Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Fiat Modelle
  4. Alle Baureihen Fiat 124 Spider
  5. Alle Motoren Fiat 124 Spider
  6. 1.4 MultiAir Turbo (140 PS)

Fiat 124 Spider 1.4 MultiAir Turbo 140 PS (seit 2016)

 

Fiat 124 Spider 1.4 MultiAir Turbo 140 PS (seit 2016)
25 Bilder

Alle Erfahrungen
Fiat 124 Spider 1.4 MultiAir Turbo (140 PS)

4,8/5

Erfahrungsbericht Fiat 124 Spider 1.4 MultiAir Turbo (140 PS) von Anonymous, August 2020

5,0/5

Ich fahre mit großer Begeisterung den FIAT Spider 124, Lusso.

Eigentlich ist es die Weiterentwicklung des 50 Jahre alten Vorfahren. Ok, Spender ist der MX5, aber der bringt positiv seine 100tausendfach verbaute Erfahrung aus den Vorgängermodellen mit.
Für mich neben all den Fahrzeugen mit all den technischen Rafinessen ein wohltuendes Fahrzeug, reduziert auf das Minimum an (sicherer) Technik um größten Fahrspass zu haben.
Nein, kein perfektes Cabrio wie von einem deutschen Hersteller, kein dickes Conolly-Leder wie aus einem englischen Fahrzeug, kein röhrender Motor eines italienischen Macho-Autos und kein üppiger Innenraum mit vielen Ablagen, großem Kofferraum und geräuschlosem Fahren, sobald die Türen ins Schloss gefallen sind.

Wer ein stylisches Auto will, eng wie ein italienischer Maßanzug, Technik die unterstützt und für notwendige Sicherheit sorgt, einfache Bedienung in vielerlei Hinsicht wünscht, es mag wenn man nach Hersteller und Fahrzeug gefragt wird was dass denn für ein schönes Auto sei.
Flotter Motor, knackiges Fahrwerk, kurze Schaltwege, BOSE-soundanlage, gute Verarbeitung, optisch ein Leckerbissen.
Wer Grosserientechnik nicht scheut, die reparaturfreudig ist, sofern überhaupt notwendig, bei mir noch bisher nie benötigt, ....noch dazu ein Herz für Roadster hat, die einem zum Glück immer noch das Autofahren spüren und selbst fahren überlassen, .....
Der sollte schnell noch zugreifen!

Angeblich sind aufgrund der in Deutschland nur 7400 Stück verkauften Einheiten, die Sammler unterwegs, hat es sich rumgesprochen welches (günstige) Schmuckstück er doch ist und ein günstiges, modernes und zuverlässiges Auto noch dazu.

Vielleicht sogar den Oldtimer ersetzt und man „old-Style“ mit modernem Anspruch sich durchaus neben den Hochglanz PS-Boliden sehen lassen kann.

Ich genieße jede Fahrt!

FW/Düsseldorf, 28.08.2020

Erfahrungsbericht Fiat 124 Spider 1.4 MultiAir Turbo (140 PS) von mirek.buchsteiner@gmail.com, Dezember 2019

5,0/5

Ich fahre seit April 2019 einen Spider im S Design. Wunderschönes Auto zum Cruisen und für die Kurvenhatz gemacht. Nachdem ich letztes Jahr meinen 939 Alfa Spider verkauft hatte, suchte ich einen sportlicheren Ersatz und habe alles was ich suchte gefunden. Jedes Mal wenn ich die Garage aufmache freue ich mich, genau auch wie schon beim Alfa, das ich so ein schönes Auto habe. Preisleistungsverhältnis und Design unschlagbar und 4 Jahre Garantie inklusive was will man mehr. Fahre als Firmenwagen einen T6Multivan und kann im Vergleich nur sagen, das der Multi im Hartplastiklook mit dem Fiat nicht mithalten kann. Wer ein schönes und preislich interessantes Auto sucht kommt um den Fiat fast nicht herum.

Erfahrungsbericht Fiat 124 Spider 1.4 MultiAir Turbo (140 PS) von lexi.lind, April 2017

5,0/5

Der neue Roadster weckt unweigerlich meine Erinnerungen an den legendären Spider und ich finde es super, dass die Designer bewusst auf optische Parallelen setzen, ohne aber aufgesetzt Retro zu wirken.

Roadster-Proportionen par excellence, Sommerfeeling kommt hier bei jedem Wetter auf – Regen vielleicht mal ausgenommen.

Ganz wie beim Klassiker, kann ich die Stoffmütze auch heute noch bequem vom Fahrersitz aus öffnen, verzichten die Italiener ganz zur meiner Freude auf ein elektrisches Softtop oder gar ein Stahlklappverdeck und setzen stattdessen auf eine einfache Bedienung bei minimalem Kraftaufwand. Lediglich drei Handgriffe sind nötig – den Verdeckhebel entriegeln, Dach nach hinten „schubsen“, einrasten und fertig. Pures Roadster-Flair … auf das Aufziehen einer Persenning hat Fiat aber erfreulicherweise verzichtet. Und auch um das Verdeck wieder zu schließen, muss ich nicht mal aussteigen.

Zurückhaltend, puristisch, knackig eng und auf mich zugeschnitten … so soll ein Roadster sein und so ist der Fiat 124 Spider. Hier passt alles und das selbst mit meinem Gardemaß von 1,80 Meter.

Und der Kofferraum bietet mir immerhin genug Platz für einen Kurztrip und das unabhängig von der Dachkonstruktion. Allerdings muss ich das Gepäck von weit unten herausheben, was nur wenig rückenfreundlich ist. Aber geschenkt!

Schließlich will ein Roadster kein Packesel sein, sondern vielmehr ein Spaßmobil. Und das ist der Fiat 124 Spider.

Mit seiner ausgewogenen Front-Heck-Gewichtsverteilung und dem niedrigen Fahrzeugschwerpunkt jage ich den Spider mit einem breiten Grinsen leichtfüßig durch die Kurven. Die quietschenden Reifen und das sich gerne mal zeigende Heck, geschenkt. Kommt hier doch pures Roadsterfeeling auf, nicht verwässert und dafür gerne mal giftiger, aber zu jederzeit sehr handlich.

Aber im Fiat 124 Spider bin ich auch gerne ganz gechillt unterwegs, kann er auch komfortabel. Und das selbst bei geöffnetem Verdeck … wenn auch Fiat kein Windschott im Angebot hat, geschenkt. Der verbaute Schutz aus Kunststoff hält Windverwirbelungen auch so erfolgreich von meinem Hals fern. Wer allerdings nicht mit zersaustem Haar aussteigen möchte, dem sei eine Kopfbedeckung geraten.

140 PS klingen auf dem Papier vielleicht nicht viel, doch geschenkt. Hier braucht es nicht mehr an Leistung für puren Fahrspaß. Nur beim Sound hätte ich gerne ein satteres Feedback gehabt, verliert sich das Motorengeräusch manchmal und wirkt etwas blechern.

Erfahrungsbericht Fiat 124 Spider 1.4 MultiAir Turbo (140 PS) von Poersche911Turbo, Februar 2017

5,0/5

Ich war auf der Suche nach einem sportlichen Cabrio, mit dem ich im Sommer die Strassen des Landes bereisen kann. Ich bin eher der sportliche Fahrer, was sich auch an dem Fahrzeug widerspiegeln sollte. So kam ich auf den Spider, der mir mit seiner Ausstattung genau gelegen kam. Von der Ausstattung her ist er aufgrund seines jungen Alters natürlich top modern und komfortabel. Ich bin echt begeistert, vor allem weil ich viele neidische Blicke ernte.

Die Kosten würde ich jetzt als normal bezeichnen. Der Verbrauch hängt natürlich irgendwo auch am Fahrverhalten. Da ich es gern sportlicher mag, geht der Spritverbrauch zum Teil auch schon mal hoch, hält sich aber insgesamt gesehen dennoch im Rahmen

Erfahrungsbericht Fiat 124 Spider 1.4 MultiAir Turbo (140 PS) von testaccount3000_56, Februar 2017

4,0/5

Letztendlich ist der Spier ja nichts anderes als ein leicht modifizierter MX5. Was heißen soll: er ist ein richtig guter kleiner Sportler. Aber das italienische Flair geht ihm dann doch etwas ab. Aber auf das verzichte ich gerne, wenn ich dafür ein zuverlässiges Auto bekomme. Der Spider ist etwas teurer als der MX5. Gerechtfertigt ist das aber nicht wirklich, da ich praktisch das gleiche Auto mit etwas anderem Design bekommen. Der Kofferraum ist leider recht klein.

 

Fiat 124 Spider Cabrio seit 2016: 1.4 MultiAir Turbo (140 PS)

Als Motor hat das 124 Spider Cabrio 2016 einen 1.4 MultiAir Turbo mit 140 PS unter der Haube. Die Fahrer bewerten den Fiat bei uns mit 4,8 von fünf Sternen. Der 1.4 MultiAir Turbo (140 PS) ist ein sehr gut ausgestattetes, aber unter Umständen auch preisintensives Auto und in zwei Ausstattungsvarianten erhältlich (Lusso und S-Design) – darunter auch eine sehr gute. Je nach Ausstattung variiert der Neupreis der Baureihe zwischen 24.990 bis 35.190 Euro. Egal, ob du dich für die Variante mit dem manuellen oder dem automatischen Getriebe entscheidest – in jedem Fall bist du mit sechs Gängen unterwegs. Eine Entscheidungshilfe, neben den Fahreigenschaften, ist immer auch der Blick auf die Kosten. Die sind nämlich bei der manuellen Gangschaltung deutlich erfreulicher. Sowohl in der Neuanschaffung als auch im laufenden Verbrauch ist die Automatik teurer. Zwischen 6,4 und 6,6 Litern schwankt der Kraftstoffverbrauch.

Mit der Schadstoffklasse EU6 kann sich der Wagen sehen lassen, denn eine bessere Einstufung gibt es derzeit nicht. Der CO2-Ausstoß liegt je nach Variante zwischen 148 und 153 g je 100 Kilometer.

Und noch ein letzter Blick auf die Nutzerbewertungen: Die zeichnen ein ausgesprochen positives Bild vom 1.4 MultiAir Turbo von Fiat. Die technischen Eigenschaften können überzeugen und Fahrspaß auf die Straße bringen.

Alle Varianten
Fiat 124 Spider 1.4 MultiAir Turbo (140 PS)

  • Leistung
    103 kW/140 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    7,5 s
  • Ehem. Neupreis ab
    24.990 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    6,4 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    E

Technische Daten Fiat 124 Spider 1.4 MultiAir Turbo (140 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseSportwagen
KarosserieformRoadster
Anzahl Türen2
Sitzplätze2
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum2016–2019
HSN/TSN1727/AHV
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.368 ccm
Leistung (kW/PS)103 kW/140 PS
Zylinder4
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h7,5 s
Höchstgeschwindigkeit217 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst
Maße und Stauraum
Länge4.055 mm
Breite1.740 mm
Höhe1.230 mm
Kofferraumvolumen140 Liter
Radstand2.310 mm
Reifengröße195/50 R16 V
Leergewicht1.125 kg
Maximalgewicht1.315 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.368 ccm
Leistung (kW/PS)103 kW/140 PS
Zylinder4
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h7,5 s
Höchstgeschwindigkeit217 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst

Umwelt und Verbrauch Fiat 124 Spider 1.4 MultiAir Turbo (140 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt45 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben6,4 l/100 km (kombiniert)
8,5 l/100 km (innerorts)
5,1 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben148 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU6
EnergieeffizienzklasseE
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 e