Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Peugeot Modelle
  4. Alle Baureihen Peugeot 407
  5. Alle Motoren Peugeot 407
  6. 2.0 (136 PS)

Peugeot 407 2.0 136 PS (2004–2011)

 

Peugeot 407 2.0 136 PS (2004–2011)
26 Bilder

Peugeot 407 2.0 (136 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
Peugeot 407 2.0 (136 PS)

4,1/5

Erfahrungsbericht Peugeot 407 2.0 (136 PS) von Anonymous, Juni 2009

4,1/5

Fahre den 407 2.0 benziner mit 100kw jetz seit september 2008 und bin sehr zufrieden, habe ihn gebraucht gekauft. ein klasse auto mit einzigartigem design und viel austattung für wenig geld :) leider gibt es einige kleine krankheiten beim 407 allgemein, wie z.b quietschende bremsen ( mit anderen belägen meist behoben), nachblinken beim abbiegen (blinkerhebel zu locker) die traggelenke geben gerne mal den geist auf. bei mir bisher noch nich. und was mich am meisten stört is das knarrende und kneternde plastik im innenraum hier hätten sich die franzosen mehr mühe geben könne. der ganze dachhimmel knarkst und man weiß nicht wo es geanu her kommt. so kann ich nicht ohne musik fahren da wird man verrückt...sowie die klappernden türverkleidungen wenn man etwas dementsprechende musik genießen will sind auch nich schön, aber ich kann damit leben. ich mag das auto es ist sehr zuverlässig. er lässt sich prima fahren, technisch gibt es nix zu meckern. was mich beim fahren sonst noch etwas stört sind die lang gezogenen a säulen, sie behindern in manchen kurvne stark die sicht so das man mal gerne nen fahrzeug übersieht. die 2.0 benziner maschine die es mittlerweile nicht mehr gibt ist stark genug, und recht sparsam, verbauche etwa 8 liter. nur wenn man mit mehreren personen fährt und gepäck dann muss man den motor schon treten damit man vorran kommt. also wer sich für einen benziner entscheidet der sollte mindestens zur 2.2l maschine greifen! ansonsten gibt es nix weiter zu erzählen, entweder man mag den 407 oder nicht. probefahren lohnt sich. ich kann das auto nur weiterempfehlen und freue mich schon auf den 408 im jahr 2011 :)
[edit]: Nach insgesamt gerade einmal 40.000km Drucksensor im ABS Block defekt. kosten ca. 1600€ reperatur!!! Daraufhin habe ich den Wagen sofort verkauft. Das war er mir nicht wert. Außerdem waren nach 30.000km das traggelenk vorne ausgeschlagen und bin durch die HU gefallen! Seitdem fahre ich wieder VW. Ohne sorgen!

Erfahrungsbericht Peugeot 407 2.0 (136 PS) von JCGoepel, April 2009

4,1/5

Dieses Auto war mir von August 2004 bis März 2007 ein treuer Begleiter.Die ersten Fotos konnten mich nicht recht überzeugen.Als ich das Auto aber im Original sah, war ich von der durchdachten Linienführung sehr angetan.Das große Ferrari-Maul war schon beeindruckend.Nur die anfängliche Lösung mit dem billigen schwarzen Kunststoffgrill passte nicht ins Bild.Das wurde beim Facelift zum Glück verändert.
Der 2-Liter -Motor sollte es mindestens sein,bei 1,5 t Leergewicht.Damit ist man ausreichend flott unterwegs.Der Verbrauch lag um 8l/100km.Ich habe insgesamt 40000 km zurück gelegt.Probleme gabs nur wenige.Ein Temperatursensor mußte getauscht werden(30000km),da er Kühlwassertemp. jenseits von Gut und Böse anzeigte.Die Bremsen quitschten öfter mal-wohl ein typisches Peugeotphänomen.(laut Werkstatt liegt das an den Bremsklötzen, die wohl aus Umweltschutzgründen eine neue Zusammensetzung haben müssen).Die Ausstattung der ersten Tendance- Modelle war sehr gut.17"-Alus mit Reifendrucksensoren.
Getrennte Klimaautomatik.Licht und Regensensor.el. FH rundum und Sonnenrollos.ZV,9 Airbags,ESP,CD-Radio.Das JBL-Soundsystem mit 240 Watt und 10 Lautspechern ist super.Dazu noch Teilledersitze und Metalliclack bestellen-mehr braucht kein Mensch.Dafür war der Preis von unter 25000 Euro schon fast konkurrenzlos.
Das Platzangebot und Raumgefühl sind vorn sehr gut.Wenn man zum Vergleich in einen 3´er BMW reinhockt-denkt man ,der ist 2 Nummern kleiner.Hinten kanns im 407 bei Personen um 1,80m schon mal knapp werden für Knie und Scheitel.Die Bedienung war problemlos,nur die Kupplung verlangte nach etwas Gefühl beim Anfahren.
Der Kofferraum mit 407 l ist nominell eher durchschnittlich,in der Praxis aber gut nutzbar.Glatte Seitenwände,große Grundfläche,Skiluke und umklappbare Rücksitze machen auch die Lim. zu einem praktischen Auto.
Das aufwendig konstruierte Fahrwerk ist sportlich und komfortabel zugleich.Die Geräuschkulisse ist niedrig.Lenkung angenehm direkt,Bremsen standfest.Die Verarbeitung sehr gut. Alles in allem ein guter Reisewagen,aus dem man nach 500 km noch entspannt aussteigt-auch dank der bequemen Sitze.

Meiner Meinung nach ist das Auto deutlich besser,als es so mancher deutschen Autopresse zu entnehmen ist.

Alle Varianten
Peugeot 407 2.0 (136 PS)

  • Leistung
    100 kW/136 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    9,1 s
  • Ehem. Neupreis ab
    22.390 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    8,3 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    F

Technische Daten Peugeot 407 2.0 (136 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen4
Sitzplätze5
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum2004–2005
HSN/TSN3003/126
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.997 ccm
Leistung (kW/PS)100 kW/136 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h9,1 s
Höchstgeschwindigkeit212 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst745 kg
Maße und Stauraum
Länge4.676 mm
Breite1.811 mm
Höhe1.445 mm
Kofferraumvolumen407 Liter
Radstand2.725 mm
Reifengröße205/60 R16 V
Leergewicht1.490 kg
Maximalgewicht1.995 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.997 ccm
Leistung (kW/PS)100 kW/136 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h9,1 s
Höchstgeschwindigkeit212 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst745 kg

Umwelt und Verbrauch Peugeot 407 2.0 (136 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt66 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben8,3 l/100 km (kombiniert)
11,6 l/100 km (innerorts)
6,4 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben197 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU3
EnergieeffizienzklasseF
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 f

Alternativen

Peugeot 407 2.0 136 PS (2004–2011)