Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Citroen Modelle
  4. Alle Baureihen Citroen C4 Picasso
  5. Alle Motoren Citroen C4 Picasso
  6. THP 150 (150 PS)

Citroen C4 Picasso THP 150 150 PS (2006–2013)

 

Citroen C4 Picasso THP 150 150 PS (2006–2013)
78 Bilder

Alle Erfahrungen
Citroen C4 Picasso THP 150 (150 PS)

4,1/5

Erfahrungsbericht Citroen C4 Picasso THP 150 (150 PS) von oerlimeyer2, April 2016

3,6/5

Vorgeschichte:
Unser Auto begann am 14.Oktober plötzlich zu "zwitschern",  zog schlecht und das Motor­zeichen leuchtete auf. Wir bekamen von der Werkstatt - sie ist ca. 20 km entfernt -  einen Termin für den 22.10. (Winterreifenzeit). Auf dem Weg zur Werkstatt bekam ich gesund­heitliche Probleme, ich musste ins Krankenhaus und meine Frau konnte das Auto erst am 26.10. der Werkstatt vorstellen. Das Auto wurde untersucht und meine Frau bekam als nächst möglichen Reparaturtermin den 16. November genannt, mit der Maßgabe, dass sie vorsichtig das Auto bis dahin nutzen könne.

Am 9.11. stellte meine Frau fest, dass das Auto laut "klappert" und auch eine Ölwarnung (zu wenig Öl) angezeigt wurde. Ich füllte 1/2 l Öl auf und ließ das Auto an. Kein "zwit­schern ", sondern laute, rasselnde Geräusche ertönten. Mein Anruf in der Werkstatt, dass wir das Auto nicht mehr bewegen und damit auch nicht zur Reparatur fahren wollen, ergab den Hinweis auf die "Citroen-Mobilitätsgarantie" bis zur 3. Wartung. Und da begann der Ärger!

Citroen lehnte die Überführung des Autos in die Werkstatt ab, da der 3.Wartungstermin am 5.11. (bzw. 91254 km) abgelaufen sei. Mein Hinweis, dass wir seit 26.10. und bei ca.
87 000 km Kontakt mit der Werkstatt haben und erst am 16.11. einen Termin bekommen ha­ben, ließ die Citroen-Mitarbeiter kalt. Ein Abholen wurde verweigert. (Die Werkstatt erklärte sich dann bereit das Auto abzuholen.)
 
Reparaturgeschichte:
Die Untersuchung der Werkstatt ergab die in unserer Mail an den ACE (und in den beiliegenden Unterlagen) aufgeführten drei hauptsächlichen Defekte am Auto und Repa­raturkosten von ca. 5 000,- €. Eine Erklärung für diese Fehler erhielten wir nicht. Das ver­anlasste uns zur Mail an den Citroen-Deutschlang Geschäftsführer Herrn Böhme (siehe Unterlagen "A" ). Eine "Antwort" bekamen wir von der Kundenbetreuung erst auf Rückfra­ge am 26.11. (siehe Unterlagen "B", 2.+3. Seite). Darin gab es keine Antwort auf unsere Fragen, sondern ein Kulanzangebot von Netto 1.200 € (700,- € Citroen, 500,- € Werk­statt). Wir sollten also ca. 3.800,-€ für Defekte an Bauteilen zahlen, die in keiner Weise et­was mit Verschleiß zu tun haben, sondern nach unserer Meinung die Ursache in fehlerhaf­ten Bauteilen (Turbolader und Steuerkette), in Folgen des Versagens des Turboladers (Ölverschmutzung des Motors) und/oder unzureichender 1. Reparatur der Steuerkette liegen. Eine weitere Mail von uns am 26.11. an den GF Böhme  und auch Telefonate mit der Citroen-Mitarbeiterin Frau Borgers erbrachten kein anderes Ergebnis. Herr Böhme hat sich nie persönlich geäußert.

Inzwischen ist das Auto repariert.

Rechnungen:
Die Werkstatt hat uns heute drei Rechnungen  (siehe Rechnungen 1,2,3) über insgesamt 3.898,51 € geschickt. Warum drei? Darin sind die 1.200,- € Kulanz schon berücksichtigt.

Zu Rechnung 1:
Gegen diese Arbeiten ist nichts einzuwenden. Wir werden sie bezahlen.

Zu Rechnung 2 u. 3:
Wir möchten sie anfechten.
Der Turboladerschaden und die daraus resultierende Ölverschmutzung werden in unter­schiedlichen Rechnungen behandelt. Warum?
Welche Folgeschäden, die wir bezahlen sollen, hat die lose Schraube im Turbolader verur­sacht? (Turboladerrücklaufleitung?, Lufttauscher?)
Die Ölverschmutzung des Motors liegt am defekten Turbolader (s. Internet!). Müssen wir die notwendige Motorreinigung und die daraus folgenden Folgekosten (Zylinderkopfde­ckeldichtungen u.a.) bezahlen?
Sind die Steuerkettenreparaturkosten und Folgekosten (Nockenwellenzahnräder u.a.) nach 26 000 km Laufleistung gerechtfertigt?
Was bedeuten die mehrfachen „25% Rabatt“? Warum? Stimmen die angesetzten Stun­den? (Wenn man statt 3 Std. 4 aufschreibt, dann kann man gut 25% Rabatt geben.)

Erfahrungsbericht Citroen C4 Picasso THP 150 (150 PS) von loce90, November 2013

4,3/5

Habe den C4 Picasso gebraucht gekauft (4Jahre, 55tKM), bin vom ersten Augenblick an begeistert.
Seit Kauf bereits 6tKM gefahren, meine ersten Eindrücke:
Ruhiger Fahrkomfort, sehr geräumiger Innenraum, viele Staufächer, gute Sitzposition.
Das automatisierte Getriebe ist im Automatik-Modus für Überlandstrecken und Autobahn besser geeignet, im Stadtverkehr mit vielen Stop and Gos ist der manuelle Modus besser, da das automatische Zurückschalten erst bei niedrigerer Drehzahl (unter 1t. RPM) geschieht. Im Automatik-Modus wird bei Betätigung der Bremse - Drehzahl zwischen 2t. und 3t. RPM - zurückgeschaltet.
Der Verbrauch ist moderat.
Würde ich wieder kaufen!

Erfahrungsbericht Citroen C4 Picasso THP 150 (150 PS) von majarowo, September 2011

3,9/5

Fahre den C4Pic THP150 Tendance EGS6 seit 6/2009 und jetzt 55000km. Defekte bisher:

Rasselnder Kettenspanner nach 25tkm bei kaltem Motor: Auf Garantie gegen verbesserte Version getauscht.

Ausgeleierte Sitzwange Fahrersitz nach 22Monaten: Auf Garantie neues Sitzkissen

Ansonsten keinerlei Probleme im Alltagsbetrieb. Bisher ist das Auto mein zuverlässigstes. Lustig, dass beide H7-Lampen und die Standlichtbirnen fast gleichzeitig getauscht werden mussten. Aber im Gegensatz zu vielen anderen Autos kann man hier alle Birnen ohne Werkstatthilfe selbst wechseln.

Das Auto eignet sich nicht zum Rasen, eher zum Cruisen, insbesondere mit EGS. Klimatisierung ist sehr komfortabel und leistungsfähig. Schlaglochstrassen mag er weniger, da neigt die Hinterachse zum Bocken; ansonsten super-komfortables Reisen.

Würde ihn wieder kaufen, dann aber mit PDC und als Exclusive.

Erfahrungsbericht Citroen C4 Picasso THP 150 (150 PS) von Grundig66, Mai 2011

3,7/5

Positiv: Viel Auto für wenig Geld (mein Traumwagen)
Negativ: Automatische Schaltung mit nerviger Zugkraftunterbrechung in den niedrigen Gängen. Hoher Verbrauch auf der Autobahn über Richtgeschwindigkeit. Bis 130km/h ist der Verbrauch OK

Erfahrungsbericht Citroen C4 Picasso THP 150 (150 PS) von Anonymous, Januar 2011

5,0/5

Das Auto ist bisher sehr zuverlässig gewesen, sparsam wie ein Diesel (ca. 7l E10) und es ist das perfekte Familienauto. Ich freue mich schon auf den nächsten der bereist bestellt ist.

 

Citroen C4 Picasso Van 2006 - 2013: THP 150 (150 PS)

Im Folgenden geht es um eine der populärsten Maschinen für den C4 Picasso Van 2006, und zwar die THP 150 (150 PS) von Citroen. Von den Fahrern wurde sie mit 4,1 von fünf Sternen bewertet. Den Wagen gibt es in fünf Ausstattungsvarianten: Tendance, Exclusive, Provence, Edition 90 Jahre und C-Chic. Verbaut ist auch eine für entspanntes Fahren ausgelegte Automatikgangschaltung mit sechs Gängen. Der Kraftstoffverbrauch, hier übrigens Benzin, liegt je nach Variante zwischen 7,3 und 7,4 Litern auf 100 Kilometer.

Wer regelmäßig in Umweltzonen fahren will, muss auch die Schadstoffklasse kennen. Der THP 150 ordnet sich in die EU4 ein, damit erhält er die grüne Plakette und darf auch in den benannten Umweltzonen fahren. Beim CO2-Ausstoß muss man mit Werten zwischen 173 und 176 Gramm pro 100 Kilometer rechnen.

Alles in allem ist der THP 150 ein sehr gelungener Wagen, wie es unsere Nutzer in ihren Bewertungen bestätigen.

Alle Varianten
Citroen C4 Picasso THP 150 (150 PS)

  • Leistung
    110 kW/150 PS
  • Getriebe
    Automatik/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    11,4 s
  • Ehem. Neupreis ab
    27.700 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    7,3 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Citroen C4 Picasso THP 150 (150 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKompakt-Van
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze7
FahrzeugheckGroßraumlimousine
Bauzeitraum2008–2010
HSN/TSN3001/AHL
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge6
Hubraum1.598 ccm
Leistung (kW/PS)110 kW/150 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,4 s
Höchstgeschwindigkeit204 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.585 mm
Breite1.829 mm
Höhe1.700 mm
Kofferraumvolumen576 – 1.951 Liter
Radstand2.728 mm
Reifengröße215/55 R16 H
Leergewicht1.605 kg
Maximalgewicht2.220 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge6
Hubraum1.598 ccm
Leistung (kW/PS)110 kW/150 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,4 s
Höchstgeschwindigkeit204 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Citroen C4 Picasso THP 150 (150 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt60 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben7,3 l/100 km (kombiniert)
9,9 l/100 km (innerorts)
5,8 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben173 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
Energieeffizienzklasse

Alternativen

Citroen C4 Picasso THP 150 150 PS (2006–2013)