Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Cadillac Modelle
  4. Alle Baureihen Cadillac STS
  5. Alle Motoren Cadillac STS
  6. 4.6 V8 (325 PS)

Cadillac STS 4.6 V8 325 PS (2005–2011)

Cadillac STS 4.6 V8 325 PS (2005–2011)
13 Bilder
Varianten
  • Leistung
    239 kW/325 PS
  • Getriebe
    Automatik/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    6,2 s
  • Ehem. Neupreis ab
    59.390 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    14,4 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    G

Technische Daten

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseobere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen4
Sitzplätze5
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum2005–2010
HSN/TSN1006/333
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge5
Hubraum4.565 ccm
Leistung (kW/PS)239 kW/325 PS
Zylinder8
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h6,2 s
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Anhängelast gebremst1.928 kg
Anhängelast ungebremst454 kg
Maße und Stauraum
Länge4.985 mm
Breite1.843 mm
Höhe1.464 mm
Kofferraumvolumen464 Liter
Radstand2.957 mm
Reifengröße255/45 R18
Leergewicht1.782 kg
Maximalgewicht2.439 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge5
Hubraum4.565 ccm
Leistung (kW/PS)239 kW/325 PS
Zylinder8
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h6,2 s
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Anhängelast gebremst1.928 kg
Anhängelast ungebremst454 kg

Umwelt und Verbrauch

KraftstoffartSuper
Tankinhalt66 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben14,4 l/100 km (kombiniert)
19,2 l/100 km (innerorts)
11,7 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben343 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseG
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 g

Kosten und Zuverlässigkeit

Ehem. Neupreis ab59.390 €
Fixkosten pro Monat199,00 €
Werkstattkosten pro Monat
Betriebskosten pro Monat
First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen

Alle Erfahrungen
Cadillac STS 4.6 V8 (325 PS)

3,7/5

4,2/5

Meinung von fritz61, September 2013

Seit einiger Zeit fahre ich nun meinen STS 4,6 mit wachsender Freude. Mein Caddy ist Baujahr 2008 und hat gerade einmal 55000 km gelaufen. Für den Preis, den ich für diesen Wagen bezahlt habe, hätte ich nicht mal einen gut motorisierten und ausgestatteten Golf GTI bekommen. Da ich vorher verschiedene Modelle der sog. deutschen Premiummarken gefahren bin, bin ich von der Qualität dieses Autos überrascht. Kein Knistern oder Klappern, die Türen fallen satt ins Schloss, ALLE elektrischen Helferlein (hier geht absolut nix mechanisch) funktionieren tadellos, das Leder ist von nicht gekannter Qualität. Eine Ausstattung, die den Begriff Vollausstattung neu definiert. Von der radargestützten Abstandsregelung, der Sitzbelüftung, der dreizonen Klimaautom., bis ... egal, alles elektrisch und über den Fahrzeugschlüssel programierbar. Der Innenraum ist großzügig, die Sitze sehr bequem, breit und mit genügend Seitenhalt. Ein Soundsystem von Bose mit 15 Boxen, ein CD-Wechsler, großer Bildschirm für Navi und TV. Es fehlt an nichts.
Kommen wir mal zum wesentlichen: Wie fährt er??? Das muss man "erfahren"! Durch das Magnetic Ride Fahrwerk (natürlich elektronisch verstellbar) sportlicher als ein Mercedes, sanfter als ein BMW. Windgeräusche erst deutlich über 200 km/h, der Motor säuselt, nur unter Volllast knurrt er deutlich, die schiere Kraft ist immer zu spüren, die 5gang Automatic schaltet flott, aber sanft rauf oder runter, die Anschlüsse passen. Der Verbrauch variiert je nach Fahrweise und -strecke stark. Man kann ihn mit 11,5 Liter bewegen, aber auch mit 18 Liter. Bei mir pendelt sich der Verbrauch bei 12,7 bis 13,8 L. im gemischten Betrieb ein.
Sehr häufig werde ich auf diesen Wagen angesprochen, da er wirklich sehr selten ist.
Negatives: Kofferraumöffnung sehr klein, die Reifengröße (255er) ist zu schmal bei Nässe, die Traktion leidet, Alufelgen für Winterreifen nur aus Amerika zu bekommen (da 6 Loch Felgen!!!), s..teuer!!!
Fazit: Bislang mein bester Kauf!!!

3,6/5

Meinung von Anonymous, Juli 2013

Bin den Cadillac STS-V gefahren. Das heisst den Kompressor aufgeladenen 4.4l V8 mit 411 PS 6 Gang Automat. Das Teil war in Europa so selten wie ein Christ im mittleren Osten. Hat mir zumindest der Verkäufer versichert.
Der Verbrauch pendelte sich bei 12.5 Liter ein. Was in anbetracht der Leistung OK war. Das können die Deutschen nicht besser.

Zuerst das Positive:
- Audi und BMW Schreck sollte eigentlich hinten drauf stehen. Da haben einige Audi oder BMW Fahrer Bauklötze gestaunt als sie unter vollgas einen Sexy Cadillac an sie vorbei ziehen gesehen haben. Die Ansicht beschränkte sich dann auf den Arsch :-) Bei 250 wurde elektronisch abgeregelt.

Motor und Getriebe Kombiation war beim Caddy wirklich Top. Auch um die Kurve konnte er noch etwas mithalten. Aber klar, typisch Ami konnte er nur auf der Geraden so richtig Punkten. Das jammern des Kompressors war Meilenweit zu hören unter vollast. Die Leistung lag immer sofort an. Keine Löcher im Drehzahlband....immer volle Power da.

- Design und Anmutung war Perfekt. Das Innenleben war OK für ein Amerikaner, wenig Plastik und viel Alcantara war verbaut. Navi und Sonstige Bedienung gab keine Rätsel auf.
- Sitze waren sportlich, aber trotzdem noch sehr Bequem.

Bin den Caddy leider nur ein halbes Jahr gefahren. Dies aus den folgenden Gründen:
- Wetter in der Schweiz. Bei Schnee war er eine mittelgrosse Katastrophe. Für die Schweiz halt einfach nicht passend. Da hatte ich zwei Optionen. Entweder eine billige, wintertaugliche Kiste anschaffen, oder wieder ein 4x4 anschaffen. Habe mich dann für den 4x4 aus der Premium Klasse entschieden, und gegen den Caddy.
- Knacken in der Lenkung welche keine Garage wirklich lösen konnte. Hat mich aber bei jedem Einlenken in einen Kreisel oder eine Kurve gestört hat.

- Leider konnte man die hintere Sitzreihe nicht umklappen, was die Variabilität extrem eingeschränkt hat. Samstag bei Ikea auf dem Parkplatz fluchend dies zu merken war bitter...aber eben...selber Schuld. Und so eine Limusine ist kein Lastentransporter schon klar. Aber bei den Euro Modellen kann man überall die Sitze runterklappen um auch mal etwas längeres zu transportieren.

Als Zweitwagen sicher zu empfehlen, wenn man noch einen Kombi in der Garage hat.

3,3/5

Meinung von markusjan, Mai 2009

Mein 2009 Mietauto mit 650 Meilen hier in Portland/Or fährt sich schon ganz nobel.
Am meisten gefällt mir die Bose Soundanlage, satter Sound, gute Akkustik auch mit allen Fenstern offen. Das Fahrvergnügen Ueberland
ist super, bei wählen der Handschaltung.Macht Spass am Berg.Würde allerdings eine andere Bereifung wählen als die 255 und grösser 18Zoll, die Räder drehen ständig durch beim anfahren.Die Abstimmung ist gut gewählt, das Heck rutscht immer ein wenig nach, gutes Felling für einen AWD.Auf vielen Schnickschnack könnte ich gut verzichten, wie die Leuchtenwaschanlage, spritz bei offenen Fenster etwas rein.
Der Tempomat ist etwas gewöhnungsbedürftig.Autobahnfahrt ist okay,ruhig, gute Lastwechsel, leider kann ich ihn hier drüben nicht voll Ausfahren.Die Bremsen ziehen sehr gut.Vom Licht bin ich begeistert in der Nacht.Alles in allem super Auto, leider zu teuer im Unterhalt, zu viele Sensoren.