Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Alpina Modelle
  4. Alle Baureihen Alpina D3
  5. Alle Motoren Alpina D3

Alpina D3 Touring (2005–2013)

Alle Motoren

Biturbo (350 PS)

0/0
Leistung: 350 PS
Ehem. Neupreis ab: 60.400 €
Hubraum ab: 2.993 ccm
Verbrauch: 5,4 l/100 km (komb.)

D3 (200 PS)

0/0
Leistung: 200 PS
Ehem. Neupreis ab: 38.624 €
Hubraum ab: 1.995 ccm
Verbrauch: 6,0 l/100 km (komb.)

Biturbo (214 PS)

0/0
Leistung: 214 PS
Ehem. Neupreis ab: 39.500 €
Hubraum ab: 1.995 ccm
Verbrauch: 5,5 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Alpina D3 2005 - 2013

Ein echtes Original: Der D3 Kombi der ersten Generation lief von 2005 bis 2013 vom Band. Wir hatten bisher noch keinen D3-Fahrer bei uns als Rezensent, deswegen bleibt der Kombi vorerst ohne Bewertungen.

Die Baureihe hat durchschnittliche Ausmaße. Die Länge liegt abhängig von der Ausführung bei mindestens 4.520 Millimetern, die Höhe bei minimal 1.410 Millimetern und die Breite bei 1.811 Millimetern oder mehr. Der Radstand von mindestens 2.760 Millimetern sorgt für angenehme Platzverhältnisse im Innenraum. Im Fünftürer finden fünf Personen einen bequemen Sitzplatz. Das Kofferraumvolumen reicht von mindestens 460 Litern bis maximal 1.500 Litern (Letzteres mit heruntergeklappten Rücksitzen).

Drei Motorvarianten stehen als Dieselantrieb zur Auswahl. Nicht nur wichtig bei der Urlaubsplanung: das Leergewicht von 1535 kg bis 1720 kg liegt im durchschnittlichen Bereich, so dass für zusätzliche Lasten in Form von Kisten, Koffern und Co. noch jede Menge Spielraum bleibt. Abhängig von der Motorisierung kann die maximale gebremste Anhängelast zwischen 1.600 kg und 1.800 kg liegen. Die ungebremste Anhängelast liegt zwischen 745 kg und 750 kg.

Der PS-stärkste Motor der Baureihe ist der Biturbo (350 PS), er bringt mit 350 PS eine durchschnittlich gute Leistung. Er überzeugt daneben auch mit einem sparsamen Verbrauch von fünf Litern Diesel pro 100 Kilometer (laut Hersteller) kombiniert. Umweltsünder oder Umweltschoner in Sachen Schadstoffklasse? Das hängt stark von der Art der Motorisierung ab. Der Biturbo (350 PS) landet mit EU6 in der besten Schadstoffklasse, es gibt jedoch auch Varianten mit EU4. Bei den CO2-Emissionen von zwischen 142 und 162 g pro 100 Kilometer schneidet der Alpina D3 selbst für einen Exoten ganz anständig ab.

Wenn die Fakten dich überzeugt haben und du dich für einen Kauf entscheidest, dann schreib uns hier gerne über deinen Eindruck vom Exoten.

Alle Tests

Alpina D3 Touring (2005–2013)

Vergleich BMW 335d gegen Alpina D3: Welcher BMW darf es sein?
auto-motor-und-sport

Vergleich BMW 335d gegen Alpina D3: Welcher BMW darf es sein?

Die Kombinationskraftwagen sind keine Herzenswahl für Sportfahrer, aber sehr vernünftig. Und wer mit einem Diesel-Laster v...

Weitere Alpina Kombi

Alternativen

Alpina D3 Touring (2005–2013)