Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Chevrolet Modelle
  4. Alle Baureihen Chevrolet Camaro
  5. Alle Motoren Chevrolet Camaro
  6. 6.2 V8 LS3 (432 PS)

Chevrolet Camaro 6.2 V8 LS3 432 PS (2009–2016)

Chevrolet Camaro 6.2 V8 LS3 432 PS (2009–2016)
Varianten
  • Leistung
    318 kW/432 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    5,2 s
  • Ehem. Neupreis ab
    39.990 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    14,1 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseSportwagen
KarosserieformCoupe
Anzahl Türen2
Sitzplätze4
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2011–2013
HSN/TSN1006/ABR
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum6.162 ccm
Leistung (kW/PS)318 kW/432 PS
Zylinder8
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h5,2 s
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst
Maße und Stauraum
Länge4.838 mm
Breite1.917 mm
Höhe1.360 mm
Kofferraumvolumen384 Liter
Radstand2.852 mm
Reifengröße
Leergewicht1.844 kg
Maximalgewicht2.200 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum6.162 ccm
Leistung (kW/PS)318 kW/432 PS
Zylinder8
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h5,2 s
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst

Umwelt und Verbrauch

KraftstoffartSuper
Tankinhalt
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben14,1 l/100 km (kombiniert)
20,9 l/100 km (innerorts)
10,2 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben329 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU5
Energieeffizienzklasse

Kosten und Zuverlässigkeit

Ehem. Neupreis ab39.990 €
Fixkosten pro Monat
Werkstattkosten pro Monat
Betriebskosten pro Monat
First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen

Alle Erfahrungen
Chevrolet Camaro 6.2 V8 LS3 (432 PS)

4,7/5

5,0/5

Meinung von freestyler4, Februar 2017

Ein super Musclecar. Endlich mit einem progressiven Design und in meiner Ausführung "SuperSport" mit 432 PS, dazu eine feine Automatik.
Man kann sich vorstellen, dass dort ordentlich Leistung verfügbar ist!
Einfach wahnsinn die Beschleunigung. Ein super US Car. Auch was für die Augen. Volle Empfehlung

5,0/5

Meinung von Anonymous, Januar 2017

Ich fahre seit vier Jahren meinen Camaro und habe jedes Mal, wenn ich ins Auto einsteige, Gänsehaut. Nach ca. 50000 Km habe ich keine Panne und kein technisches Problem erlebt.
Der Verbrauch liegt bei 12,8 Liter pro 100 Kilometer. Ich bereue keine Sekunde meine Kaufentscheidung!

4,0/5

Meinung von Anonymous, Februar 2013

Hallo zusammen,

heute durfte ich einen Chevrolet Camaro für ein paar Stunden Probefahren., und möchte euch meine Erfahrungen mit diesem Auto schildern.
Es gibt nichts schöneres, als das Blubbern eines V8 Motors.
Der Sound des Motors war einfach genial. Er klang Satt, richtig bullig, so wie man sich einen V8 Klang vorstellt. Man musste nur das Gaspedal berühren und der Wagen stürmte nach vorne. Das 6 Gang Schaltgetriebe war etwas hackelig, aber nach einiger Zeit gewöhnt man sich daran. Es machte richtig Spaß, die Gänge auszufahren. Das Auto ist sehr hart gefedert, aber das erwartet man ja von einem Sportwagen. Die Materialien im Innenraum wirkten richtig hochwertig, da Amaturenbrett und Mittelkonsole mit Leder überzogen waren. Die Türtafeln waren mit harten Plastik überzogen, was zwar nicht sehr Hochwertig rüberkam, aber für dieses Preis- Leistungsverhältniss ist der Camaro ein absolutens Schnäppchen! Es hatte alles, was man braucht: Klimanlage, Scheibenheizung, Sitzheizung Bordcomputer, Head Up Display, Voltanzeige der Batterie, Öltemperaturanzeige und ein paar weitere Spielereien. Der Camaro ist also in der Grundausstattung bereits sehr gut Ausgestattet und für das Geld einen nagelneuen Sportwagen zu bekommen ist unschlagbar! Was mich auch sehr verwundert hat, war der Verbrauch des Camaros. Ich hab ihn die meiste Zeit richtig geprügelt und bin mit sagenhaften 14,5 Liter auf 100 km ausgekommen. Für eine 6.2 Litermaschine und einer sportlichen Fahrweiße wirklich nicht viel!
Ich muss sagen, wenn der Camaro in punkto Versicherung nicht so teuer wäre, würde ich mir sofort einen zulegen.
Doch wer sichs leisten kann, dem kann ich den Chevrolet Camaro nur empfehlen!