Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Peugeot Modelle
  4. Alle Baureihen Peugeot 407
  5. Alle Motoren Peugeot 407
  6. 2.2 (163 PS)

Peugeot 407 2.2 163 PS (2005–2011)

Peugeot 407 2.2 163 PS (2005–2011)
16 Bilder
Varianten
  • Leistung
    120 kW/163 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    8,9 s
  • Ehem. Neupreis ab
    30.350 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    9,2 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    G

Technische Daten

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformCoupe
Anzahl Türen2
Sitzplätze4
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum2005–2009
HSN/TSN3003/912
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum2.230 ccm
Leistung (kW/PS)120 kW/163 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h8,9 s
Höchstgeschwindigkeit222 km/h
Anhängelast gebremst1.390 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.815 mm
Breite1.868 mm
Höhe1.399 mm
Kofferraumvolumen400 Liter
Radstand2.724 mm
Reifengröße215/55 R17 V
Leergewicht1.600 kg
Maximalgewicht1.940 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum2.230 ccm
Leistung (kW/PS)120 kW/163 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h8,9 s
Höchstgeschwindigkeit222 km/h
Anhängelast gebremst1.390 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch

KraftstoffartSuper
Tankinhalt67 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben9,2 l/100 km (kombiniert)
13,1 l/100 km (innerorts)
6,9 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben219 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseG
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 g

Kosten und Zuverlässigkeit

Ehem. Neupreis ab30.350 €
Fixkosten pro Monat154,00 €
Werkstattkosten pro Monat97,00 €
Betriebskosten pro Monat178,00 €
First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen

Alle Erfahrungen
Peugeot 407 2.2 (163 PS)

4,0/5

4,2/5

Meinung von JCGoepel, März 2009

Ich fahre das Modell seit 2 Jahren,bisher 31500 km weit.Der Vierzylinder reicht im Alltag völlig,die Fahrleistungen passen zur Bestimmung des Fahrzeugs.Dabei verbraucht der Wagen auf der Langstrecke 7,5l(bis zu 6,7l schon erreicht)und sonst im Alltag durchschnittlich 8,5l.Das Auto ist ein komfortabler Reisewagen mit einem guten Platzangebot-und will gar kein reiner Sportwagen sein.Obwohl das Fahrwerk trotz des Komforts einer sportlichen Gangart durchaus nicht abgeneigt ist.Die Lenkung ist angenehm direkt,ohne allzu sportliche Hektik zu verbreiten.Die großzügig bemessenen Bremsen verrichten ihren Job sehr gut,sind gut dosierbar.Die Verarbeitung ist bis ins Detail sehr gut.Gute Materialwahl,nichts klappert,alles paßt.Besonders der Geräuschpegel im Innenraum ist extrem niedrig.Bisher sind auch noch keine Ermüdungserscheinungen zu erkennen.Die Grundausstattung ist sehr großzügig:Xenon,Sensoren für Licht-Regen-Einparken und Reifendruck,seitengetrennte Klimaautomatik,Tempomat,CD-Radio,Seitenscheiben aus Verbundglas,7 Airbags,17" Aluräder, usw....Ich habe nur noch Metalliclack und ein sehr empfehlenswertes JBL-Soundsystem dazu bestellt.Auf das fest installierte Navi kann man verzichten-viel zu teuer.
Trotz Finanzierung waren 15% Nachlaß drin.
Probleme gab´s bisher nur mit einem defekten CD-Laufwerk.Das Radio wurde auf Garantie ersetzt.Die Bremsen quietschen beim sanften Anbremsen,sind aber techn. noch für mind. die doppelte Laufleistung gut.Die 6-Gang Schaltung könnte exakter geführt sein.
*Jetzt haben wir Ende Feb. 2010,das Fahrzeug hat 41000 km problemlos gemeistert.Der erste TÜV war fällig.Ergebnis :0 Probleme,
Bremsleistung sehr gut und seitengleich.Unterboden,Auspuff alles wie neu, Motor und Getriebe keinerlei Ölverlust.Fahrwerk top...
*Im August 2010 ,nach 40 Monaten habe ich mich schweren Herzens von dem Fahrzeug getrennt.Bei uns gabs Nachwuchs-dafür ist dieses Auto eher weniger geeignet.Ich hatte bis dahin ca. 45000 km auf der Uhr.Kein Problem hat mich genervt.Der Händler war begeistert vom Zustand und hat mir noch über 16000.- Euro bezahlt-da kann man nicht meckern.

3,7/5

Meinung von Anonymous, März 2009

Als erstes muß ich sagen, wer sich dieses Auto zulegen möchte, sollte sich mit dem 3.0 Liter Benzin oder den 2.7 Liter Diesel befassen. Beides Automatic und mit durchzugsstarken 6-Zylinder-Motoren bestückt.
Ich selber fahre den 4 Zylinder mit 164 PS. Es klingt auch schon viel, aber die 1650 kg Leergewicht sind zu spüren.
Was Ausstattung, Kompfort und Fahrverhalten betrifft, da kann ich nichts beanstanden. Na gut, das Lenkrad ist ein wenig groß geraten.
Ausschlaggebend für den Kauf war das super Design und der, für einen Jahreswagen, angemessene Preis.