Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Lotus Modelle
  4. Alle Baureihen Lotus Omega
  5. Alle Motoren Lotus Omega
  6. 3.6 (377 PS)

Lotus Omega 3.6 377 PS (1990–1992)

 

Lotus Omega 3.6 377 PS (1990–1992)
5 Bilder

Alle Erfahrungen
Lotus Omega 3.6 (377 PS)

4,1/5

Erfahrungsbericht Lotus Omega 3.6 (377 PS) von Anonymous, Juni 2008

4,1/5

Vati, Mutti, Tantchen und der Filius fahren fröhlich winkend
an einem Ferrari 348 vorbei und freuen sich des Lebens?
Ja, genau , so könnte es tatsächlich sein, denn die hier abgebildete Familienkutsche, die sonst mit Oma´s Häkeldecke auf der Hutablage ihren Dienst verrichtet, ist ein wirklich böser! Um nicht zu sagen sehr böse!
Das Topmodell der sonst so braven Omega Serie hatte es wirklich in sich, und ich konnte mich damals bei einem befreundeten Opelhändler selbst davon überzeugen.
Die Lotusmannen stemmten gewaltige 557 Nm Drehmoment auf die Welle, welches ein 6 Zylinder Bi-Turbo mit gut im Futter stehenden 377 Pferdchen produzierte. Damit knallte er mit mächtigem Sound und teilweise über 280km/h über den Bahn.
Die Beschleunigung war für damalige Zeiten furchteinflößend, selbst für Porsche und Ferrarifahrer!
5,3 sek vergingen nur, böse Zungen behaupten sogar unter 5 sek auf die Stammtischmarke 100 ! Ich hatte damals zwar keine Stoppuhr dabei, aber den Eindruck kann ich nur bestätigen! Es drückte einem schon gewaötig in die lederbezogenen und wie ein Maßanzug sitzenden Sitze. Das etwas knorrige 6 Gang-Getriebe der Corvette ZR1 - C4 war in den ersten 5 Gängen kurz übersetzt leistete damit seinen Beitrag zur schnellsten Serienlimo seiner Zeit.
Fahrwerkstechnisch hatte man sich logischerweise der mächtigen Leistung angepasst, und auch die Pneu´s mit
serienmäßig zweiteiligen 17-Zoll Leichtmetallfelgen von Ronal, vorne im Format 8 1/2 J x 17 mit der Reifengröße 235/45 ZR 17, hinten im Format 9 1/2 J x 17 und 265/40 ZR 17 trugen ihr Schäflein bei. Allerdings mußte man ihn immer höchst konzentriert fahren bei Höchstlast, denn da scharrte der Killer ziemlich nervös mit den Hufen.
Auch die Bremsanlage wurde der Leistung dieses Fahrzeugs entsprechend angepaßt. Vorn kommen innenbelüftete Scheibenbremsen mit Vierkolben-Bremssätteln zum Einsatz, hinten ebenfalls innenbelüftete Scheibenbremsen mit Zweikolben-Festsätteln. Die vorderen Bremsscheiben haben einen Durchmesser von 330 mm, die hinteren einen Durchmesser von 300 mm.

Selbstverständlich war auch ein 4-Kanal-ABS von Bosch sowie eine ZF-Servotronic serienmäßig vorhanden.

Die Ausstattung war ziemlich komplett und erfüllte auch hohe Ansprüche.
Optisch sah er mit seinem Spoilerwerk aus, als käme er geradewegs aus der Muckibude, und der Kenner ging ehrfurchtsvoll auf die Seite, wenn der Brummer im Rückspiegel auftauchte. Doch die Gelegenheit dazu war eher selten, denn nur etwas über 900 Stück verließen die Werkshallen in Hethel/GB.

Leider hatte der Kracher aber auch reichlich Probleme, und war somit des öfteren in der Werkstatt.
Turbolader, Motorelektronik, die etwas schwächliche Kupplung gaben schon öfters mal den Geist auf und verursachten damit enorme Kosten bei meinem befreundeten Opelhändler. Darum ist er heute auch nur noch höchst selten damit unterwegs, und steht als Prachtstück in der schnicken Ausstellungshalle. Wer ihm jedoch knapp 40.000 Euro auf den Tisch blättert, darf ihn mitnehmen. Doch bis heute gab´s noch keinen, der soviel in den scharfen Omega investieren wollte.

Alle Varianten
Lotus Omega 3.6 (377 PS)

  • Leistung
    277 kW/377 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    5,3 s
  • Neupreis ab
    62.000 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    18,2 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Lotus Omega 3.6 (377 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseobere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen4
Sitzplätze4
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraumab
HSN/TSN
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum3.615 ccm
Leistung (kW/PS)277 kW/377 PS
Zylinder6
Antriebsart
0-100 km/h5,3 s
Höchstgeschwindigkeit277 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst
Maße und Stauraum
Länge
Breite
Höhe
Kofferraumvolumen
Radstand
Reifengröße
Leergewicht1.690 kg
Maximalgewicht
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum3.615 ccm
Leistung (kW/PS)277 kW/377 PS
Zylinder6
Antriebsart
0-100 km/h5,3 s
Höchstgeschwindigkeit277 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst

Umwelt und Verbrauch Lotus Omega 3.6 (377 PS)

Kraftstoffart
Tankinhalt
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben18,2 l/100 km (kombiniert)
l/100 km (innerorts)
l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben424 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
Schadstoffklasse
Energieeffizienzklasse