Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Audi Modelle
  4. Alle Baureihen Audi 80
  5. Alle Motoren Audi 80
  6. 1.6 (75 PS)

Audi 80 1.6 231 PS (1986–1991)

Audi 80 1.6 231 PS (1986–1991)
4 Bilder
Varianten
  • Leistung
    169 kW/231 PS
  • Getriebe
    Automatik/4 Gänge
  • 0-100 km/h
  • Neupreis ab
    60.000 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    0,0 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseOberklasse
KarosserieformCoupe
Anzahl Türen2
Sitzplätze4
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraumab
HSN/TSN
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge4
Hubraum4.949 ccm
Leistung (kW/PS)169 kW/231 PS
Zylinder8
Antriebsart
0-100 km/h
Höchstgeschwindigkeit
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst
Maße und Stauraum
Länge
Breite
Höhe
Kofferraumvolumen
Radstand
Reifengröße
Leergewicht
Maximalgewicht
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge4
Hubraum4.949 ccm
Leistung (kW/PS)169 kW/231 PS
Zylinder8
Antriebsart
0-100 km/h
Höchstgeschwindigkeit
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst

Umwelt und Verbrauch

Kraftstoffart
Tankinhalt
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben0,0 l/100 km (kombiniert)
l/100 km (innerorts)
l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
Schadstoffklasse
Energieeffizienzklasse

Kosten und Zuverlässigkeit

Neupreis ab60.000 €
Fixkosten pro Monat
Werkstattkosten pro Monat
Betriebskosten pro Monat
First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen

Alle Erfahrungen
Audi 80 1.6 (75 PS)

3,9/5

Erfahrungsbericht Audi 80 1.6 (75 PS) von zwiefeth, Februar 2017

3,0/5

Habe das Auto damals von meinen Geschwistern erhalten, es war damals schon stolze 23 Jahre alt und hatte natürlich auch einige Gebrauchsspuren und über 210.000 km runter. Als Fahränfänger, der davor einen VW Golf VI und einen Skoda Yeti vom Baujahr 2012 gewohnt war, relativ schwierig zu fahren. Trotzdem war ich nach kurzer Zeit in der Lage, das Auto vollkommen unter Kontrolle zu haben und mit der Kupplung, die sehr spät kam und dem Gaspedal, das bei jeder Geschwindigkeit "gezittert" hat, umzugehen. Für meine weitere "Fahrzukunft" hat mir das Auto viel gebracht, da ich nun in der Lage bin, mich auf viele verschiedenen Autos einzustellen.
Der Motor hat zuletzt immer wieder rumgenörgelt, die Kupplung war zunehmend mehr im Eimer, Kurzstrecken waren jedoch trotzdem noch einigermaßen komfortabel. Trotz des zum Schloss "hohen" Alters, hatte das Auto keinen Zentimeter Rost, was ich sehr beachtlich fand.
Man hatte am Ende immer wieder Angst stehen zu bleiben, was kein sehr angenehmes Gefühl ist.
Da es für mich trotzdem in meiner Nutzungszeit ein ziemlich treuer Begleiter war, in den ich nicht viel Geld investieren musste (ein gerissender Keilriehmen hat mich ganze 10€ gekostet inkl. Einbau innerhalb einer knappen Stunde), gebe ich 3 Sterne und kann es jedem empfehlen, der sehr niedrige Ansprüche hat, aber auch wenig ausgeben will. Als Winterauto eignet sich so ein Auto natürlich hervorragend.

Auto ist im Große und Ganzen ok.

Erfahrungsbericht Audi 80 1.6 (75 PS) von Nichtraucher, Mai 2013

4,6/5

Lange Zeit war ein silbergrauer Audi 80 dieser Modellreihe (Baujahr 1988) unser Hauptfahrzeug und begleitete uns immer zufriedenstellend.

Ich hatte ihn zu Beginn der 90er-Jahre als Gebrauchtwagen aus erster Hand mit geringer Laufleistung erworben. Selbst im höheren Fahrzeugalter gab es kaum Reparaturen. Jährliche Kundendienste waren selbstverständlich. Die Vertragswerkstatt arbeitete hervorragend, die letzten Jahre suchte ich teilweise auch eine freie Werkstatt auf.

Ersatzteile konnten auch für das alte Auto stets schnell und unkompliziert besorgt werden. Der Audi war sehr haltbar. In den letzten Jahren hatte ich lediglich neue Bremsbeläge, neue Reifen und eine neue Batterie einbauen lassen, 2012 wurde der Zahnriemen ersetzt.

Der Audi 80 war stets zuverlässig und hat uns in all den Jahren kein einziges Mal im Stich gelassen. Der Verbrauch lag im Rahmen, mehr als acht Liter hatte er nie geschluckt. Auch die sonstigen Unterhaltskosten waren nicht sehr hoch. Ich habe ihn im April 2013 mit insgesamt 130.000 Kilometern an einen Mann aus der Parallelstraße verkauft und 800 Euro dafür erhalten.

Es war ein sehr gutes Auto, vielleicht im Rückblick das Beste, das ich je hatte, und ich werde nie etwas Schlechtes über den Wagen sagen, aber ich würde den Audi 80 dieser Modellreihe aus heutiger Sicht aufgrund seiner veralteten Sicherheitstechnik nicht mehr weiter empfehlen.

Erfahrungsbericht Audi 80 1.6 (75 PS) von Anonymous, Dezember 2008

4,1/5

Hier mein kleiner Erfahrungsbericht zum Audi 80 B3 1,6l den ich 2 Jahre lang gefahren hab.

Vorteile:
Grosses und sehr gut verarbeitetes Fahrzeug.

Als ich ihn gefahren hab war er schon 16 Jahre alt und 140.000 km runter. Er hatte immer noch kein Rost.

Der Kofferraum war riesig, die Ladelücke war aber sehr klein.

Der Kraftstofftank hatte 85 L.

Verbrauch ca. 5-6 L auf Landstraße.

Nachteile:
Keine Sicherheitssysteme nur Gurte.

Schwacher Motor

Fazit:
In der Nachfolgerversion als B4 ein tolles Auto.
Ideal für die, die ein geräumiges und Zuverlässigen Gebrauchtwagen suchen.