Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Opel Modelle
  4. Alle Baureihen Opel Movano
  5. Alle Motoren Opel Movano
  6. 2.5 CDTI (120 PS)

Opel Movano 2.5 CDTI 120 PS (1998–2009)

 

Opel Movano 2.5 CDTI 120 PS (1998–2009)
27 Bilder

Alle Erfahrungen
Opel Movano 2.5 CDTI (120 PS)

2,9/5

Erfahrungsbericht Opel Movano 2.5 CDTI (120 PS) von Anonymous, Januar 2014

2,1/5

Also ich fahre seit fünf Jahren einen Opel Movano L2H2 mit angeblichen 120 PS wobei ich manchmal glaube das man hier die PS Zahl mit der KW Zahl vertauscht hat. Meine bisherige Erfahrung lässt mich lieber wieder zu VW oder Mercedes wandern.
Neulich stand ich auf einem Auslieferungslager einer BU und wurde von einem bedauert der ebenfalls vorher einen Opel Movano gefahren hat.
Er hat mir genau das beschrieben was ich bis zu diesem Zeitpunkt an Reparaturen hatte ohne das ich Ihm vorher etwas erzählt habe.
- Eine verrostete Motorhaube (nach ca. 2 Jahren !!!)
- bisher 2x Klimakondensator gewechselt
- Eine Hecktür die nur unter großer Anstrengung wieder zu verschliesen ging.
(Die Reperatur habe ich dann selbst in die Hand genommen)
- Eine defekte Lichtmaschiene nach 80000 km!!!
- Ein defekter Anlasser nach 85000 km
- Eine verschlissene Kupplung nach 90000 km
- Eine schlechte Reperatur wo mir der Motor heruntergefallen ist. (keine neuen Teile verwendet)
- alle 7000 - 8000 km 1,0 - 1,5 liter Motorenöl
Ich freue mich bereits jetzt auf die nächste Serviceinspektion wenn es dann wieder so richtig teuer wird,
Wenn ich für das Geld meiner Frau Klamotten schenken könnte würde ich mich wenigsten noch darüber freuen können, aber so ist das nun mal.
Was lange hält bringt kein Geld so müsste eigentlich das Logo von Opel lauten.
Ich habe jetzt jedenfalls die Schn... voll und gehe zu einem Hersteller der etwas von Qalität und nicht von Masse hält.
Opel muß da wirklich noch eine genze Menge Kohlen nachlegen wenn Sie auf dem heutigen Automarkt mithalten wollen.
Ich bin geheilt und werde in Zukunft einen großen Bogen um Opel machen.

Erfahrungsbericht Opel Movano 2.5 CDTI (120 PS) von Anonymous, August 2012

4,6/5

Vor 2 Jahren habe ich mir als Ersatz für meinen, in die Tage gekommenen T4, einen gebrauchten Opel Movano gekauft. Er war zum Zeitpunkt des Erwerbs 4 Jahre alt und hatte 91000 km auf der Uhr. Ich bin selbstständig und im Baugewerbe tätig. Trotz anfänglicher Bedenken hat mich dieses Fahrzeug äußerst angenehm überrascht.
Er läuft und läuft und läuft. Das Platzangebot ist riesig und - ich fahre dieses Fahrzeug mit durchschnittlich 8,5 l/100km.Außer den Ölstopps alle ca. 10.000km und2 defekten Glühbirnen keinerlei Ausgaben.
Ich nutze dieses Fahrzeug auch für Tauchausflüge (3er Sitzbank rein und das Gerödel hinten verstaut. So bin ich mit 6 Personen plus Gepäck gut unterwegs. (1600kg Zuladung machen es möglich).
Aktuell hat mein Opel 133000 km auf der Uhr. Der Tüv war fällig und es musste ausgetauscht werden:
- Bremsscheiben und Beläge,
- Handbremsseil,
- Bremssattel hinten,
- Zahnriemen,
- Kugelgelenke an der Vorderachse,
- Dazu eine Intervalldurchsicht.
Das war dann mit 2.000,00 € erledig. (also unter 100€/Monat)
Soweit so gut.

Nachteilig ist mir aufgefallen:
- Heizung / Klima bei kaltem/ warmem Wetter überfordert (was mich aber bei 12m³ Raum nicht wirklich wundert),
- Unteres Hecktürenscharnier (beide Seiten fest) ein simpler Schmiernippel würde hier Wunder wirken!

Fazit: Ein Fahrzeug in dieser Klasse zu diesem Preis für mich als Handwerker und Taucher ist ganz klar die erste Wahl! Ich kann diese Fahrzeug nur empfehlen, jederzeit wieder!

Erfahrungsbericht Opel Movano 2.5 CDTI (120 PS) von Anonymous, November 2011

2,5/5

Besitze einen gut laufenden Haumeisterservice, seit 2007 "verstärkt" der Opel Movano 2.5 CDTI meinen Arbeit, zumindest sollte er es. Die Häufige Werkstattaufenthalte kosteten sehr viel Geld und Nerven.
Der Wagen ist eig. nicht schlecht, zumindest für die Arbeit, der Wagen schluckt alles. Dafür ist die Qualität und Verarbeitung das aller letzte.

Werkstattaufenthalte in den 5 Jahren

- Koppelstangen ausgeschlagen
- Domlager quietschen
- Turboladerschaden
- Ölkühlerschaden
- Kupplung verschlissen
- Komfortsteuergerät defekt

Auf die Opel Garantie kann man sich nicht verlassen, immer nur ablehnung oder 25/75. Opel wirft so ihren Ruf weg.
Der Wagen wurde jetzt überglücklich verkauft an den lieben freundlichen. Da hole ich lieber einen Sprinter oder Crafter.

Erfahrungsbericht Opel Movano 2.5 CDTI (120 PS) von Anonymous, Dezember 2007

2,4/5

mangelhafte verarbeitung an den abdichtungen (reissende fugenmasse) an den seiten der schiebetüröffnung, quietschende geschlossene schiebetür, defektes steuergerät, leistungsloch beim schnellen anfahren und schalten vom 1 zum 2 gang, motorleistungsprüfung durchgeführt, daß ergebnis waren nicht die gekauften 120 ps sondern nur ca. 88 ps, streikende zentralverriegelung und zum vorerst letzten defekt innerhalb von 6 monaten eine defekte spannrolle am zahnriemen

 

Opel Movano Transporter 1998 - 2009: 2.5 CDTI (120 PS)

Der 2.5 CDTI (120 PS) ist eine der weniger beliebten Motorisierungen für den Movano Transporter 1998 von Opel, sie erreicht nur 2,9 von fünf Sternen in der Bewertung der Fahrer. Egal, ob du dich für die Variante mit dem manuellen oder dem automatischen Getriebe entscheidest – in jedem Fall bist du mit sechs Gängen unterwegs. Eine Entscheidungshilfe, neben den Fahreigenschaften, ist immer auch der Blick auf die Kosten. Die sind nämlich bei der manuellen Gangschaltung deutlich geringer. Sowohl in der Neuanschaffung als auch im laufenden Verbrauch ist die Automatik teurer. Zwischen 8,7 und 8,8 Litern schwankt der Kraftstoffverbrauch.

Wer regelmäßig in Umweltzonen fahren will, muss auch die Schadstoffklasse kennen. Der 2.5 CDTI ordnet sich in die EU4 ein, damit erhält er die grüne Plakette und darf auch in den markierten Umweltzonen fahren. Auf 100 Kilometern stößt diese Motorvariante 237 g CO2 aus.

In Summe fällt die Bewertung bei unseren Nutzern jedoch nicht gut aus, zu oft häufen sich Probleme und unangenehme Fahrerlebnisse. Wenn du also noch nicht auf den 2.5 CDTI im Transporter 1998-2009 festgelegt und offen für eine Alternative zu dieser Variante bist, helfen die Erfahrungen der anderen Fahrer sicher weiter.

Alle Varianten
Opel Movano 2.5 CDTI (120 PS)

  • Leistung
    88 kW/120 PS
  • Getriebe
    Automatik/6 Gänge
  • 0-100 km/h
  • Ehem. Neupreis ab
    31.154 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    8,7 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Opel Movano 2.5 CDTI (120 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseTransporter
KarosserieformKasten
Anzahl Türen4
Sitzplätze3
Fahrzeugheck
Bauzeitraum2006–2010
HSN/TSN3041/ABK
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge6
Hubraum2.464 ccm
Leistung (kW/PS)88 kW/120 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h
Höchstgeschwindigkeit147 km/h
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.899 mm
Breite1.990 mm
Höhe2.232 mm
Kofferraumvolumen
Radstand3.078 mm
Reifengröße195/65 R16 Q
Leergewicht1.874 kg
Maximalgewicht2.800 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge6
Hubraum2.464 ccm
Leistung (kW/PS)88 kW/120 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h
Höchstgeschwindigkeit147 km/h
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Opel Movano 2.5 CDTI (120 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt100 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben8,7 l/100 km (kombiniert)
10,7 l/100 km (innerorts)
7,9 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben237 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
Energieeffizienzklasse