Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Ford Modelle
  4. Alle Baureihen Ford Focus
  5. Alle Motoren Ford Focus
  6. 2.0 EcoBlue (150 PS)

Ford Focus 2.0 EcoBlue 150 PS (seit 2018)

 

Ford Focus 2.0 EcoBlue 150 PS (seit 2018)
78 Bilder

Alle Erfahrungen
Ford Focus 2.0 EcoBlue (150 PS)

4,5/5

Erfahrungsbericht Ford Focus 2.0 EcoBlue (150 PS) von Philbort, Oktober 2019

4,0/5

Verbrauch/ Allgemeines:

Ich fahre den neuen Ford Focus 2.0 Ecoblue seit Anfang April 2019. Bisher sind 11.000km gefahren worden. Hiervon etwa 70% Autobahn, 20% Landstraße und etwa 10% Stadt. Der Verbrauch hat sich, ermittelt per Sprit-App, derzeit bei etwa 5,2l über die genannte Strecke von 11.000km eingependelt. Der Bordcomputer zeigt 5.1l an. Ich fahre eher vorausschauend und im Mittel etwa 115-120 km/h wenns zur Arbeit geht.

Bei sparsamer Fahrweise sind über längere Strecken auf der Autobahn Werte von 4,6-4,8l bei 120- 130 km/h durchaus möglich. Bei sportlicher Fahrweise reden wir evtl. von 6- 6.5l .

Komfort:

Das Fahrwerk ist sportlich und eher straff. Für die Autobahn ist genug Komfort und Geräuschdämmung vorhanden um die Reise komfortable zu machen. Bei etwas ruppigen Straßen merkt man jedoch etwas Verbesserungsbedarf.
Die Sitze (Stoff) sind meiner Ansicht nach sehr bequem und bieten ausreichenden Halt.

Motorengeräusche sind nach kurzem Warmfahren und bei über 100 km/h eigentlich non-existent.

Extras:

Die Verkehrszeichenerkennung, sowie Spurhalteassistent funktionieren bisher ohne große Probleme und auch in der Dunkelheit zuverlässig.
Der Notbremsassistent ist hilfreich, greift jedoch teilweise unnötig ein bzw. warnt manchmal auch, wenn nur ein anderes Auto am Straßenrand geparkt ist. Finde ich persönlich manchmal nervig und auch nicht ganz ungefährlich.

Fazit:

Insgesamt bisher ein sehr zuverlässiger und schön sportlicher Wegbegleiter. Denn aufgrund einiger kleinerer Mängel kann ich eigentlich keine 5 Sterne geben.

Erfahrungsbericht Ford Focus 2.0 EcoBlue (150 PS) von DarkMso, Juni 2019

5,0/5

Positiv:

-Ford Pass App (Auto Öffnen/Schließen und Starten alles mit der App)

-2,0 Liter Motor hat ordentlich Kraft und Durchzug. Bestens für die Autobahn geeignet

-Sparsames Fahren durch 8 Gang Automatik die aufgrund des Hubraumes problemlos Autobahngeschwindigkeiten von 140-170 Km/H mit 2.000-2500 Umdrehungen meistert.

-8 Gang Automatik schaltet sanft und nahtlos

- Bang Olufsen Surround Anlage liefert ein Tolles Klangergebnis ab

- Sehr gutes und sportliches Fahrverhalten und Kurvenlage. BESTER IN DIESER KLASSE!

Negativ:

- Automatikgetriebe könnte schneller schalten. Ist leider nicht so schnell wie ein DSG von VW

- Spurhalteassistent ist nicht so ausgereift wie bei der Konkurrenz (VW)

- Der Spagat zwischen Sportliches Fahrwerk und Komfort ist nicht ganz so gelungen. Das Auto ist sehr sportlich...das geht auf Kosten des Komforts. Ruppige Straßen spürt mann

Fazit: Bester Ford Focus aller Zeiten!! Echte Kampfansage an den VW GOLF 7

Aktuell kämpfen beide Modelle um die Spitze in dieser Klasse! Jedoch wird VW im Sommer den Golf 8 veröffentlichen. Ich bin gespannt

 

Ford Focus Kompaktwagen seit 2018: 2.0 EcoBlue (150 PS)

Eher zurückhaltende Beurteilungen erhielt der 2.0 EcoBlue (150 PS) von den Ford-Fahrern. Während der Focus Kompaktwagen 2018 insgesamt durchschnittlich 3,7 Sterne erhielt, schneidet diese Maschine nur mit viereinhalb von fünf Sternen ab. In sechs Ausstattungsvarianten ist das Modell erhältlich, davon ist jedoch keine besonders luxuriös. Der Anschaffungspreis ist von der Ausstattung abhängig und bewegt sich zwischen 28.700 und 35.200 Euro. Du kannst zwischen 6-Gang-Schaltgetriebe oder 8-Gang-Automatikgetriebe wählen. Eine Entscheidungshilfe, neben den Fahreigenschaften, ist immer auch der Blick auf die Kosten. Die sind nämlich bei der manuellen Gangschaltung deutlich geringer. Sowohl in der Neuanschaffung als auch im laufenden Verbrauch verliert die Automatik hier Punkte. Zwischen 4,1 und 4,2 Litern schwankt der Kraftstoffverbrauch.

Zwischen 108 und 110 g pro 100 Kilometer CO2 stößt der Motor je nach Ausstattung aus.

Insgesamt ist der 2.0 EcoBlue ein sehr gelungener Wagen, wie es unsere Nutzer in ihren Bewertungen bestätigen.

Alle Varianten
Ford Focus 2.0 EcoBlue (150 PS)

  • Leistung
    110 kW/150 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    8,5 s
  • Neupreis ab
    28.700 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    4,1 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    A

Technische Daten Ford Focus 2.0 EcoBlue (150 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraumab 2018
HSN/TSN8566/BQP
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.998 ccm
Leistung (kW/PS)110 kW/150 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h8,5 s
Höchstgeschwindigkeit210 km/h
Anhängelast gebremst1.800 kg
Anhängelast ungebremst745 kg
Maße und Stauraum
Länge4.378 mm
Breite1.825 mm
Höhe1.452 mm
Kofferraumvolumen375 – 1.354 Liter
Radstand
Reifengröße205/60 R16 V
Leergewicht1.493 kg
Maximalgewicht2.020 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.998 ccm
Leistung (kW/PS)110 kW/150 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h8,5 s
Höchstgeschwindigkeit210 km/h
Anhängelast gebremst1.800 kg
Anhängelast ungebremst745 kg

Umwelt und Verbrauch Ford Focus 2.0 EcoBlue (150 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt47 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben4,1 l/100 km (kombiniert)
4,9 l/100 km (innerorts)
3,5 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben108 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseE6T
EnergieeffizienzklasseA
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 a

Alternativen

Ford Focus 2.0 EcoBlue 150 PS (seit 2018)