Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Ferrari Modelle
  4. Alle Baureihen Ferrari 612 Scaglietti
  5. Alle Motoren Ferrari 612 Scaglietti
  6. 5.7 V12 (540 PS)

Ferrari 612 Scaglietti 5.7 V12 540 PS (2004–2010)

 

Ferrari 612 Scaglietti 5.7 V12 540 PS (2004–2010)
13 Bilder

Ferrari 612 Scaglietti 5.7 V12 (540 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
Ferrari 612 Scaglietti 5.7 V12 (540 PS)

3,8/5

Erfahrungsbericht Ferrari 612 Scaglietti 5.7 V12 (540 PS) von Jagcat, Juni 2016

3,8/5

Nach über 15 Jahren überzeugter Fahrer von britischer Automobilkunst (Jaguar, Range und Aston Martin), kam ich zu meinem ersten Ferrari wie die sprichwörtliche Jungfrau zum Kinde.
Schuld daran war ein guter Freund und auch Aston Fahrer, der vom geselligen Treiben des Ferrari Owners Club berichtete und da ich nicht zu den Typen gehöre welcher in Clubs beitritt ohne den nötigen fahrbaren Untersatz zu besitzen beschloß ich mal in Mobile zu "stöbern". Ich traute meinen Augen nicht als ich den blauen Scaglietti aus erster Hand in Italien entdeckte. und das zu einem viertel des ehemaligen Neupreises. Zuerst dachte ich da muß es ein Haar in der Suppe geben. Vorschäden, Beulen oder änliches. Aber der Wagen entpuppte sich bei einer Besichtigung vor Ort in einem so tollen Zustand ohne die erwarteten Steinschläge auf der Motorhaube das ich den Wagen kurzerhand sofort kaufte.
Der Wagen hat viel Platz für schöne Reisen zu Zweit. Auf dem Rücksitz kann unser Retriever sogar Platz finden, der Wagen hat keine "Krawallo" Sportauspuffanlage und ist im Auftreten eher dezent aber ein Ferrari durch und durch. Wenn man von britischen Sportwagen kommt sind die Fahrleistungen mehr als ausreichend, ich habe den Wagen bis heute nicht über 290km/h ausgefahren. Der Ferrari hat inzwischen 125000km gelaufen mit den üblichen teuren Werkstattkosten (12 Zylinder halt), teure Bremsscheiben, 1x Kupplung gewechselt und jetzt war das Thermostat fällig (kostet 280 Euro + 6 Stunden Einbau). Der Wagen ist voll Altagstauglich, regelmäßige und sachkundige Wartung vorausgesetzt. Inzwischen habe ich miich an die Optik gewöhnt und muß sagen das "hässliche" Entlein hat mich mit seinen Altagsqualitäten total überzeugt. Inzwischen habe ich mir sogar den Nachfolger FF gekauft, werde den Scaglietti aber immer als meinen "ersten" Ferrari behalten. Ich traue es mich kaum zu sagen, aber das faszinierendste Detail an dem Wagen ist das Navigationssystem. Es handelt sich um das alte System OHNE großen Bildschirm. Aber es hat die erotischste weibliche Navigationsstimme die ich je gehört habe. Es ist ein rauchiges Hauchen in der Stimme, eine Mischung aus Gianna Nannini und Ornella Muti, welches jede Fahrt mit Navisystem zum erotischen Erlebnis werden lässt. Sie hat von mir den Spitznamen "Gina" bekommen. Und meine Frau ist noch nicht mal Eifersüchtig wenn Sie mitfährt. Das ist Männerglück pur, was will man mehr. Meine Empfehlung: KAUFEN, FAHREN, GLÜCKLICH SEIN!

Erfahrungsbericht Ferrari 612 Scaglietti 5.7 V12 (540 PS) von Anonymous, Juli 2009

3,9/5

Der Ferrari 612 Scaglietti ist meiner Meinung nach ein Exot am Ferrari-Himmel.

Er ist ein rassiger Sportwagen und gleichzeitig bietet er 4 Passagieren Platz.

Ich habe angesichts des Preises zunächst sehr schlucken müssen, habe aber dann auf meine Frau gehört, welche sagte, dass man sich solche Träume irgendwann erfüllen muss.

Und genau das war die beste Entscheidung, denn dieses Auto ist wirklich der Hammer. Man sitzt sehr bequem, hat einen tollen Blick auf die Ferrari-typische Motorhaube und die Ohren werden von einem betörenden V12-Motor beschallt.

Das Auto fährt sich sehr angenehm und hat eine äußerst komfortable Ausstattung.

Nachteile sind das sehr puristisch gehaltene Amaturenbrett und die doch sehr hohen Unterhaltungskosten... vom Verbrauch sprechen Ferraristi grundsätzlich nicht :)

Alle Varianten
Ferrari 612 Scaglietti 5.7 V12 (540 PS)

  • Leistung
    397 kW/540 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    4,2 s
  • Ehem. Neupreis ab
    225.330 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    20,7 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    G

Technische Daten Ferrari 612 Scaglietti 5.7 V12 (540 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseExoten
KarosserieformCoupe
Anzahl Türen2
Sitzplätze4
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2004–2008
HSN/TSN4019/310
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum5.748 ccm
Leistung (kW/PS)397 kW/540 PS
Zylinder12
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h4,2 s
Höchstgeschwindigkeit320 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst
Maße und Stauraum
Länge4.902 mm
Breite1.957 mm
Höhe1.344 mm
Kofferraumvolumen240 Liter
Radstand2.950 mm
Reifengröße245/45 R18 (vorne)
285/40 R19 (hinten)
Leergewicht1.725 kg
Maximalgewicht2.250 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum5.748 ccm
Leistung (kW/PS)397 kW/540 PS
Zylinder12
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h4,2 s
Höchstgeschwindigkeit320 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst

Umwelt und Verbrauch Ferrari 612 Scaglietti 5.7 V12 (540 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt108 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben20,7 l/100 km (kombiniert)
32,1 l/100 km (innerorts)
14,0 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben475 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU3
EnergieeffizienzklasseG
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 g

Alternativen

Ferrari 612 Scaglietti 5.7 V12 540 PS (2004–2010)