Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mazda Modelle
  4. Alle Baureihen Mazda MPV
  5. Alle Motoren Mazda MPV
  6. 2.3i 16V (141 PS)

Mazda MPV 2.3i 16V 141 PS (1999–2006)

 

Mazda MPV 2.3i 16V 141 PS (1999–2006)
22 Bilder

Alle Erfahrungen
Mazda MPV 2.3i 16V (141 PS)

4,0/5

Erfahrungsbericht Mazda MPV 2.3i 16V (141 PS) von lexi.lind, September 2017

4,0/5

Für mich ist der Mazda MPV Funktionalität + Flexibilität. Für Singles wurde er wahrlich nicht gebaut (es sei denn sie haben ein raumfressendes Hobby), sondern für Familien mit Kindern, deren Ansprüche er zur vollen Zufriedenheit abdeckt. Ich habe auch ein paar kleine Schwachstellen gefunden, doch summa summarum…

Übrigens MPV bedeutet "Mehrzweckfahrzeug" ;-)

Und Variabilität ist sein Trumpf. Im Kern ist der MPV ein 5-Sitzer, doch ich kann ihn auch als 2-Sitzer mit riesigem Stauvolumen bewegen oder als 7-Sitzer mit dann immerhin noch ausreichend Kofferraum. Der Innenraum wirkt solide und aufgeräumt, unspektakulär aber solide.

Will ich aus dem Van einen 2-Sitzer machen muss ich die hinteren Sitze ausbauen und genau hier liegt der Knackpunkt und zwar im negativen Sinne. Nicht nur, dass die Sitze mit 20 Kilo Gewicht recht schwer sind, sie lassen sich auch sehr schwer Aus- bzw. Einbauen. Schon allein die störrische Verriegelung aufzubekommen ist ein Kraft- und Geduldsakt.

Pluspunkte hingegen gibt's für die vielen durchdachten Ablagefächer im ganzen Auto; schon allein das Handschuhfach schluckt einiges an Ballast und eine zusätzliche Ablage nimmt beispielsweise 12 CD's auf, dazu gibt's noch Taschen an den Rückenlehnen, Getränkehalter für alle, Doppelkonsole im Dach u.v.m Der Kofferraumdeckel öffnet weit nach oben und ist fast wie ein kleines Vorzelt, auch wenn's regnet bleibe ich hier beim Be- und Entladen stets trocken.

Und auch der Fahrkomfort ist hervorragend, denn durch die erhöhte Sitzposition habe ich alles im Blick. Komfortabel sind auch die weit öffnenden Vordertüren und die beidseitigen Schiebetüren. In Kombination mit der Sitzhöhe muss ich wirklich nur noch ins Auto rutschen. Nicht nur mit Rückenleiden geplagte wie ich werden dies zu schätzen wissen.

Irgendwie fahre ich im MPV sehr gelassen, denn ich spüre weder Querrillen noch Bodenwellen.

 

Mazda MPV Van 1999 - 2006: 2.3i 16V (141 PS)

Bei den Motoren gehört der 2.3i 16V (141 PS) zu den beliebtesten Kandidaten des MPV Vans 1999. Die Mazda-Fahrer gaben ihm vier von fünf Sternen. Der Antrieb lässt sich in ganzen sechs Ausstattungsvarianten individuell an verschiedene Ansprüche anpassen. Auch eine luxuriösere Variante wird angeboten. Beim Getriebe bist du auf die manuelle Schaltung mit fünf Gängen festgelegt. Auf 100 Kilometern schluckt das Fahrzeug rund 10,1 Liter Benzin.

Wer regelmäßig in Umweltzonen fahren will, muss auch die Schadstoffklasse im Blick behalten. Der 2.3i 16V ordnet sich in die EU4 ein, damit erhält er die grüne Plakette und darf auch in den gekennzeichneten Umweltzonen fahren. Zwischen 188 und 240 g pro 100 Kilometer CO2 stößt der Motor je nach Ausstattung aus.

Abseits der technischen Kennzahlen sind sich unsere Nutzer aber nicht ganz einig über die Qualität des Fahrzeugs, sodass unterm Strich nur eine durchschnittliche Bewertung für den 2.3i 16V von Mazda zu Buche steht. Da ist noch Potenzial auszuschöpfen.

Alle Varianten
Mazda MPV 2.3i 16V (141 PS)

  • Leistung
    104 kW/141 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    12,8 s
  • Ehem. Neupreis ab
    24.920 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    10,1 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    G

Technische Daten Mazda MPV 2.3i 16V (141 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseGrossraumlimousinen
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckGroßraumlimousine
Bauzeitraum2002–2005
HSN/TSN7118/254
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum2.261 ccm
Leistung (kW/PS)104 kW/141 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h12,8 s
Höchstgeschwindigkeit180 km/h
Anhängelast gebremst1.600 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.775 mm
Breite1.830 mm
Höhe1.785 mm
Kofferraumvolumen294 – 1.600 Liter
Radstand2.840 mm
Reifengröße205/65 R15 T
Leergewicht1.580 kg
Maximalgewicht2.270 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum2.261 ccm
Leistung (kW/PS)104 kW/141 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h12,8 s
Höchstgeschwindigkeit180 km/h
Anhängelast gebremst1.600 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Mazda MPV 2.3i 16V (141 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt75 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben10,1 l/100 km (kombiniert)
13,3 l/100 km (innerorts)
8,2 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben240 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseG
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 g