Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mercedes-Benz Modelle
  4. Alle Baureihen Mercedes-Benz E-Klasse
  5. Alle Motoren Mercedes-Benz E-Klasse
  6. E 220 d (194 PS)

Mercedes-Benz E-Klasse E 220 d 194 PS (seit 2016)

 

Mercedes-Benz E-Klasse E 220 d 194 PS (seit 2016)
52 Bilder

Alle Erfahrungen
Mercedes-Benz E-Klasse E 220 d (194 PS)

5,0/5

Erfahrungsbericht Mercedes-Benz E-Klasse E 220 d (194 PS) von Anonymous, April 2020

5,0/5

Hallo, seit Jan 2020 fahre ich einen E 220 D Coupe, Bj. 2017. Avantgarde. Weiss, mit Night Paket. Burmaster. Schiebedach. AHK. Ein Traum. 40 Tsd. Km. Bin bis jetzt ca. 2000 km gefahren. Da ich einen C-Klasse 200 D als Firmenwagen habe und entsprechend viel Km runterspüle, bittet sich ein Vergleich an. Also, 220 Coupe: Er ist wunderschön, er fährt wie ein Schiff und mann geniest jede Sekunde in dem Auto. Sieht grösser aus als er ist, eher Richtung S-Klasse. Wichtig: Burmaster Sound ist obligatorisch! Solcher Klang kriegst du zu Hause nicht. C-Klasse ist knackig, go-cart feeling immer wieder vorhanden. Aber viel enger. E-Coupe: suverän, groß, komfortabel. Eher zum gleiten und entschleunigenen. Der Motor: 194 PS / 400 Nm sind gerade ausreichend, zum gleiten perfekt, aber nicht sehr sportlich (in dem Auto). Automatikgetriebe OK, schaltet sehr sanft. Du kannst auch selber schalten wenn Du willst. Passt. Fahrwerk (Standard): deutlich auf Komfort abgestimmt. Bei forcierter Fahrweise etwas schwammig (da ist die C-Klasse mit weniger PS auf der Hausstrecke knackiger, und liegt satter auf der Strasse). Hat vielleicht etwas mit W-Reifen zu tun; dzt. noch Wintermischbereifung, PirelliSottoZero. 18'. Demnächst kommen Contis EcoContact MO auf 19'. Bremsen: etwas schwammig, nicht sehr scharf, trotzdem stark genug. Aber, das ist jammern auf hochem Niveau - wir fahren kein AMG. Sitze: sehr komfortabel, recht opulent, bis 195 cm. mehr als genug Platz, nicht sehr sportlich, dafür sehr bequem. Rückbank: wenn Du mal drin bist ist grundsätzlich OK. Rein zu kommen verlangt etwas Gymnastik, dann sind aber einige Hundert Km aushaltbar. Traum: keine B-Säule, Vorne und Hinten Fenster runter und du hast (fast) Cabriogefühl. Schiebedach: nicht ganz leise, bietet aber sehr schönes Feeling v.a. wenn alle Fenster runter sind. Generell ist der Innenraum sehr hochwertig, sehr geräumig (vorne) und komfortabel. Ambiente-licht gibt den (schönen) Rest in der Dunkelheit. Kofferraum: ist halt ein Coupe: 2 Kisten Bier und noch etwas gehen rein. Die Rücklehne ist umklappbar, und danach alles recht flach. Da könnte man sogar ein Baumarkt besuchen. Alternativ: eine AHK, sehr dezent, elektrisch. Bis 1800 kg AHLast. Auch für Fahrradträger sehr gut geeignet.
Verbrauch: Kurzstrecken im Winter: 8.0-8,5. Landstraße/AB in Ö (bis 130): 6,6-7,5. Reichweite ca. 850 km.
Gibt was negatives? Türablagen sind ein Scherz. Da geht nichts rein, trotzdem gehen die Dinge dort verloren. Hintere Reihe: wie gesagt man muss sich hineinschlingen. Übersicht: ist halt Coupe (Rückfahrkamera aber 1A!). Service Kosten: ist ein MB. Insgesamt dürfen sich die Betriebskosten in Rahmen halten. Das Auto macht aber immer Spass! Grüsse Thomas aus Österreich.

 

Mercedes-Benz E-Klasse Coupé seit 2016: E 220 d (194 PS)

Der E 220 d (194 PS) scheint eine gelungene Motorisierung für das E-Klasse Coupé 2016 zu sein, denn sie erreicht fünf von fünf Sternen in der Fahrer-Bewertung. Der E 220 d (194 PS) ist ein sehr gut ausstaffiertes, aber unter Umständen auch preisintensives Auto und in drei Ausstattungsvarianten erhältlich (Avantgarde, AMG Line und Edition 1) – darunter auch eine sehr gute. Entsprechend ändert sich der Neupreis: Je nach Ausstattungsvariante liegt der dann zwischen 51.140 und 67.246 Euro. Alle Varianten sind einheitlich mit 9 -Gang-Automatik ausgestattet. Der Verbrauch reicht von vier und fünf Litern auf 100 Kilometer je nach Ausstattung. Getankt wird Diesel.

Mit der Schadstoffklasse EU6 kann sich der Wagen sehen lassen, denn eine bessere Einstufung gibt es derzeit nicht. Zwischen 106 und 133 g pro 100 Kilometer CO2 stößt der Motor je nach Ausstattung aus.

Eine Person hat sich bereits überzeugen lassen und zeichnet hier bei uns ein ausgesprochen positives Bild vom E 220 d von Mercedes-Benz. Wir sind gespannt, ob andere Nutzer diese Erfahrungen bestätigen können.

Alle Varianten
Mercedes-Benz E-Klasse E 220 d (194 PS)

  • Leistung
    143 kW/194 PS
  • Getriebe
    Automatik/9 Gänge
  • 0-100 km/h
    7,4 s
  • Neupreis ab
    51.140 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    4,6 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    A+

Technische Daten Mercedes-Benz E-Klasse E 220 d (194 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseobere Mittelklasse
KarosserieformCoupe
Anzahl Türen2
Sitzplätze4
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraumab 2016
HSN/TSN1313/GXK
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge9
Hubraum1.950 ccm
Leistung (kW/PS)143 kW/194 PS
Zylinder4
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h7,4 s
Höchstgeschwindigkeit242 km/h
Anhängelast gebremst1.800 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.826 mm
Breite1.860 mm
Höhe1.430 mm
Kofferraumvolumen425 Liter
Radstand2.873 mm
Reifengröße225/55 R17 W
Leergewicht1.735 kg
Maximalgewicht2.300 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge9
Hubraum1.950 ccm
Leistung (kW/PS)143 kW/194 PS
Zylinder4
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h7,4 s
Höchstgeschwindigkeit242 km/h
Anhängelast gebremst1.800 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Mercedes-Benz E-Klasse E 220 d (194 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt50 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben4,6 l/100 km (kombiniert)
5,5 l/100 km (innerorts)
4,2 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben122 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU6
EnergieeffizienzklasseA+
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 aplus

Alternativen

Mercedes-Benz E-Klasse E 220 d 194 PS (seit 2016)