Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle BMW Modelle
  4. Alle Baureihen BMW Z3
  5. Alle Motoren BMW Z3
  6. M 3.2 (325 PS)

BMW Z3 M 3.2 325 PS (1996–2002)

 

BMW Z3 M 3.2 325 PS (1996–2002)
37 Bilder

Alle Erfahrungen
BMW Z3 M 3.2 (325 PS)

4,6/5

Erfahrungsbericht BMW Z3 M 3.2 (325 PS) von kubler, Dezember 2016

5,0/5

Es ist nicht der BMWZ3 sondern

Erfahrungsbericht BMW Z3 M 3.2 (325 PS) von Jakobik, Mai 2015

4,6/5

Ich habe den BMW Z3m Roadster S54 jetzt seit einiger Zeit und bin immer noch höchst zufrieden.
Kurze Zusammenfassung meiner Sichtweise.

Design: Sicherlich Geschmackssache, aber ich finde ihn zeitlos schön, tolle Linienführung, Breitarsch, serienmäßig 4 Endrohre,
einfach wunderschön.

Das wichtigste der
Antrieb: Der aus dem BMW e46 M3 CSL bekannte Motor ist ein Traum von einem Triebwerk.
Am Anfang war die Frage, welcher Verrückte baut einen solchen Motor in ein solch „kleines“ Auto.
Meiner Meinung nach die absolute Spitze der Hochleistungssaugmotoren. Verbaut wurde er zudem noch im M3 sowie BMW Z4m.
Im Z3m geht er gedrosselt mit „nur“ 325PS an den Start und sollte einem irgendwann mal nach mehr sein lässt sich das Original M3 oder Z4m Kennfeld aufspielen  (M3: 343Ps; M3 CSL: 360Ps). Der Motor hat insgesamt achtmal den Titel „International Engine of the Year“ gewonnen.
Meiner Meinung nach zu Recht. Die Liter Leistung ist phänomenal 112PS / Liter.
Fakten: 3,2 Liter, Reihensechszylinder, keine Schwingungen erster oder zweiter Ordnung, Hochdrehzahl, Langhuber, extrem reibungsreduziert, Leichtbau, Hochdruck Doppel Vanos, Einzeldrosselklappen, Fächerkrümmer, Drehzahlen bis über 8000 U/min sind möglich…. Meisterwerk?!
Super Ansprechverhalten, man braucht das Gas nur leicht berühren und er schießt nach vorne.
Perfekter Drehmomentenverlauf, zwischen 2000 und 8000U/min stehen immer mehr als 80% des maximalen Drehmoments zur Verfügung und das sofort ohne Turboloch, die Leistungsentfaltung ist überragend und sorgt für ein wirklich breites grinsen im Gesicht.
Der Motor giert nach Drehzahl und schiebt immer und immer besser, aber man kann ihn auch im niedrigen Drehzahlbereich fahren
und das sogar sehr sparsam.
Fahre ich sportlich verbrauche ich so um die ~11 Liter, normal im Verkehr mitschwimmen ist um 9 Liter möglich,
unglaublich gut meiner Meinung nach.

Ich denke er kann es locker mit den modernen Turbomotoren auch von BMW aufnehmen und dabei hat er mehr Charakter.
Und wenn er ordentlich warm und kalt gefahren wird und seinen Service bekommt ist er ein sehr robuster Begleiter.
Kein Turbo der kaputt gehen kann, kein Zahnriemen der getauscht werden muss, kaum Nebenaggregate.
Lediglich die Pleuellagerschalen würde ich um die 120.000km mal Inspizieren bzw. tauschen lassen, das klingt vielleicht jetzt „Aufwendig“, ist aber halb so wild, manch ein Zahnriemenwechsel ist teurer und danach kann man sorgenfrei Spaß haben.
Es sind zwar letztlich prozentual äußerst wenige betroffen, aber sicher ist sicher.

Also im Großen und Ganzen Emotionen pur und toller Sound, die Tränen der Ergriffenheit fließen waagerecht zum Ohr hin ab ;-).
Das Ganze kombiniert mit Heckantrieb, kurzer Radstand und eine Differenzialsperre, einfach ein tolles Konzept, welches nach
Serpentinen also kurvigen Landstraßen schreit.
Das Fahrzeug ist immer gutmütig, auch im Grenzbereich und im Notfall greift das ESP ein.
Im Gegensatz zum Z3m mit dem S50 Motor hat er den Rettungsanker.

Verarbeitung: Völlig inordnung, es geht zwar immer besser, aber im Großen und Ganzen alles sehr robust und ordentlich verarbeitet.

Die Ersatzteilversorgung ist Ideal,
Günstige Ersatzteile, gute Versorgungssituation dank e36/(e46) Plattform und dank BMWFan Page usw. sehr Transparent.

Versicherungseinstufungen wirken erst mal hoch, allerdings gibt es in vielen Oldtimerversicherungen inzwischen die Möglichkeit
dieses seltene Exemplar als modernen Klassiker Vollkasko zu versichern und dann ist es lachhaft günstig.

Ausstattung: In der Regel alles, was man braucht, elektrische und bequeme Sitze mit guten Seitenhalt, Sitzheizung, elektrisches Verdeck welches in ca. 6 Sekunden zu schließen oder öffnen ist, Klimaanlage, einen Kofferraum der groß genug für ein Wochenendausflug mit der Dame ist usw.

Also wer eine Alternative zu einem Porsche 911 sucht, einen echten Tipp für eine Geldanlage, mit Fahrspaß Garantie, sollte
falls es mal einen zu kaufen gibt zuschlagen (weniger als 300 gebaute Exemplare in Europa und nur 70 Zulassungen in Deutschland machen ihn zu etwas besonderem).

Ein robustes und sehr schönes Auto mit Charakter, richtig Power, günstig im Unterhalt und dem Sonnenscheinfaktor.

Erfahrungsbericht BMW Z3 M 3.2 (325 PS) von Anonymous, Oktober 2009

4,3/5

Der Z3 M Roadster ist ein wundervolles Spielzeug für gestandene Männer mit Hirn.
Als ich dieses Fahrzeug kaufte, hatte der Vorbesitzer ein Vermögen an Zubehor in das Auto verbauen lassen.
Tiefergelegt, Breitreifen, verchromte Überrollbügel, Fahrstabilisator, Brembo Bremssystem und Multicolor Spaziallackierung.
Bei 342 PS darf bei dem relativ kurzen Radstand keinesfalls leichtsinnig gefahren werden. Das Auto ist bretterhart gefedert und hat einen hohen Aufmerksamkeitswert. Ein reines Sommerfahrzeug für extremen Fahspaß.

Alle Varianten
BMW Z3 M 3.2 (325 PS)

  • Leistung
    239 kW/325 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    5,3 s
  • Ehem. Neupreis ab
    50.500 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    11,1 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    G

Technische Daten BMW Z3 M 3.2 (325 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseSportwagen
KarosserieformRoadster
Anzahl Türen2
Sitzplätze2
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum2001–2002
HSN/TSN7909/313
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum3.246 ccm
Leistung (kW/PS)239 kW/325 PS
Zylinder6
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h5,3 s
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst
Maße und Stauraum
Länge4.025 mm
Breite1.740 mm
Höhe1.280 mm
Kofferraumvolumen205 – 395 Liter
Radstand2.459 mm
Reifengröße225/45 R17 W (vorne)
245/40 R17 W (hinten)
Leergewicht1.375 kg
Maximalgewicht1.640 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum3.246 ccm
Leistung (kW/PS)239 kW/325 PS
Zylinder6
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h5,3 s
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst

Umwelt und Verbrauch BMW Z3 M 3.2 (325 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt51 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben11,1 l/100 km (kombiniert)
16,6 l/100 km (innerorts)
7,9 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben268 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU3
EnergieeffizienzklasseG
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 g