehr schönes Gesamtpaket gelungen, welches das Fahren zum Vergnügen macht.

Alle Varianten
Peugeot 407 2.2 (163 PS)

  • Leistung
    120 kW/163 PS
  • Getriebe
    Automatik/4 Gänge
  • 0-100 km/h
    10,6 s
  • Ehem. Neupreis ab
    26.850 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    9,4 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Peugeot 407 2.2 (163 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen4
Sitzplätze5
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum2005–2006
HSN/TSN3003/913
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge4
Hubraum2.230 ccm
Leistung (kW/PS)120 kW/163 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,6 s
Höchstgeschwindigkeit213 km/h
Anhängelast gebremst1.800 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.676 mm
Breite1.811 mm
Höhe1.445 mm
Kofferraumvolumen407 Liter
Radstand2.725 mm
Reifengröße215/55 R17 W
Leergewicht1.591 kg
Maximalgewicht2.075 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge4
Hubraum2.230 ccm
Leistung (kW/PS)120 kW/163 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,6 s
Höchstgeschwindigkeit213 km/h
Anhängelast gebremst1.800 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Peugeot 407 2.2 (163 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt66 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben9,4 l/100 km (kombiniert)
13,9 l/100 km (innerorts)
6,9 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben224 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
Energieeffizienzklasse

Alternativen

Peugeot 407 2.2 163 PS (2004–2011)