Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Hyundai Modelle
  4. Alle Baureihen Hyundai i30
  5. Alle Motoren Hyundai i30
  6. 1.6 CRDi (110 PS)

Hyundai i30 1.6 CRDi 110 PS (2012–2017)

 

Hyundai i30 1.6 CRDi 110 PS (2012–2017)
78 Bilder

Alle Erfahrungen
Hyundai i30 1.6 CRDi (110 PS)

4,2/5

Erfahrungsbericht Hyundai i30 1.6 CRDi (110 PS) von Leonidschmidt, Februar 2017

5,0/5

Hyundai ist erst seit ein paar Jahren in Deutschland groß vertreten. Der i30 ist einfach super! Preis Leistung ist genial! Da konnten wir uns sogar einen Neuwagen gönnen und der Facelift ist echt gelungen. Den alten i30 sind wir auch schon gefahren und waren damals schon begeistert. Der Verbrauch für einen Benziner ist ok und bis jetzt hatten wir keine größeren Reperaturen. Wir mussten nur normale Verschleißteime ersetzen. Man hat viel Platz und es fährt sich klasse.
Die meisten skeptiker waren nach einer Fahrt mit unserem Auto direkt überzeugt. Bei dem Preis und der Qualität kann man kaum nein sagen. Also unbedingt mal eine Probefahrt machen.
Bei dem Preis ist unheimlich viel dabei gewesen (sitzheizung, tempomat, elentr einklappbare Außenspiegel, bluetooth, USB etc blabla)

Erfahrungsbericht Hyundai i30 1.6 CRDi (110 PS) von Yotoshi, Februar 2017

3,0/5

Der i30 hat aus meiner Sicht ein gutes Preisleistungsverhältniss. Als Alltagsauto fahren wir ihn mit knapp 8 Litern Verbrauch auf 100 Kilometern. Bei unserem ist die Spur ziemlich verstellt und das scheint schwierig zu beheben zu sein. Die Tür und das Zündschloss sind nach sieben Jahren alle defekt und müssen andauernd geölt und gespült werden. Das Auswechseln von Birnchen ist der reine Horror. Unser Mechaniker blutet immer den ganzen Motor Raum voll. Insgesamt würde ich den Wagen wegen des Preises aber wieder kaufen. Bloss mit mehr Leistung da das ziehen eines leichten Wohnwagens kaum möglich ist.

Erfahrungsbericht Hyundai i30 1.6 CRDi (110 PS) von fstroick, Februar 2017

5,0/5

Ich habe den Hyundai primär wegen seiner 5 Jahresgarantie erworben um ein Maß an Sicherheit zu erkaufen. Nun bin ich ein regelrechter Fan geworden. Das Fahrzeug fährt sehr ruhig und ich habe keine Verschleißreparaturen geplant. Bremsbeläge/Reifen - es ist noch kein Wechsel abzusehen.
Der Fahrkomfort ist sehr gut, die Motorleistung von 110 PS ist selbst bei der Größe ausreichend.
Hervorzuheben ist die zügige Sitzheizung und eine sehr schnelle Klimaanlage.

Ich habe in den 2,5 Jahren einen Garantiefall angemeldet, welcher bei der Inspektion aufgefallen ist. Es musste der Endschalldämpfer ausgetauscht werden. Ich habe davon nichts bemerkt und der Fall wurde reibungslos abgewickelt.

In allem bin ich mit Leistung/Abwicklung und Comfort sehr zufrieden.

Erfahrungsbericht Hyundai i30 1.6 CRDi (110 PS) von chipppo, Februar 2017

4,0/5

Fazit: Auto Top, Hyundai Service Flop.
Habe meinen Hyundai i30 als Jahreswagen Ende 2013 gekauft nachdem ich mir mehrere Testberichte angeschaut und den Wagen Probe gefahren bin und bin bisher sehr zufrieden damit. Der Verbrauch liegt bei guten 6l, wobei ich vorzugsweise Landstraße fahre. Die Verarbeitung ist meiner Meinung nach für den günstigen Preis entsprechend sehr gut. Abgesehen von Zundkürzen die im Rahmen der Herstellergarantie getauscht wurden, hatte ich bisher noch keine Probleme.
Einziger Kritikpunkt sind für mich die recht hohen Inspektionskosten von über 400€. Hier sind andere Hersteller deutlich günstiger.

Erfahrungsbericht Hyundai i30 1.6 CRDi (110 PS) von Anonymous, Dezember 2016

4,0/5

Erstmal vorweg,es ist schon mein 4 Hyundai .Qusai keine Probleme mit allen Autos.Warte auf den neuen i30 ,freue mich schon ihn zu fahren .

Erfahrungsbericht Hyundai i30 1.6 CRDi (110 PS) von Anonymous, Dezember 2015

4,4/5

Insgesamt bin ich mit dem Auto sehr zufrieden. Es verbraucht sehr wenig, was sich aber natürlich negativ auf die Motorleistung auswirkt. Für den Preis kann man aber wahrlich nicht meckern. Auch das Design kann sich meiner Meinung absolut sehen lassen wodurch der Hyundai i30 nicht wie ein Billigauto wirkt. Ein weiterer positiver Aspekt sind die fünf Jahre Garantie. Ein Negativpunkt ist vielleicht, dass der Wagen bei höheren Geschwindigkeiten im Vergleich zu anderen Autos etwas laut wirkt.

Erfahrungsbericht Hyundai i30 1.6 CRDi (110 PS) von larissajanina, Juli 2015

4,1/5

Ich fahre jetzt seit Anfang Juni die Gold Edition im i30 mit 110 PS als 6 Gang.

Die Verarbeitung ist wie auch schon beim Vorgänger tadellos. Es klappert nichts, es sieht nicht billig aus. Das Design ist genau nach meinem Geschmack. Die Bedienung vom Navi ist unkompliziert und auch die anderen Funktionen sind ohne große Umwege sehr schnell zu erreichen.An Ausstattung hat der Wagen in der Gold Edition eigentlich alles was man braucht oder nicht braucht.

Das Fahrwerk ist jetzt schön straff, die Kurvenlage ist auch bei hohen Geschwindigkeiten wirklich sehr gut.

Was ich schade finde, ist die Hifi Anlage, diese ist in meinen Augen schlechter als die im Vorgänger. Der Sound ist zwar glasklar, aber es kommt so gut wie kein Bass aus den Lautsprechern. Der Lichtsensor reagiert oft etwas träge, d.h. tagsüber bei Wolkenbruch reagiert er nicht und fährt fröhlich ohne Licht weiter, obwohl der Regensensor fleißig am rödeln ist. Das wären ein paar Dinge, die man in meinen Augen nochmal ausbessern könnte.

Negativ ist mir bislang nur der Verbrauch aufgefallen. Dieser wurde mit 3,2 Litern angegeben. Klar, dass dies nicht stimmen kann. Aber so sollte er ja eigentlich weniger als sein Vorgänger verbrauchen. Diesen bin ich bei 5 Litern gefahren im Sommer wie im Winter.

Letzter Tankstop bei 3800 km ergab einen Verbrauch von 6,8 ! Litern. Ich fahre nur Autobahn, 135 km hin und 135 km zurück - und das täglich .. Die erste Hälfte mit 130 Tempomat und die 2. Hälfte mit 90 Tempomat (Baustellenbedingt) .. Der beste Verbrauch lag jetzt bei 5,8 Liter. Das ist für mich sehr enttäuschend, denn da war selbst die kleine Maschine sparsamer und ich hoffte eigentlich, etwas später erst wieder an die Zapfsäule fahren zu müssen. Mal schauen, wie sich das weiter entwickelt..

Erfahrungsbericht Hyundai i30 1.6 CRDi (110 PS) von Anonymous, Juni 2015

4,0/5

Ich bin seit dem 19.06.2015 stolzer Besitzer dieses Fahrzeuges. Mein erster Koreaner. Hab mich von Freunden überzeugen lassen, welche nur positives berichteten. Das Design der Koreaner ist ja mittlerweile auch richtig schick geworden. In Weiß ein richtiger Hingucker.
Es hat nun seine ersten 1000 km hinter sich und ich bin bis jetzt begeistert von dem Auto. Es handelt sich nicht um die " blue " Version. 6 Gang Handschalter !!( Hatte bei Erstellung des Beitrags nicht darauf geachtet.)
Die Ausstattungslinie ist die Yes silver edition, welche meiner Ansicht nach alles beinhaltet, was man braucht.
Für mich wichtig war der Tempomat und ein Audiosystem welches problemlos mit dem Telefon gekoppelt werden kann. Beides vorhanden. Angenehm ist die Comforteinstellung für die Lenkung. Macht einparken zum Kinderspiel. Der Sportmodus ist eigentlich sinnlos, weil ich den Unterschied zum Normalmodus quasi nicht spüre. Es ist auch eine akustisch visuelle Einparkhilfe hinten an Bord. Prima. Alle wichtigen Funktionen sind vom Lenkrad bedienbar. Die vorhandene Sprachsteuerung ist ein lustiges Gimmick welches ich aber kaum nutze. Das Handschuhfach hat eine Kühlfunktion. Der Bordcomputer arbeitet gut und liefert alle benötigten Informationen.
Auf ein teures Werks-Navi kann man meiner Meinung nach verzichten.Wenn nötig kommt mein Tom Tom an die Scheibe und gut ist.
Sehr gut gefällt mir die solide Verarbeitung des Innenraums.
Nichts klappert, knackt oder knarzt. Tadellos.
Die Sitze bieten guten Seitenhalt und sind bequem. Vor allen Dingen ist die Oberschenkelauflage lang genug.
Der Innenraum bietet vier Erwachsenen genügend Platz auch auf längeren Strecken. Die 110 PS reichen durchaus. Drehmoment ist mehr als ausreichend für den Wagen. Ermöglicht problemloses niedertouriges fahren was dem Verbrauch zugute kommt. 120km/h entspricht 2000 U/min im 6ten Gang.
Der Motor ist angenehm leise und gut gedämmt. Es fährt sich sehr ruhig in dem Auto, echt komfortabel.
Nachtfahrten empfinde ich als sehr angenehm, weil es gelungen ist eine gemütliche Atmosphäre mittels Instrumenten / Schalterbeleuchtung zu schaffen. Das blau passt einfach.

Einziger Kritikpunkt bis jetzt, ist die mangelhafte Abblendfunktion des automatischen Rückspiegels. Der könnte ruhig etwas mehr und schneller ruterdimmen.

Der Dieselverbrauch nach dem letzten Volltanken lag bei 5.04 L/100km.

Ich bin Vielfahrer ( >40 000 km/Jahr ) und werde von nun an immer mal wieder Updates über meine Erfahrungen mit diesem Wagen hier in diesem Bericht anhängen.Selbstverständlich auch über den Service, Werkstatt, Inspektionserfahrungen, Kosten usw. wird hier berichtet werden.
Besonders gespannt bin ich wie die 5 jährige Vollgarantie ohne Kilometerbegrenzung von Hyundai ausgelegt wird. Inspektionsintervalle sind alle 30 000km.

-----------------------------------------------------------------------------------
http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/703757.html

Updates:
-----------

1) 25.6.2015: Km Stand 1000km. Verbrauch 5.04 l/100 km. ( Laut Bordcomputer waren es 5.2 l/100km.

2) 15.7.2015: Km Stand etwas über 4000 km. Der Verbrauch liegt bei 5l auf 100 km. Somit völlig OK. Fahrzeug ist voll langstreckentauglich. Was mir weiter aufgefallen ist... Die Kunstoffverkleidungen im Alulook sind sehr kratzempfindlich. Fahrwerk : Der Wagen ist etwas zu untersteuernd im Verhalten.
Bin weiterhin voll zufrieden mit dem Auto.

3) 12.08.2015: Km Stand nun über 6000km. Weiterhin top zufrieden mit dem Auto!. Verbrauch hat sich nun bei 5L/100 eingependelt. Es sind durchaus 4.5L/100km zu erreichen. Dann aber Langstrecke.Kann man bei Spritmonitor.de nachverfolgen wo ich für den Wagen Buch führe.

4) 12.09.2015 Km Stand 8900. Ich kann an diesem Auto weiterhin absolut nichts aussetzen. Bis jetzt nicht eine Macke zu finden. Grossartig. Hab aus diesem Grund meine Bewertung nun auch von 3.5 auf 4 von 5 geändert.

5) 20.09.2015 Km Stand 9800. Habe heute den ersten Fehler gefunden.Habe versucht die Benutzereinstellungen im Bordcomputer nach meinen Bedürfnissen einzustellen. ( Verzögerung der Scheinwerfer nach dem abstellen des Motors etc... ) Kann nicht auf dieses Menü zugreifen. Er meldet immer " zum Einstellen anhalten " obwohl ich stehe.Werde diesen Fehler im Rahmen der ersten Inspektion abstellen lassen.( Problem gelöst. siehe Punkt 8 )
Der Durchschnittsverbrauch liegt mittlerweile unter 5L auf 100Km.
Man merkt deutlich wenn die Motorsteuerung eine Russverbrennung im Filter veranlasst, da dann kurzzeitig derVerbrauch ( um 0,2 L ) steigt.

6) 15.10.2015 Km Stand 12000. Weiterhin kein Problem mit dem Auto. Durchschnittsverbrauch erneut unter 5 L/100 Km. Ich spiel mit dem Gedanken eine Standheizung anzuschaffen. Wer mal eine hatte will nicht mehr darauf verzichten.

7) 22.11.2015 Km Stand 15800. Gestern Standheizung in Betrieb genommen. Ausserdem Winterreifen Kumo auf Stahlfelge. Weiterhin keinerlei Probleme mit dem Wagen.

8) 25.11.2015 Habe heute in Erfahrung gebracht, warum kein Zugriff auf das Benutzermenü im BC möglich war.Es kam ja immer die Meldung zum Einstellen stehen bleiben, obwohl der Wagen stand. Es muss die Handbremse betätigt sein. Könnte man auch in die Bedienungsanleitung schreiben bzw als Text ausgeben.

9) 30.11.2015 Verbrauch durch Standheizung und Winterreifen ist von 4.8 --> auf 5.2 L/100km gestiegen. Durchaus akzeptabel wie ich finde.

10) 10.01.2016 Frohes Neues. Km Stand 19900. Absolut keine Probleme mit dem Wagen.

11) 23.02.2016 .Km Stand 23500. Weiterhin keine Probleme.

12) 21.04.2016 Km Stand 30000. Heute 1 Inspektion. 296 Euro. Der Wechsel auf die mitgebrachten Sommerreifen kostenlos. Vorbildlich. Weiterhin Null Probleme mit dem Auto.

Alle Varianten
Hyundai i30 1.6 CRDi (110 PS)

  • Leistung
    81 kW/110 PS
  • Getriebe
    Automatik/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    12,3 s
  • Ehem. Neupreis ab
    22.440 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,5 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Hyundai i30 1.6 CRDi (110 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2012–2015
HSN/TSN1349/ACL
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge6
Hubraum1.582 ccm
Leistung (kW/PS)81 kW/110 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h12,3 s
Höchstgeschwindigkeit180 km/h
Anhängelast gebremst1.400 kg
Anhängelast ungebremst650 kg
Maße und Stauraum
Länge4.300 mm
Breite1.780 mm
Höhe1.470 mm
Kofferraumvolumen378 – 1.316 Liter
Radstand2.650 mm
Reifengröße195/65 R15 H
Leergewicht1.385 kg
Maximalgewicht1.940 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge6
Hubraum1.582 ccm
Leistung (kW/PS)81 kW/110 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h12,3 s
Höchstgeschwindigkeit180 km/h
Anhängelast gebremst1.400 kg
Anhängelast ungebremst650 kg

Umwelt und Verbrauch Hyundai i30 1.6 CRDi (110 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt53 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,5 l/100 km (kombiniert)
7,2 l/100 km (innerorts)
4,5 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben145 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch5,4 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen144 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU5
Energieeffizienzklasse