Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Kia Modelle
  4. Alle Baureihen Kia Shuma
  5. Alle Motoren Kia Shuma

Kia Shuma Kompaktwagen (1998–2001)

Alle Motoren

1.5 (88 PS)

2,9/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 88 PS
Ehem. Neupreis ab: 11.959 €
Hubraum ab: 1.498 ccm
Verbrauch: 7,9 l/100 km (komb.)

1.8 (110 PS)

1,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 110 PS
Ehem. Neupreis ab: 13.288 €
Hubraum ab: 1.793 ccm
Verbrauch: 9,1 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Kia Shuma 1998 - 2001

Der Shuma Kompaktwagen von Kia wurde von 1998 bis 2001 in erster Generation gefertigt. Leider vergaben die Fahrer für den Kompaktwagen magere 1,9 von 5 Sternen. Zu viele Erwartungen wurden hier enttäuscht. Zu diesem Ergebnis kommt aber bisher nur eine geringe Anzahl von zwei Erfahrungsberichten. Die Bewertungen auf unserer Plattform stammen von Fahrern sowie Fahrzeughaltern — auf diese Weise entstanden viele Aussagen, die zusammen einen guten Überblick über Vorzüge und mögliche Macken der jeweiligen Autos geben.

Mit Außenmaßen von 4.475 x 1.711 x 1.415 Millimetern und einem Radstand von 2.560 Millimetern in der kleinsten Ausführung entspricht der Wagen der typischen Größe eines Kompaktwagens. Den Südkoreaner gibt es mit fünf Türen und fünf Sitzen. Das ist wahre Geräumigkeit: Wenn du die Rücksitze umklappst, kommst du auf ein Kofferraumvolumen von 780 Litern. Im Normalzustand sind es volle 440 Liter.

Du kannst zwischen zwei verschiedenen Benzinermotoren wählen. Mit einem Leergewicht von mindestens 1.100 kg ist der Mittelklassewagen ein echtes Schwergewicht, das dadurch auch mehr Kraftstoff verbraucht. Falls du mal einen Anhänger mitnehmen möchtest, kann dieser bei Benziner bis zu 530 kg schwer sein oder sogar bis zu 1.250 kg, wenn der Anhänger über eine Bremsanlage verfügt.

Der 1.5 (88 PS) ist in der Baureihe bei den Fahrern der beliebteste Motor, er bekam 2,9 von maximal fünf Sternen. Beim Verbrauch belegt der 1.5 (88 PS) ebenfalls den Spitzenplatz innerhalb der Baureihe: Nach Herstellerangaben benötigt er nur sieben Liter Benzin pro 100 Kilometer kombiniert. Wenn dich viele PS reizen, dann schau dir den 1.8 (110 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten, wird von unseren Nutzern aber nur noch mit eins von fünf Sternen beurteilt. Umweltsünder oder Umweltschoner in Sachen Schadstoffklasse? Das hängt stark von der Art der Motorisierung ab. Der 1.5 (88 PS) landet mit EU3 in der besten Schadstoffklasse, es gibt jedoch auch Varianten mit EU1. CO2-Emissionen von 185 g bis 216 g (je nach Motorisierung) zeigen, weshalb der Mittelklassewagen mit einigen Motorvarianten so schlecht eingestuft ist.

Bewertungen sind nicht alles, letztendlich kommt es auf dein Gefühl an. Falls dich die technischen Details des Mittelklassewagens überzeugt haben, gib dem Modell ruhig eine Chance und lass uns wissen, ob du vielleicht positivere Erfahrungen damit gemacht hast.

Weitere Kia Kompaktwagen