Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Fiat Modelle
  4. Alle Baureihen Fiat Idea
  5. Alle Motoren Fiat Idea
  6. 1.9 Multijet 8V (100 PS)

Fiat Idea 1.9 Multijet 8V 100 PS (2004–2008)

Fiat Idea 1.9 Multijet 8V 100 PS (2004–2008)
18 Bilder
Varianten
  • Leistung
    74 kW/100 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    11,5 s
  • Ehem. Neupreis ab
    17.090 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,5 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKompakt-Van
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckGroßraumlimousine
Bauzeitraum2004–2005
HSN/TSN4136/059
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.910 ccm
Leistung (kW/PS)74 kW/100 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,5 s
Höchstgeschwindigkeit179 km/h
Anhängelast gebremst1.100 kg
Anhängelast ungebremst400 kg
Maße und Stauraum
Länge3.930 mm
Breite1.698 mm
Höhe1.660 mm
Kofferraumvolumen320 – 1.420 Liter
Radstand2.508 mm
Reifengröße195/60 R15 T
Leergewicht1.350 kg
Maximalgewicht1.775 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.910 ccm
Leistung (kW/PS)74 kW/100 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,5 s
Höchstgeschwindigkeit179 km/h
Anhängelast gebremst1.100 kg
Anhängelast ungebremst400 kg

Umwelt und Verbrauch

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt47 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,5 l/100 km (kombiniert)
7,0 l/100 km (innerorts)
4,7 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben146 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU3
Energieeffizienzklasse

Kosten und Zuverlässigkeit

Ehem. Neupreis ab17.090 €
Fixkosten pro Monat
Werkstattkosten pro Monat
Betriebskosten pro Monat
First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen

Alle Erfahrungen
Fiat Idea 1.9 Multijet 8V (100 PS)

4,0/5

4,0/5

Meinung von chrisnebl, Februar 2017

Dieses Auto überrascht durch seine Geräumigkeit und ist ein wahres Raumwunder. Was ich damit schon alles transportiert habe ist wirklich unglaublich und hätte ich vorher auch nicht geglaubt.

Zudem gestattet das Fahrzeug durch seine Bauweise einen sehr angenehm hohen Einstieg, was für alle über 60 Jahre definitiv ein Kaufkriterium darstellt.

Optisch kann sich das Fahrzeug dafür sehr wohl sehen lassen. Die Motorisierung (100 PS) ist auch angenehm zu fahren. Lediglich bei vollbesetzung sind diese 100 PS etwas wenig.

4,0/5

Meinung von Anonymous, November 2012

Ich bin ein IDEAlist

Ich Fahre den Gebrauchten IDEA 1,9 JTD 100 Multijet 8V Emotion, ein Jahr. Bin sehr zufrieden der Verbrauch ist 5,1 ltr.. im Stadtverkehr, auf der Autobahn mit ca140 Km. 5.6 ltr. Ich habe dem Diesel Autol Desolit zu-gemischt dadurch ist auch das Qualmen stark zurückgegangen der Motor ist auch leiser geworden. Die Sitze und die Ausstattung ist in Ordnung.. Nur habe ich beim Lastwechsel ein klacken festgestellt ich nehme an es kommt aus dem Getriebe. Wenn jemand darüber Bescheid weis bitte ich um Antwort. Danke

Hier einige Daten von der Ausstattung:
________________________________

Sitzhöhenverstellung: Ja (Fahrer)

Elektrische Sitzverstellung: Nein

Sitzheizung: Keine

Sportsitze: Kein

Verstellbares Lenkrad: Ja

Kopfstützen hinten: Ja

Rückbank: Ja (in 3 Teilen)

Mittelarmlehne: Ja (vorne) 2 Fahrer und Beifahrer

Leseleuchte: Ja (vorne)

Beleuchteten Schminkspiegel: Nein
Nur Unbeleuchtete 2 an den Sonnenblenden.

Tachometer: Ja in der Mitte vom Armaturbrett.
Nur bei Sonnenschein kann es Unleserlich sein.
Tageszähler: Ja
Verbrauchsanzeige:Ja

Kühlwassertemperatur: Ja

Außentemperatur Thermometer: Ja

Außenspiegel Elektrisch. Ja

Bordcomputer für Verbrauch und Reichweite und Außentemperatur ist Serienmäßig an Bord.

Es gibt kein abschließbares Handschuhfach.

Navigationssystem: Nein

Leuchtweitenregler: Ja

Hubraum: 1910 cm ³ Anzahl Sitzplätze: 5 Anzahl der Türen: 4/5 Türen Kraftstoffverbrauch kombiniert: ca. 5,2 l/100 km Kraftstoffverbrauch (innerorts): ca. 6,5 l/100 km Verbrauch (außerorts): ca. 4,4 l / 100 km CO2-Emissionen kombiniert: ca. 137 g / km Schadstoffklasse: Euro4 Info

Ich Hoffe das es jemand hilft sich ein Bild von dem IDEA 1.9 JTD 100 Multijet 9V Emotion zu machen. Es Grüßt Walter.

4,4/5

Meinung von hof1978, Dezember 2008

Mein Fiat Idea 1.9 Multijet wurde am 30.04.2004 ausgeliefert und war bis zum 15.08.2006 im Einsatz, dabei wurden 76.000 km zurück gelegt.

Zunächst zu meiner Ausstattung: ich hatte den Emotion ( Serie u.a.: 2 Zonen Klimaautomatik, Kopfairbags vorne und hinten, Parksensoren, CD Radio, Nebelscheinwerfer, 4-fach elektr. FH, elektr. Außenspiegel, ZV mit FB etc.) gewählt und zusätzlich folgende Extras bestellt: Seitenairbags, ESP, Metallic, mp3 Player und Lenkradfernbedienung.
Mit dieser Ausstattung hat mich der Idea incl. ÜF + Zulassung ca. 19.500 € gekostet. Da ich mich auch für den Opel Meriva interessiert habe möchte ich hier erwähnen, daß mich dieser in vergleichbarer Ausstattung knapp 4000 € ( ! ) teuerer gekommen wäre.

Nun zu meinen Erfahrungen:

1. Motor (1.9 Multijet Diesel mit 100 PS)

Der Wagen zog sehr gut und gleichmässig durch und hielt sich akustisch sehr im Hintergrund! Insgesamt wirkte er sehr souverän. War z.B. voll beladen von nähe Kassel nach Frankfurt/Main unterwegs. Die ganzen Steigungen haben den Wagen kaum interessiert, selbst an den großen Steigungen hatte der Motor noch Reserven. Die angegebene Höchstgeschwindigkeit von 180 km/h erreichte er auch beladen ohne Probleme, bis 200 km/h war alles möglich, allerdings dann mit etwas Anlauf. Die Motorgeräusche wurden erst ab > 180 etwas lauter, hielten sich sonst sehr im Hintergrund. Der Verbrauch bewegte sich zwischen 5,5 Litern und 7,2 Litern ( Fahrt nach Ffm mit viel Vollgas ) bei flotter Fahrweise und ständig eingeschalteter Klimaautomatik.

2. Fahrwerk

Während die Fahrwerksabstimmung beim auch Probe gefahren 1.3 Multijet mit 70 PS hart und stößig wirkte, eben unharmonisch, lag mein 1.9er sehr ruhig und satt auf der Straße. Ob es jetzt am hören Gewicht liegt- keine Ahnung! Auf jeden Fall konnte man mit dem Fahrwerk und der Federung gut leben. Die Kurvenlage war nach meinem Empfinden auch bei hohen Geschwindigkeiten sehr ruhig und sicher.

3. Innenraum

Sehr viel Platz für Passagiere und Gepäck. 2 Golfbags und Trolleys konnte man z.B. verladen, ohne die Rücksitze ganz nach vorne schieben zu müssen. Ich muss dazu sagen, daß ich bewusst den Reifenreparaturkit anstelle des Ersatzrades bestellt habe, daher Warndreieck, Verbandkasten und Feuerlöscher bequem unter dem Kofferraumboden mit verstauen konnte und somit Platz unter dem Kofferaum gewonnen habe. Dieser faßt im Normalfall 320 Liter, bei vorgeschobenen Rücksitzen 420 Liter und bei umgelegten bzw. weg geklappten Rücksitzen 1420 Litern. Will man etwas sperriges transportieren, kann man die Beifahrersitzlehne umlegen und bis zum Armaturenbrett durch laden.
Auch hinten konnten 3 erwachsene Personen über längere Strecken bequem sitzen.
Sehr positiv waren die vielen Ablagen, besonders die Fächer im Armaturenbrett und im Dach- die wollte ich nicht mehr missen! Die Verarbeitung war sehr positiv, angefangen von den griffsympatischen Kunststoffen des zweifarbigen Armaturenbrettes bis zur steifen Karosserie. Die Sitze könnten etwas mehr Seitenhalt bieten, waren aber dennoch, nicht zuletzt wegen den Lordosenstützen und den Armlehnen, auch auf längeren strecken bequem.
Was ich auch nicht mehr missen wollte und unbedingt empfehlen kann, ist die Fernbedienung am Lenkrad für das Autoradio (100 €), eine super Sache!
Empfehlenswert ist auch die Klimaautomatik. Hier gefiel mir sehr gut, daß man nicht nur die Temperatur, sonder auch die Luftverteilung separat für Fahrer und Beifahrer einstellen kann- hat man so doch mehr individuelle Einstellmöglichkeiten, wie bei der normalen Klima.

4. Sonstiges

Die mittig angeordneten, analogen Instrumente liesen sich wieder erwarten sehr gut ablesen, ich habe mich relativ schnell daran gewöhnt.
Die Parksensoren funktionierten sehr gut, wenngleich mir eine optische Anzeige lieber wäre, wie das Gepiepe, aber man kann damit leben.
Was mir nicht so gut gefiel, ist die schlechte Übersichtlichkeit nach vorne und die Tatsache, daß der Wischwasserbehälter so verbaut ist, daß man nicht sehen kann, wie viel noch in ihm ist, und die hellen Teppiche im Fußraum waren sehr schmutzempfindlich.

Fazit
Insgesamt kann ich den Idea mit ruhigem Gewissen empfehlen: Sehr viel Platz, gute Verarbeitung, flexibel und durchzugskräftiger Dieselmotor.

3,4/5

Meinung von Anonymous, Juni 2008

Im Mai 07 habe ich ein Idea 1.9 JTD Dynamic gebraucht erworben. EZ 6-04. 54000km. Das Auto war die Alternative zum Renault Modus und Opel Meriva. Aus diversen Gründen wurde es der Fiat. Bis heute habe ich die 100.000 km Marke geknackt, d.h., ich nutze das Auto fleissig. Das Auto ist bis anhin fehlerfrei, keine Liegenbleiber, keine vorzeitige Defekte, Kundendienst machen lassen und fahren. Die Eigenschaften des Autos sind praktisch, aber dem Preis entsprechend in manchen Details nicht gerade konsequent. Z.B. sind die Sitze zu schwach gepolstert, der Abroll- und Geräuschkomfort entsprechen nur Kleinwagen-Niveau. Aber das Auto war ja billig in der Anschaffung.
Dann kommen aber die laufenden Kosten: Verbrauch 5.5 bis 6 Liter. Kundendienst: "Sau"-teuer. Ich lebe in der Schweiz. Bei der Markenwerkstatt hat die 100.000 Inspektion mit dem Notwendigen Zahnriemenwechsel, Wasserpumpe muss dann ohne Not auch gewechselt werden, Riemenspanner undsoweiter undsofort: --> ca. 1350 € gekostet!!!. (Ich lebe in der Schweiz). Ächz.
Wie gewonnen, so zeronnen. Zwar günstig in der Anschaffung, aber teuer im Unterhalt. Und Wiederverkaufsprognosen: natürlich schlecht (wird neu schon nicht gekauft und heisst obendrein FIAT).
Fazit: Im Grunde ein passables Auto, nur die Kostenbillanz geht nicht auf.