Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mercedes-Benz Modelle
  4. Alle Baureihen Mercedes-Benz B-Klasse
  5. Alle Motoren Mercedes-Benz B-Klasse
  6. B 180 CDI BlueEFFICIENCY (109 PS)

Mercedes-Benz B-Klasse B 180 CDI BlueEFFICIENCY 109 PS (2011–2018)

 

Mercedes-Benz B-Klasse B 180 CDI BlueEFFICIENCY 109 PS (2011–2018)
77 Bilder

Alle Erfahrungen
Mercedes-Benz B-Klasse B 180 CDI BlueEFFICIENCY (109 PS)

3,4/5

Erfahrungsbericht Mercedes-Benz B-Klasse B 180 CDI BlueEFFICIENCY (109 PS) von Marcika, Oktober 2017

1,0/5

Der Slogan von Mercedes-Benz, der heißt "das Beste oder Nichts". Bei mir trifft leider nur der zweite Teil zu, nämlich "nichts". Zur Historie: Ich habe einen Jahreswagen gekauft zum Jahreswechsel 2013-2014. Dieses Fahrzeug hatte im Juni 2012 bei der Erstzulassung einen Listenpreis von 36.000,- Euro; ich habe noch 25.000.- Euro bezahlt. Während der Garantiezeit hatte ich einige kleinere und größere Probleme. Steuergerät, Dichtungen, und Lenkung. Bei der Lenkung (Parameterlenkung) wurde mir klargemacht, dass das Auto in Ordnung ist, nur ich (20 Jahre Außendienst, Jährliche Fahrleistung 40.000 km mit Fahrzeugen von Opel, Ford, VW) kann nicht Richtig steuern, sondern ich mache ein Übersteuerung! Trotzdem habe ich mich damit abgefunden.
Das Auto habe ich benutzt, um meine Arbeitsstelle in 65 km Entfernung zu besuchen. So habe ich nach 5 Jahren 100.000 Km erreicht. Unterlagen sagen, dass alle 5 Jahre oder 100.000 km das Getriebeöl gewechselt werden muss. Nach dem Ölwechsel hat sich mein Getriebe anders verhalten / gefahren. Ich habe daraus keine große Sache gemacht, weil es wahrscheinlich ein größerer Eingriff war, wenn es schon ca. 400,- Euro gekostet hat. Aber in letzte Zeit wurde das Getriebe immer lauter, und das war Anlass für meinen Werkstatt besuch! Ich habe einen Schock bekommen, wo mir dort mitgeteilt wurde, dass das Getriebe defekt sei - Kostenvoranschlag ca. 6.700,- Euro. Nachkalkulation hat dann diese Summe auf 5.600,- Euro reduziert aber Kulanz laut Werkstatt wurde von Mercedes abgelehnt. Selbst Die Diagnose hat mich 380,- Euro gekostet - es wurden aber nicht Fehler der Steuereinheit ausgelesen oder Geräusche beurteilt, sondern die Ölwanne abgebaut und Öl abgelassen ohne Nachmessen der abgelassenen Menge oder weiterer Untersuchungen am Öl.
Nach DAT Bewertung hat das Auto noch ein Wert von ca. 10 Tausend Euro +. Wobei bei der momentanen Diskussion um Fahrverbote für Euro 5 Autos der tatsächliche Verkaufswert deutlich niedriger liegen dürfte. Wenn das Auto nicht Euro 5 Einstufung hätte, sondern Euro 4, dann könnte man auch das Abwracken in Betracht ziehen, womit wir wieder beim zweiten Teil vom Mercedes Slogan wären, und zwar Nichts.
Ein Auto Mercedes nach 111.000 und ein Neuwert von 36.000,- Euro 0 Wert ist eigentlich ein Skandal!

Erfahrungsbericht Mercedes-Benz B-Klasse B 180 CDI BlueEFFICIENCY (109 PS) von lexi.lind, September 2017

4,0/5

Während die Optik meist reine Geschmackssache ist, so kann ich beim Blick ins Innere wahrlich nicht leugnen, dass die Stuttgarter hier wirklich was tolles auf die Räder gestellt haben. Selten habe ich ein Kompaktklasse-Fahrzeug mit so viel Premium-Flair gesehen. Wenn man auch bedenken muss, dass sich Mercedes einige Annehmlichkeiten auch ordentlich entlohnen lässt. Nichts desto trotz...

Im gesamten sehr harmonisch, stechen gerade die großen, chromausgeführten Lüftungsdüsen im Look des SLS oder aber zum Beispiel der frei stehende, nicht versenkbare Bildschirm mittig auf der Armatur vor. Er erinnert mich stark an die Optik eines Tablet-PC, dem iPad. So kommt es nicht von ungefähr, dass ich gewillt bin mich einfach per Wisch mit dem Finger durchs Menü zu manövrieren - allerdings erfolgt die Menüführung per Dreh-Controller in der Mittelkonsole. Was aber keineswegs eine Kritik an der Bedienung darstellen soll, diese gelingt ebenso intuitiv wie über die Steuerung mittels großer Tasten sowohl an der Mittelkonsole als auch am Lenkrad.

Einen guten Überblick auf das schicke Cockpit ist mir ebenso garantiert wie eine angenehme, leicht erhöhte Sitzposition. Der Einstieg ist sehr bequem und die Sitzposition nicht ganz so hoch, aber dafür aufrecht.

Doch nicht nur in der ersten Reihe nehme ich gerne Platz, auch beim Betreten der zweiten Reihe fühle ich mich wohl. Platzmangel kommt zu keiner Zeit auf.

Das Doppelkupplungsgetriebe ist in jedem Fall perfekt. Ohne Zugkraftunterbrechung werden die Gänge schnell und sanft eingelegt. Mittels Paddles am Lenkrad kann ich auch manuell eingreifen. Apropos, der Wahlhebel an der Lenksäule.

Erfahrungsbericht Mercedes-Benz B-Klasse B 180 CDI BlueEFFICIENCY (109 PS) von lexi.lind, März 2017

4,0/5

Einen typischen Van-Charakter bringt die B-Klasse zwar nicht mit sich, aber den Rentnertouch konnten die Schwaben auch nicht vollständig abschütteln.

Aber während die Optik reine Geschmackssache ist, so kann ich den großartigen Premium-Flair im Innenraum nicht leugnen. Wenn man auch bedenken muss, dass sich Mercedes einige Annehmlichkeiten auch ordentlich entlohnen lässt, ist das für ein Kompaktklasse-Fahrzeug echt top.

Der frei stehende, nicht versenkbare Bildschirm erinnert stark an die Optik eines Tablet-PC und sorgt für einen modernen Touch. Aber so kommt es auch nicht von ungefähr, dass ich gewillt bin mich einfach per Wisch mit dem Finger durchs Menü zu manövrieren - allerdings erfolgt die Menüführung per Dreh-Controller in der Mittelkonsole. Was aber keineswegs eine Kritik an der Bedienung darstellen soll.

Und auch an dem guten Überblick gibt es nichts zu meckern. Toll finde ich auch, dass der Einstieg trotz der leicht erhöhten Sitzposition etwas tiefer ist und ich nicht ganz so hoch aber dafür aufrechter sitze.

Doch nicht nur in der ersten Reihe nimmt man gerne Platz, auch auf der Rücksitzbank fühle ich mich sehr wohl. Platzmangel kommt zu keiner Zeit auf.

Leider nicht billig, ist das von Mercedes genannte Easy-Vario-Plus-System aber eine Empfehlung wert. Bin ich hiermit viel flexibler. Die hintere Sitzbank verfügt über eine Längsverstellung und der höhenverstellbare Ladeboden lässt die tiefe Stufe verschwinden. Wenn ich auch noch kein Rentner bin, so habe ich es schon ordentlich im Rücken und bin froh, wenn ich nichts schweres von unten rausheben muss.

Die ebenfalls enthaltende umklappbare Beifahrersitzlehne nutze ich zwar nicht oft, aber es wäre immerhin möglich.

Was optisch nicht unbedingt zu erwarten ist, Mercedes setzt bei der B-Klasse nicht nur auf Komfort und wird auch meinen sportlichen Anforderungen gerecht und sorgt zudem in der City für ein super wendiges Handling.

Erfahrungsbericht Mercedes-Benz B-Klasse B 180 CDI BlueEFFICIENCY (109 PS) von rainer.lange, Februar 2017

4,0/5

Das ist jetzt unsere 2. B-Klasse welche zum Vormodell erhebliche Verbesserungen erfahren hat. Seit Dez. 2012 in unserem Besitz und außer den normalen Inspektionen keine außerplanmäßigen Besuche der Werkstatt. Das Interieur Design ist um Klassen besser als bei Vorgänger. Ambienten Beleuchtung und bessere Materialien. Jetzt hat sich ein Defekt beim Hinteren Seitenfenster eingestellt, welches sich nicht mehr öffnen lässt. Sollte dann auch bei der nächsten Inspektion auch wieder weg sein. Alles in allem würde ich eine 2+ nach Schulnoten vergeben.

Erfahrungsbericht Mercedes-Benz B-Klasse B 180 CDI BlueEFFICIENCY (109 PS) von Anonymous, Dezember 2013

4,1/5

Habe den Wagen als Jahreswagen gekauft und fahre ihn jetzt bereits 1 Jahr mit 31000 km insgesamt. Nach anfänglichen Gewöhnungsproblemen macht das Auto immer mehr Spaß. Ganz wichtig ist der richtige Luftdruck, sonst wird der Wagen sehr schwammig und man wird unsicher. Am besten eignen sich Runflatreifen,die geben mehr Stabilität. Bei der Durchsicht in der Werkstatt bemängelte ich das Rasseln im Armaturenbrett bei Kopfsteinplaster. Es waren die Nadeln in den Armaturen und das geht nicht abzustellen. Schade

 

Mercedes-Benz B-Klasse Van 2011 - 2018: B 180 CDI BlueEFFICIENCY (109 PS)

Eher zurückhaltende Beurteilungen kassierte der B 180 CDI BlueEFFICIENCY (109 PS) von den Mercedes-Benz-Fahrern. Während der B-Klasse Van 2011 insgesamt durchschnittlich 4,0 Sterne erhielt, schneidet diese Maschine nur mit 3,4 von fünf Sternen ab. Für den Wagen steht nur die gehobene Ausstattungsvariante " Edition 1" zur Verfügung. Du kannst zwischen 6-Gang-Schaltgetriebe oder 7-Gang-Automatikgetriebe wählen. Der Verbrauch liegt bei etwa 4,4 Litern Diesel auf 100 Kilometern.

Wer regelmäßig in Umweltzonen fahren will, muss auch die Schadstoffklasse im Blick behalten. Der B 180 CDI BlueEFFICIENCY ordnet sich in die EU5 ein, damit erhält er die grüne Plakette und darf auch in den benannten Umweltzonen fahren. Beim CO2-Ausstoß muss man mit 114 Gramm pro 100 Kilometer rechnen.

Und noch ein letzter Blick auf die Nutzerbewertungen: Die zeichnen ein durchwachsenes Urteil Bild vom B 180 CDI BlueEFFICIENCY (109 PS) von Mercedes-Benz. Jedoch hat auch dieser Wagen Eigenschaften, die für ihn sprechen.

Alle Varianten
Mercedes-Benz B-Klasse B 180 CDI BlueEFFICIENCY (109 PS)

  • Leistung
    80 kW/109 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    10,9 s
  • Ehem. Neupreis ab
    28.263 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    4,4 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    A

Technische Daten Mercedes-Benz B-Klasse B 180 CDI BlueEFFICIENCY (109 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKompakt-Van
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckGroßraumlimousine
Bauzeitraum2011–2013
HSN/TSN1313/BXR
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.796 ccm
Leistung (kW/PS)80 kW/109 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,9 s
Höchstgeschwindigkeit190 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst735 kg
Maße und Stauraum
Länge4.359 mm
Breite1.786 mm
Höhe1.557 mm
Kofferraumvolumen486 – 1.545 Liter
Radstand2.699 mm
Reifengröße195/65 R15 H
Leergewicht1.475 kg
Maximalgewicht2.030 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.796 ccm
Leistung (kW/PS)80 kW/109 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,9 s
Höchstgeschwindigkeit190 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst735 kg

Umwelt und Verbrauch Mercedes-Benz B-Klasse B 180 CDI BlueEFFICIENCY (109 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt50 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben4,4 l/100 km (kombiniert)
5,4 l/100 km (innerorts)
3,8 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben114 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch5,9 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen155 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU5
EnergieeffizienzklasseA
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 a

Alternativen

Mercedes-Benz B-Klasse B 180 CDI BlueEFFICIENCY 109 PS (2011–2018)