Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Daewoo Modelle
  4. Alle Baureihen Daewoo Leganza
  5. Alle Motoren Daewoo Leganza

Daewoo Leganza Limousine (1997–2002)

Alle Motoren

2.0 (133 PS)

3,2/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 133 PS
Ehem. Neupreis ab: 19.168 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 9,2 l/100 km (komb.)

2.0 (126 PS)

1,9/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 126 PS
Ehem. Neupreis ab: 18.990 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 9,2 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Daewoo Leganza 1997 - 2002

Die Leganza Limousine von Daewoo wurde von 1997 bis 2002 in erster Generation gefertigt. Ein Grund für die knappe Bauzeit von nur fünf Jahren könnte sein, dass das Fahrzeug bei den Fahrern von Anfang an nicht sehr gut ankam. Es bekam zum überwiegendesten Teil kritische Bewertungen. Die Fahrer vergeben nur 2,9 Sterne von maximal fünf. Die schlechten Erfahrungen sprechen hier für sich. Allerdings haben wir auch erst fünf Erfahrungsberichte erhalten. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter persönliche Erfahrungen mit dem Wagen gemacht haben.

Mit Außenmaßen von 4.671 x 1.779 x 1.437 Millimetern und einem Radstand von 2.670 Millimetern in der kleinsten Ausführung entspricht der Wagen der typischen Größe einer Limousine. Hier gibt es außerdem Auswahlmöglichkeiten: Daewoo konzipierte die Limousine als Viertürer mit fünf oder fünf Sitzen. Das Kofferraumvolumen von mindestens 712 Litern (mit umgeklappten Sitzen) ist solides Mittelmaß und schafft einen komfortablen Spielraum beim Zuladen. Im Normalzustand kommst du immerhin auf ein Minimum von 400 Litern.

Wähle hier zwischen zwei Benzinmotoren. Mit einem Leergewicht von 1400 kg bis 1400 kg liegt das Fahrzeug im durchschnittlichen Gewichtsbereich. Das heißt du hast hier noch einigen Spielraum beim Zuladen. Das Leergewicht des Wagens erlaubt es auch noch einen Anhänger mitzunehmen: Dieser kann bis zu 1.500 kg schwer sein, wenn der Anhänger eine Bremsanlage hat. Die ungebremste Anhängelast liegt bis zu 700 kg.

Der 2.0 (133 PS) ist in der Baureihe bei den Fahrern der populärste Motor, er bekam ganze 3,2 von maximal fünf Sternen. Zudem bietet er mit 133 PS auch gleichzeitig eine typische Motorleistung. Mit seinem Bedarf von neun Litern Benzin pro 100 km (nach Herstellerangaben) kombiniert ist dieser Motor zwar nicht gerade sparsam, aber immer noch verbrauchsärmer als alle anderen Varianten. Umweltsünder oder Umweltschoner in Sachen Schadstoffklasse? Das hängt stark von der Art der Motorisierung ab. Der 2.0 (133 PS) landet mit EU3 in der besten Schadstoffklasse, es gibt jedoch auch Varianten mit EU1. CO2-Emissionen von 215 g bis 245 g (je nach Motorisierung) zeigen, weshalb der Mittelklassewagen mit einigen Motorvarianten so schlecht eingestuft ist.

Bewertungen sind nicht alles, letztendlich kommt es auf dein Gefühl an. Falls dich die technischen Details des Mittelklassewagens überzeugt haben, gib dem Modell ruhig eine Chance und lass uns wissen, ob du vielleicht positivere Erfahrungen damit gemacht hast.

Alternativen

Daewoo Leganza Limousine (1997–2002)