Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Kia Modelle
  4. Alle Baureihen Kia Shuma
  5. Alle Motoren Kia Shuma

Kia Shuma Kompaktwagen (2001–2004)

Alle Motoren

1.6 (102 PS)

0/0
Leistung: 102 PS
Ehem. Neupreis ab: 13.350 €
Hubraum ab: 1.594 ccm
Verbrauch: 8,0 l/100 km (komb.)

1.8 (114 PS)

4,5/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 114 PS
Ehem. Neupreis ab: 14.990 €
Hubraum ab: 1.794 ccm
Verbrauch: 9,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Kia Shuma 2001 - 2004

Die zweite Generation des Shuma Kompaktwagens produzierte Kia von 2001 bis 2004. Ganze 23 Jahre wurde das Model produziert, die erste Generation lief schon 1997 vom Band. In dieser langen Zeit war das Modell stets beliebt und seine Bewertungen blieben immer im guten bis sehr guten Bereich. Mit einem hohen Rating von viereinhalb von fünf maximal möglichen Sternen wird der Kompaktwagen im Durchschnitt ausgezeichnet. Es gibt bislang allerdings nur zwei Erfahrungsberichte, auf die sich das Ergebnis stützen kann. Die Bewertungen auf unserer Plattform stammen von Fahrern sowie Fahrzeughaltern — auf diese Weise entstanden viele Aussagen, die zusammen einen guten Überblick über Vorzüge und mögliche Macken der jeweiligen Autos geben.

Das Fahrzeug fällt im Vergleich zu anderen Modellen seiner Fahrzeugklasse durchschnittlich groß aus. So misst die Karosserie in der Höhe je nach Motorisierung mindestens 1.415 Millimeter, in der Breite 1.720 Millimeter und in der Länge 4.525 Millimeter. Auch der Radstand mit 2.560 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse entspricht dem mittelgroßen Standard, der dennoch genügend Beinfreiheit im Innenraum aufweist. Das Modell ist erhältlich als Fünftürer mit wahlweise fünf oder fünf Sitzen. Das Kofferraumvolumen von mindestens 780 Litern (mit umgeklappten Sitzen) verschafft dir Unabhängigkeit und einen komfortablen Spielraum beim Zuladen. Im Normalzustand kommst du hier immerhin auf mindestens 440 Liter.

Zwei Benzinantriebe sind bei dieser Baureihe lieferbar. Das große Leergewicht von mindestens 1.189 Kilogramm wirkt sich negativ auf den Spritverbrauch aus, der hier auch mal höher ausfallen kann. Für den Kia Shuma Mittelklassewagen gibt es aber natürlich auch noch andere Varianten, die deinen Vorstellungen evtl. eher entsprechen – unter Alternativen auf dieser Seite findest du weitere passende Modelle. Das Leergewicht des Wagens erlaubt es auch noch einen Anhänger mitzunehmen: Dieser kann bis zu 1.250 kg schwer sein, wenn der Anhänger eine Bremsanlage hat. Die ungebremste Anhängelast liegt bis zu 530 kg.

Der 1.8 (114 PS) ist in der Baureihe bei den Fahrern der populärste Motor, er bekam viereinhalb von maximal fünf Sternen. Es ist wohl nicht die Leistung, die den 1.8 (114 PS) so beliebt macht, denn er hat nur 114 PS unter der Haube. Der PS-starke Antrieb hat allerdings auch einen hohen Verbrauch. Etwas sparsamer ist dagegen der 1.6 (102 PS). Er benötigt kombiniert aber trotzdem noch acht Liter Benzin pro 100 Kilometer (nach Herstellerangaben). Die Schadstoffklassen schwanken je nach Motor zwischen EU4 und EU3. Die CO2-Emissionen betragen bei einigen Varianten bis zu 214 Gramm pro 100 Kilometer und sind damit ziemlich schlecht.

Manchmal sagt auch ein Bild mehr als 1000 Worte, also schau dir auch die vier Bilder an, die wir vom Shuma Kompaktwagen haben.

Weitere Kia Kompaktwagen